Kater Oder Katze???

  • Themenstarter joma
  • Beginndatum
  • Stichworte
    garfield katze lustig
J

joma

Gast
Am 20.12 bekomme ich dann wieder Zuwachs.Am 15.12 kommt ja mal der Garfield aus Malaga.
Hier handelt es sich um eine der Katzen die letzten Freitag eutanasiert werden sollten in Cordoba.Kater oder Katze weiss ich noch nicht....das werden wir ja dann beim TA hier erfahren.
Dann wird bei mir der Katzenbestand auf ç sein:
Diese Katze ist momentan ç Monate,genau so alt wie Garfield.
Ich denke hier wird es lustig sein in nächster Zukunft:)))
 

Anhänge

  • 1%20%2815%29.jpg
    1%20%2815%29.jpg
    15,1 KB · Aufrufe: 15
Werbung:
Jenny84

Jenny84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2007
Beiträge
220
Alter
36
Ort
Euskirchen
Da geht bei Dir ja demnächst die Post ab, ich freue mich schon auf die Berichterstattung:D

Ich tippe einfach mal auf ein Katerchen..mal abwarten:)
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Dann kommt der/die aus Cordoba nicht am 16. sondern erst am 20.12.?
Ist doch super, dann hast Du nicht solchen Stress und auch die Tiere nicht.
Die haben schon genug Stress....
Wieviel Monate sind die Tiere, Deine Altersangabe ist eine mir unbekannte Zahl.........
Na dann freuen wir uns schon auf die Foto... erst aus Malaga und dann aus Cordoba und dazwischen Deine jetzigen....

Viel Glück bis zum 15.12. abends ist es ja nicht mehr lange, bist Du schon aufgeregt?

Heidi und die drei Fellbeutel
 
M

Mia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
366
Alter
55
Ort
Zentralschweiz
Joma, weisst du etwas über die anderen Katzen in Cordoba... im anderen Thread stand etwas davon, dass da evtl. doch getötet wurde.... ich mir Sorgen mach....:confused:
 
J

joma

Gast
Constanze wird die Pati sein vom Zuwachs.
Einen Namen hat die Patentante auch schon gefunden:
Katze= Felize
Kater= Felix
Was es dann zum guten Schluss sein wird,darüber wird der TA mich aufklären!!!
 
J

joma

Gast
Habe eben eine Mail bekommen von der Frau Meinhardt.
Die Katzen sind in Barcelona und können nicht weiter geflogen werden weil sie in einem sehr schlechten Zustand sind.
Ich bin ein bisschen stinkig." katzen sind unterwegs.
Meine Tochter wollte eventuell eine Katze.da habe ich in Cordoba angerufen,damit Isabel mir Fotos mailen tut.
Bilder sind nie hier angekommen und nun schicken die mir einfach 2 Katzen!!!!
Meine Tochter ist nicht begeistert,sie wollte sich ihre Katze aussuchen.
Habe wohl mit einer Katze gerechnet die nicht vor Gesundheit strotzt,aber dass die Katze in einem Zustand ist wo sie nicht mal fliegen darf.....das finde ich unter aller S..!!!!!
Getestet wurden sie nicht,wer weiss was da alles auf mich zukommt!!!
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wenn ich das richtig lese, ist die Katze, die aus Cordoba kommt, gar nicht richtig untersucht oder getestet???

Versteh mich bitte nicht falsch, ich wünsche all den Mäusen da ein wunderbares Zuhause; aber hast du keine Angst um deine anderen Katzen, dass irgendeine Krankheit eingeschleppt werden könnte?
 
M

Mia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
366
Alter
55
Ort
Zentralschweiz
Ist das mit dem Kranksein der Katzen nicht einfach ein Vorwand, die Katzen zurückzubehalten? - Auf den Photos sehen sie ja prächtig aus!
 
J

joma

Gast
Das mit den Katzen hat sich erledigt.
Mia hat richtig getippt.Die Flugpatin hat die Frau Meihardt angerufen.
Die Spanier geben die Katzen nicht an eine wildfremde Personn,sie soll morgen bitte bei denen vorstellig werden.
Diese Zeit hat die Flugpatin nicht mehr morgen.Frau Meinhardt ,sowie mir kommt das inzwischen komisch vor.
Habe der Frau Meinhardt vorhin gesagt ,ich will die Katzen nicht,sollen sie doch damit machen was sie wollen.
 
J

joma

Gast
  • #10
Constanze,mir auch!!!
Die Katzen sind noch von Cordoba nach Barcelona geflogen worden.Es sind die Spanier in Barcelona die sich quer stellen.Die in Cordoba haben damit nichts zutun.
 
J

joma

Gast
  • #11
Die Katzen sind in einer Plegestation.....keine Ahnung was nun geschieht.
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #12
Irgendwas ist da ganz komisch.
Flugpaten sehen die Tierschützer doch sonst immer erst am Flughafen? Und Vorkontrollen macht man nur in der Endstelle?

Da waren sehr schöne Katzen dabei...vielleicht wollen sie Geld (das ist allerdings eine bloße Idee! Ich will niemandem was unterstellen. Aber komisch ist das durchaus.)
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
  • #13
Aber eine gebühr wird doch immer entrichtet, oder?
Ich finde es einfach nur so traurig für die Tiere, wenn da irgenwelche verletzten Eitelkeiten oder bürokartisches Prinzipienreiten dem neuen Glück im Wege stehen. :(

Das sowieso. Die armen Miezen.
Das passiert aber auch im deutschen Tierschutz.

Wissen die Spanier in Cordoba nicht, welche Orga das in Barcelona ist? Bzw. können da ein bisschen Druck machen?
 
J

joma

Gast
  • #14
Ich finde das Ganze sowieso zwiespältig:
Die Katzen werden ohne Voruntersuchung von Cordoba nach Barcelona geflogen.
In Barcelona heisst es dann zuerst,die Katzen sind krank und können morgen nicht fliegen.
Dann auf einmal geben sie die Katzen nicht an wildfremde Personnen.
Was denken die was wir hier mit den Katzen machen.
Schade dass ich keine Telefonnummer von dieser Pfegestelle habe,hätte schon lange angerufen.Wàre es auch nur gewesen um meine Meinung zu sagen!!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
oh weia, das ist wirklich sehr sehr schade - ich bin gespannt wie sich das Ganze weiterentwickelt.....ich hoffe es findet sich noch eine gute Lösung für die Tiere!
und mir geht es wie stanzi, das ist natürlich wieder mal Wasser auf die Mühlen derer, die Auslandstierschutz ablehnen......:(:(
glg Heidi
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #16
...,sollen sie doch damit machen was sie wollen.
Hoffentlich was Gutes :( :( :(!

Ich find das alles äußerst merkwürdig! Soviel ich weiß (Tequila und Lilly kommen ja auch aus Spanien), werden Katzen ohne entsprechende Untersuchungen und Impfungen in Deutschland gar nicht reingelassen, das dürfte die Tierschutz-Orga doch auch wissen. Und das mit den "fremden Leuten" ist doch ebenfalls ein Unding; Flugpaten sind in den meisten Fällen Fremde, die einfach helfen wollen.

Es tut mir schrecklich leid um die armen Tiere :( :( :(!
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
Mikesch1
Antworten
94
Aufrufe
11K
Cindyslilli
Antworten
6
Aufrufe
1K
LucaAlexis
Antworten
3
Aufrufe
2K
Feli02
Antworten
2
Aufrufe
4K
Cats maid
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben