In welchem Zimmer...

HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
...ich habe in meinem Wohnzimmer einen Kratzbaum und eine Kratztonne stehen.

Nun würde ich in das Gästezimmer (Gäste??....:rolleyes:) gerne einen ganz hohen Decken-Kratzbaum stellen.
Nur dort wäre Platz für solch einen hohen.

Nun frage ich mich allerdings, ob Katzen da wohl hingehen.
Sie sind nämlich IMMER im Wohnzimmer.
90 qm haben wir und sie sind nur im Wohnzimmer.

Vielleicht ja nur, weil all ihre Sachen dort auch sind? Oder weil ich dort bin?

Meint Ihr, sie gehen auch in ein anderes Zimmer, wenn dort ein toller Kratzbaum steht?
Sonst wär das ganze ja vergebens...

Wo habt Ihr denn so Eure Kratzbäume verteilt oder nutzen Eure auch nur das Wohnzimmer...
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Schlafen sie denn sonst schon manchmal im Gästezimmer? Wenn ja, werden sie wahrscheinlich auch den Kartzbaum benutzen.

Ich hab natürlich bei vier Katzen auch mehrere. Genutzt werden alle, am meisten jedoch der im Wohnzimmer. Und der andere mit Hängematten im Computerzimmer, wo wir uns auch oft aufhalten (!!!).
Der steht ausserdem direkt am Fenster und damit hat Katz auch gute Aussicht auf "ihren" Garten. Ist ihnen wichtig, man hat von dort alle Feinde im Blick.

Ich hab angefangen mit Sitzbrettern auf den Fensterbänken, da habe ich gemerkt, wo sie gern sind.
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
Also ich weiß halt nicht, wo sie schlafen, wenn ich nicht zuhause bin und nachts sind sie auch nicht immer bei mir...

...kann gut sein, dass sie dort schlafen, zumindest wenn ich dort bin (PC), dann sind sie auch oft dort.

Ach, ich riskier es einfach. Ansonsten freut sich das örtliche TH sicher über eine Kratzbaum-Spende.. :rolleyes:
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
Heidi, wenn Du auch oft in dem Zimmer bist, sehr ich da kein Problem.

Dann ist das so wie in unserem PC-Zimmer, da liegen sogar manchal zwei auf dem Baum. Ich hab alle "Kuschelhöhlen" durch Hängematten ersetzen müssen, nun sind sie zufrieden.
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Heidi,
meine 3 lieben den Deckenkratzbaum. Hast Du vielleicht die Möglichkeit, ihn im Gästezimmer am Fenster hinzustellen? Dann nutzen sie ihn bestimmt. Aber auch sonst werden sie bestimmt gerne drauf rumklettern, v.a. wenn Du auch gelegentlich mit den beiden in dem Zimmer bist.
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Heidi,

unsere Katzen halten sich am liebsten in unserer Nähe auf, daher ist es gut, dass unser Kratzbaum im Wohnzimmer direkt vor dem Fenster steht. Dort lassen sich die Vögel gut beobachten und sie können sich gerade im Winter dort gut die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Hast du denn gar kein Eckchen mehr frei oder kannst ein Möbelstück verrücken?
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Hallo Heidi, also - du wirst merken, dass sich sowieso die Möblierung in deiner Wohnung (und zwar in der ganzen) grundsätzlich ändern wird *lach*.. wenn du nicht da bist, dann werden die sicherlich den Kratzbaum auch im Gästezimmer nutzen. Vor allem, wenn er am Fenster steht und so die Möglichkeit bietet, nach draussen zu gucken.

Auch ist er sicherlich eine tolle Alternative als Rückzugsmöglichkeit, wenn sie mal ihre Ruhe haben wollen. Vielleicht hast du ja mal Gäste, die nicht so gut mit Katzen können oder eine Party. Dann ist es sowieso besser, wenn du für deine Puschels einen Raum hast, wo du sie auch evtl. einsperren kannst (zur Sicherheit).

Seit ich in der ganzen Wohnung für die Katzen Möglichkeiten habe, sich zurückzuziehen und zu schlafen, werden die auch ALLE genutzt. Mulle liegt zum Beispiel gerne auf dem Schrank. Der Dicke pennt auch gerne im Schlafzimmer - entweder auf dem Fensterbrett oder im Schrank auf meinen Pullis. :D :D
 
HeidiR

HeidiR

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 Dezember 2007
Beiträge
885
Ort
Darmstadt
OK, also der nächste Kratzbaum ist schon so gut wie gekauft :D:D

Ich glaube, ich leide unter Katzen-Zubehör-Einkaufs-Wahn.
Nun sind diese beiden aber leider auch sehr empfänglich für alles bisher.
Die Katze meiner Eltern interessiert sich nicht die Bohne für neue Sachen (ist aber eben auch Freigänger), aber diese beiden hier...

...ich befürchte, mein Gehalt geht nur noch für Katzenmöbel drauf...

ist das normal? :D:D
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Ich glaube, ich leide unter Katzen-Zubehör-Einkaufs-Wahn.
(....)

ist das normal? :D:D
Warum soll es Dir besser gehen als den meisten hier ... und ja, das ist völlig normal *mal beruhigen muss* :D

Aber zu Deiner Frage:

Meine Katzen halten sich überwiegend dort auf, wo ich auch bin. Gucke ich fern, lümmeln alle drei im WoZi rum (es sei denn, man möchte in Ruhe schlafen), bin ich am PC oder im Bett, hängen sie ebenfalls hier im Schlafzimmer ab. In beiden Zimmern habe ich je 2 Kratzbäume und div. andere Schlaf- und Spielplätze für sie ... das hat sich im Laufe der Jahre auch so ergeben ... ich wohne sozusagen "auch noch" hier :D

Am besten ausprobieren und die neuen Sachen so kaufen, dass Du sie notfalls auch woanders hinstellen kannst. Oft wird ein Kratzbaum o.ä. nicht gleich im ersten Anlauf angenommen. Ich hatte allerdings Glück - hier wird alles sofort ausgiebigst unter die Lupe genommen und auch genutzt, mal mehr, mal weniger.

Grüßle
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
56
Ort
Düsseldorf
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Die Katze meiner Eltern interessiert sich nicht die Bohne für neue Sachen (ist aber eben auch Freigänger), aber diese beiden hier...
Das ist bei uns genauso :D Alles, was ich für meinen Herrn Kater (ist auch Freigänger) anschaffe, wird mit Verachtung gestraft. Will er nicht. Na gut, ok, habe ich langsam kapiert. Aber alles, was ich für MICH oder für UNS anschaffe, ist heiss begehrt ... :mad: :rolleyes:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben