Kahle Stellen an Hinterbeinen

  • Themenstarter sisolol
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

sisolol

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. März 2021
Beiträge
2
Hallo liebe Katzenfreunde
Mein Kater Louie, 3 Jahre alt, hat seit ca. 2-3 Wochen immer schlimmer werdende kahle Stellen. Vor allem an den Hinterbeinen am Oberschenkel aber auch etwas dünnes Fell über dem einen Auge.

ich habe zuerst auf Flöhe getippt (er kann in den Garten) und dann auch mit einem Mittel vom Tierarzt behandelt. Nun habe ich aber immer mehr das Gefühl, dass es sich nicht um Flöhe gehandelt hat, weil die Stellen eher noch grösser werden und er sich immer noch oft dort leckt.

Habt ihr irgendeine Ahnung was noch sein könnte? Fressen tut er normal und auch sonst ist sein Verhalten normal.2CCA7307-C1CC-4571-A54A-9E0FB4793244.jpeg
 
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2019
Beiträge
9.229
Ort
an der schönen Bergstrasse
Das wird ne Flohstichallergie sein, ist uns vor einiger Zeit auch passiert. Kahle Hinterbeine und Bauch sowie die Oberseite der Vorderbeine. Wenn ihr aber die Flöhe weg habt dann kanns dauern bis sich das beruhigt hat. Bei meinem BKH hats fast 1/2 Jahr gedauert bis das Fell wieder ok war.
 
  • Like
Reaktionen: sisolol
S

sisolol

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. März 2021
Beiträge
2
Das wird ne Flohstichallergie sein, ist uns vor einiger Zeit auch passiert. Kahle Hinterbeine und Bauch sowie die Oberseite der Vorderbeine. Wenn ihr aber die Flöhe weg habt dann kanns dauern bis sich das beruhigt hat. Bei meinem BKH hats fast 1/2 Jahr gedauert bis das Fell wieder ok war.

Danke dir! Das beruhigt mich jetzt wirklich. Dann dauert der Juckreiz wahrscheinlich auch noch ein wenig an auch wenn die Flöhe mittlerweile weg sind.
 
  • Like
Reaktionen: Gigaset85
C

Chris8

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2020
Beiträge
46
Hi,
ich will dich nicht beunruhigen aber beobachte das unbedingt weiter. Bei unserer Maus hat es auch so angefangen und wir wissen nach einigen Wochen noch immer nicht, was es ist (Verdacht auf was Organisches oder Futterallergie wird mommentan untersucht), es wurde aber deutlich schlimmmer - also mehr kahle Stellen und ein Ausschlag kam dazu. Schau dir das also die nächste Zeit noch weiter an ob sich was verschlimmert.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
7
Aufrufe
15K
Zugvogel
Z
K
Antworten
3
Aufrufe
4K
H
Eleiya
Antworten
16
Aufrufe
8K
katzenpflegestelle erika
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben