Kater wegen Toxoplasmose Gefahr vorerst drin behalten?

DaniiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
87
Wir haben 2 Klos, von Anfang an wird zu 95 % aber nur eines davon genutzt.

Daran ein drittes Klo aufzustellen, hab ich auch schon gedacht. Allerdings weiß ich nicht, wie sinnvoll das ist, wenn schon das zweite nicht wirklich genutzt wird?
Und: eines steht im Flur, eines im Wohnzimmer.
Ins Schlafzimmer und ins zukünftige Babyzimmer dürfen sie von anfang an nicht, damit ich ihnen das nicht wieder abgewöhnen muss.
Die Badezimmertür ist ebenfalls zu.
Bleibt also nur noch Küche, wo aber die Näpfe stehen.

Übrigens: es bleiben trotz der vielen Tabu-Zonen noch 80qm übrig... :zufrieden:
 
O

OMalley2

Gast
Kann sein, dass ein strategisch günstig platziertes Klöchen doch noch angenommen wird. Das mit den Tabuzonen verstehe ich natürlich.
 

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
4.985
Ort
An der Ostsee
Wir haben 2 Klos, von Anfang an wird zu 95 % aber nur eines davon genutzt.

Daran ein drittes Klo aufzustellen, hab ich auch schon gedacht. Allerdings weiß ich nicht, wie sinnvoll das ist, wenn schon das zweite nicht wirklich genutzt wird?
Und: eines steht im Flur, eines im Wohnzimmer.
Ins Schlafzimmer und ins zukünftige Babyzimmer dürfen sie von anfang an nicht, damit ich ihnen das nicht wieder abgewöhnen muss.
Die Badezimmertür ist ebenfalls zu.
Bleibt also nur noch Küche, wo aber die Näpfe stehen.

Übrigens: es bleiben trotz der vielen Tabu-Zonen noch 80qm übrig... :zufrieden:
Was für Toiletten sind es? Wie hoch das streu drin, was für ein streu, wie reinigt ihr die gepieselten stellen, WOHIN wird wild gepinkelt? Für das und weitere fragen wäre es super wenn du den Fragebogen zur Unsauberkeit ausfüllen könntest =)

Klickern, da solltest du dran bleiben! Sonst hilft es wenn du die bekratzten stellen unattraktiv machst (Alu oder doppelseitig klebendes Klebeband hin) oder genau da ein kratzbrett hin machst. Immer dann wenn du siehst wie sie am kratzbrett etc kratzen, also da wo sie DÜRFEN, dann lobe sie als hätten sie ein Wundermittel gegen Aids erfunden.
Nachts kannst du auch leckerchen in der Wohnung verstecken, dann sind sie mit suchen beschäftigt und machen nicht so viel Schabernack ;)
 
O

OMalley2

Gast
Jackson Galaxy (guckstu bei youtube :) bittet immer, die Pinkelstellen zu markieren und ein KaKlo da hinzustellen. Funzt oft.
 

DaniiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
87
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Mikesch
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: nein (Termin am Mittwoch)
- Alter: ca. 7 Monate
- im Haushalt seit: Sept. 2018
- Gewicht (ca.): 3kg
- Größe und Körperbau: für sein Alter recht groß und muskulös

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Dez. 2018
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: ca. 3,5 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierschutzverein
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Schwangerschaft, Bruder wurde kastriert, Klinikaufenthalt im Dezember, Fremde Katzen vor der Haustür
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): sehr, sehr gut. Es wird abwechselnd ausgiebig gerauft und gekuschelt. Putzen sich beide auch gerne gegenseitig.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 großes mit Haube (ohne Klappe) und ein offenes
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Reinigung 2-3 Mal täglich, komplett neue Streu ca. alle 4 Wochen
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Katzenstreu vom Aldi
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: Mind. 8cm - die beiden graben sich nämlich gerne bis zum Boden durch
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) ja

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Im Flur hinter der Treppe (geschlossen), im Wohnzimmer hinter dem Kamin (offen)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Sagrotan Hygiene-Reiniger
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: in der Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit ca. 1 Woche
- wie oft wird die Katze unsauber: bisher 4 Mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: 2x Eingangsbereich, 1x Sofa, 1x Ecke Wohnzimmer
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): nur horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Reinigung mit Enzym-Reiniger aus dem Tierfachhandel. Ansonsten wollte ich zunächst die Kastration abwarten, um zu sehen, ob Besserung eintritt.
 

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
8.055
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Jackson Galaxy (guckstu bei youtube :) bittet immer, die Pinkelstellen zu markieren und ein KaKlo da hinzustellen. Funzt oft.
Ich reinige solche Stellen gründlichst mit Enzymreiniger und dann kommt ein Futternapf hin ... da wird nie wieder hingemacht ... wo man futtert Schei ... man nicht hin. :grin:
 

DaniiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
87
@OMalley2: leider eignet sich keine der 4 bisherigen Pinkelstellen für ein zusätzliches Klo :yeah:

Auf dem Sofa dürfte klar sein, in der Ecke im Wohnzimmer ist kein Platz bzw. würde ich da zum Reinigen nicht dran kommen. Und vor der Eingangstür möchte ich auch kein Klo platzieren - man müsste nämlich beim Reinkommen drüber steigen.
 

DaniiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
87
So - gestern abend hat der Tierarzt angerufen und wir konnten schon heute zum Kastrieren kommen. Ein anderer Termin hatte abgesagt.

Nach einem wieder mal fürchterlichen Kampf haben wir ihn in die Transportbox bekommen - die Tierarzthelferin hat nur die Augen verdreht als sie ihn gesehen hat... :yeah: Die kennt ihn wohl noch.

Ich hab natürlich Bescheid gesagt wegen den Pinkelattacken.
Der Tierarzt meinte, er würde jetzt auch erstmal davon ausgehen, dass das Ungleichgewicht und die Geschlechtsreife dran Schuld sind. Er nimmt ihm aber auch mal Blut ab und schaut die Entzündungswerte an und nimmt auch eine Urinprobe, zur Sicherheit.

Sollte das unauffällig sein, würde er erstmal abwarten, wie sich die Situation nach der Kastra entwickelt, bevor er eine weitere Behandlung anstrebt.
 

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
4.985
Ort
An der Ostsee
Ich denke auch, dass sich mit viel Glück mit der kastra sich vieles einrenken wird. Entschuldige den Fragebogen habe ich nur überlesen, habe später mehr Zeit dazu =)

Btw Blutprobe sagt soweit ich weiß nichts über ne blasenenzündung aus, dafür ist die urinprobe wichtig.
Lg
 

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.337
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
Hallo, ich habe schon zwei Anmerkungen zum Fragebogen. Das Streu von Aldi ist in Ordnung, aber mit 8 cm viel zu niedrig eingestreut, bei Pinkelproblemen werden 15 cm empfohlen.
Dann die Klos bitte nicht mit Sagrotan reinigen, was für deine Nase gut riecht, ist für die Katze ekelig.
Zum reinigen der Klos reicht heißes Wasser mit Enzymreiniger, oder Neutralreiniger.
Auch solltest du die Pieselstellen mir Enzymreiniger reinigen, sonst riechen die Stellen für die Katze weiterhin nach Klo.
Enzymreiniger bekommt man in Onlineshops (Biodor), oder schneller im Fressnapf (Simple solution).
 

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2017
Beiträge
1.928
Alter
27
Ort
Schweiz
@OMalley2: leider eignet sich keine der 4 bisherigen Pinkelstellen für ein zusätzliches Klo :yeah:

Auf dem Sofa dürfte klar sein, in der Ecke im Wohnzimmer ist kein Platz bzw. würde ich da zum Reinigen nicht dran kommen. Und vor der Eingangstür möchte ich auch kein Klo platzieren - man müsste nämlich beim Reinkommen drüber steigen.
Warum willst du denn das auf dem Sofa nicht? :aetschbaetsch1: Nein, ernsthaft, also Luna benutzt auch fast immer nur das eine Katzenklo und zwar das, was oben steht. Im Erdgeschoss hat sie auch eines, aber keine Ahnung warum, sie nutzt das praktisch nie, obschon es strategisch gesehen näher und besser liegt :D

Zum Buddeln würde ich auch ein wenig mehr Sand anbieten. Da du schreibst, dass die beiden Scheuchen sind, kann es natürlich auch mit dem Stress zu tun haben, auch wenn er so krank war, das war ja auch Stress. Wenn es nach dem Kastrieren nicht besser wird und die Urinprobe nicht auffällig ist, würde ich unbedingt auch diesen Aspekt ansehen. Ach ja :oops: Vielleicht spürt der Kater auch deine Hormone, habe schon gelesen, dass Katzen auch darauf reagieren könnten :)

Hoffentlich hat der kleine Kerl die Kastra gut verputzt und es geht künftig ohne Probleme weiter! Dir wünsche ich eine unkomplizierte Schwangerschaft!
 

DaniiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
87
Der Kleine scheint die Kastra gut verkraftet zu haben.
Als wir ihn abgeholt haben war er fit, hat an dem Abend gleich wieder gefressen, viel getrunken und das Klo benutzt.

Bisher (Katra war ja am Dienstag) gab es auch keine Pinkel-Unfälle, aber da ist es natürlich noch etwas zu früh für eine Prognose. Wir warten mal die nächsten Tage ab.

Die Urinprobe war unauffällig, wegwegen auch der TA gesagt hat, wir schauen mal wie es sich in den Wochen nach der Kastra entwickelt.

Leider schleckt er sich recht oft an der Wunde - bisher kann ich keine Entzündung, Blut oder gar Eiter erkennen. Nach häufigerem Schlecken ist die Wunde aber schon etwas gerötet.

Wir werden das einfach weiter im Auge behalten und notfalls nochmal zu TA.
 

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
7.427
Ort
Mittelfranken
Grüß Dich
Beim Schlecken an der Kastranaht Katz einfach ablenken, wenn es geht
Zum Spielen animieren
Aufstehen
Rumlaufen
Mit irgendwas rascheln oder kratzen
Müsste bei so jungen Katzen doch ganz leicht zu machen sein...
 

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28 November 2011
Beiträge
2.728
Alter
35
Ort
Hessen
Ich weiß, es ging jetzt mehr um Kastra und Unsauberkeit, trotzdem nochmal kurz zur Ausgangsfrage:

https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19311

Lass dich nicht stressen wegen Toxoplasmose. Wir haben zwei Kater und ich war auch Toxo-negativ. Mein Mann hat das Katzenklo sauber gemacht, das war die einzige Maßnahme. Unsere Tochter ist kerngesund.

Alles Gute!
 

Bello16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2019
Beiträge
128
Gummihandschuhe beim Katzenklo sauber machen anziehen oder dein Mann macht das Katzenklo sauber.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben