ich könnte explodieren wenn ich sowas lese

S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
Hab heute mal wieder im Netz durchgestöbert und bei Kijii eine Vermehrerin gefunden die BKh Kätzchen ohne Papiere anbietet für 300€, WEIßE!

Ich wollte mal hören ob sie getestet sind auf Taubheit etc. ...Nicht weil ich welche kaufen will, ganz im Gegenteil. Finde zwar weiße Katzen super, aber würde mich nie an die Zucht wagen.

http://nordrhein-westfalen.kijiji.d...aar-BKH-BABYS-OHNE-PAPIERE-W0QQAdIdZ145365551

habe sie angeschrieben um zu fragen ob sie getestet sind, bekam dann folgende mail:

Zitat: Hallo nein so einen Test mache ich nicht.Die Kleinen aus dem Wurf davor waren auch NICHT BLIND ODER TAUP.Wenn ich weiß das ein Tier krank ist werde ich es bestimmt nicht anbieten.Meine Kitten gehen nur in aller besten Hände und per Mail oder Telefon verkaufe ich kein Tier.Die Leute sollen sich die Kleinen in Natura ansehen kommen und sich selber ein Bild von ihnen machen.Blum



Das heißt ja sie züchtet damit, immerhin ist das nicht der erste Wurf! Ich krieg die Krise. Als ich sie darauf hinwies das solche Test etc. wichtig sind, kam folgende Mail:

Solche Leute wie sie wollen doch nur günstig Katzen kaufen.Belästigen sie andere.



jemand der gleich so frech wird, bei dem würde ich erst recht keine Katzen kaufen, hauptsache Kohle verdienen. Kann sowas nicht verboten werden?

Ich wollte nur mal meinen Ärger loswerden, aber am besten man schaut sich solche ANzeigen garnicht an, dann ärgert man sich auch nicht. Wenn ich bedenke was ich alles für meine Mietzen mache....aber ich weiß ja wofür ich das mache.
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
*Seufz* Ich kann da garnicht mehr reinschauen, denn soviel Ärger verträgt mein Magen nicht. Da reichen mir schon hier manche Sachen, wo ich mich machtlos fühle.
 
C

Calabrones

Gast
Und jeden Tag steht einer auf der ihnen eine Kätzchen abkauft :rolleyes:
 
S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
ja leider findet man immer einen dummen. Traurig aber wahr.
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23 April 2009
Beiträge
2.084
Ich finde es auch schlimm, dass es solche Leute gibt. Man kann nur den Kopf schütteln! Als ich auf der Suche nach unserer dritten Katze war, habe ich bei einer Frau angerufen, die ihre wegen einer Allergie abgeben wollte. Am Telefon meinte sie dann nur sie hätte ihre zweite Katze im Alter von 17 Jahren einschläfern müssen und die Katze die sie abgeben will hätte Blasenentzündung und wäre jetzt nicht abzugeben. Wahrscheinlich will sie sie doch behalten und ihr Kitten machen lassen.
Ich war sprachlos und konnte nichts sagen.:massaker:
Die Frau tat mir leid, weil sie ihre Katze verloren hatte und auf der anderen Seite war ich schockiert wie sie die zweite behandelt. Das macht doch keinen Sinn! Wieso machen manche Leute sowas?:sad:
 
DADsCAT

DADsCAT

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
2.317
Ort
Hildesheim
.
.....die Leute kann ich auch sehr gut leiden...:grr:

Mal ne Mail losgelassen.....mit folgendem Text:

Ihre Antwort auf eine Anfrage ist völlig daneben:


ZITAT:
Hallo nein so einen Test mache ich nicht.Die Kleinen aus dem Wurf davor waren auch NICHT BLIND ODER TAUP.
Wenn ich weiß das ein Tier krank ist werde ich es bestimmt nicht anbieten.
Meine Kitten gehen nur in aller besten Hände und per Mail oder Telefon verkaufe ich kein Tier.
Die Leute sollen sich die Kleinen in Natura ansehen kommen und sich selber ein Bild von ihnen machen.Bxxx

Ihre 2. Mail:

Solche Leute wie sie wollen doch nur günstig Katzen kaufen.Belästigen sie andere.

ZITAT ENDE #####


Nunja, dann halte ich Ihnen vor, dass sie nur Kohle machen wollen....
Sie sind kein Züchter, sondern vielmehr Vermehrer in meinen Augen.....

Meine 4 Katzen sind eine BauernhofKatze, ein Notfellchen und
2 RasseKater und die haben richtig Geld gekostet....
Noch Fragen ????

Außerdem, der Ton macht die Musik.....gelle
Es wurde nur höflich angefragt und sie antworten pampig... :-(

DADsCAT


PS: Ich ärgere oder nerve gern Vermehrer .......:stumm:
 
Kobi

Kobi

Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2009
Beiträge
30
Ort
Heidelberg
Unglaublich :grummel:
Sie bezieht sich auf den Wurf davor ?? Tztz
 
W

wowjunky

Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2009
Beiträge
59
Welcher Nicht-Katzenkenner oder 0815 uninformierte macht denn mit einem Wurf Kätzchen die einfach Tests (schnippen, jagen etc)?

Finde ich schrecklich - ist doch hinreichend bekannt, dass weiße Katzen gerne mal taub sind. Und hier ausdrücklich zu vermehren? Ich weiß ja nicht.
 
S

stef1601

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
431
Ort
NRW
Es ist ja nunmal so, das viele gute Züchter die sich wirklich auskennen und alles für die Tiere tun würden, sich nicht an die weißzucht herantrauen und das nicht ohne Grund. Die Gefahr taube oder blinde Babys zu bekommen ist ja sehr groß. Und dann sowas...Die gute Dame will nur Geld machen, die Babys werden warscheinlich sehr früh abgegeben etc, damit sie nicht so viel kosten....ist könnte kot...en. Aber besser mal schaut sich solche Anzeigen nciht mehr an, das geht an die Nerven und ändern können wir nichts dran.

Vielleicht schreiben ein paar von euch diese Dame mal an, vielleicht merkt sie ja dann das das was sie macht nicht ok ist, ich meine vielleicht merkt sie ja dann mal was.
 
DADsCAT

DADsCAT

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
2.317
Ort
Hildesheim
  • #11
.
......die Antwort auf meine Mail war voraus zusehen.....:D

"nervern sie andere" ...... genau so geschrieben.

Die züchtet auch noch Zwergpudel......auweia....:eek:


DC .. :cool:
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #12
Sich aufregen ist sinnlos.
Was man von solchen Vermehrern halten kann, sagt einem die Tatsache, daß sie auf so einem Portal anbieten, die hingefetzte Antwort und der Tonfall.

Diese Leute kann man weder davon abbringen noch sterben sie aus.
Das einzige, was Sinn macht, wäre die Portale endlich dazu zubringen, Anzeigen für lebende Tiere nicht mehr zu erlauben.
In dieser Hinsicht würde ich meinen Unmut (nicht unbedingt fallbezogen, sondern generell) bei Kijii deponieren.
Bei ebay ist es ja auch nicht erlaubt.

Ansonsten wundert's mich, warum so viele so masochistisch bei solchen Portalen stöbern. Was man dort findet, ist doch bekannt bzw. absehbar .. wozu also die Selbstquälerei?
 
C

Calabrones

Gast
  • #13
Ansonsten wundert's mich, warum so viele so masochistisch bei solchen Portalen stöbern. Was man dort findet, ist doch bekannt bzw. absehbar .. wozu also die Selbstquälerei?

Du sprichst mir aus der Seele :)
 
Lynxlover

Lynxlover

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.116
  • #14
Ansonsten wundert's mich, warum so viele so masochistisch bei solchen Portalen stöbern. Was man dort findet, ist doch bekannt bzw. absehbar .. wozu also die Selbstquälerei?
Weil´s wie überall im Tierschutz ist: nutzt es nur einer einzigen Katze, findet man EIN offenes Ohr, dann hat es sich schon gelohnt...
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #15
Bei allem Mitgefühl, es nutzt nicht mal einer Katze. Denn für jedes Tier das
solchen Typen abgekauft wird, rücken viele nach. Ein unendlicher Kreislauf.
Jemand der duch "Vermehrerei" sein Geld verdient, wird es weiter tun.
Immer und immer wieder.

LG
 
M

muecke

Benutzer
Mitglied seit
18 September 2008
Beiträge
68
  • #16
Kann sowas nicht verboten werden?
Ich weiss es jetzt nicht, wie es bei dieser Rasse ist, aber es ist tatsächlich verboten, mit weissen Katzen zu züchten:

§11b
(1) Es ist verboten, Wirbeltiere zu züchten oder durch bio- oder gentechnische Maßnahmen zu verändern, wenn damit gerechnet werden muss, dass bei der Nachzucht, den bio- oder gentechnisch veränderten Tieren selbst oder deren Nachkommen erblich bedingt Körperteile oder Organe für den artgemäßen Gebrauch fehlen oder untauglich oder umgestaltet sind und hierdurch Schmerzen, Leiden oder Schäden auftreten.


Das trifft ja bei den weissen Katzen zu. Bei Rassen, die weiss sind ohne Gendefekt (zB Perser) ists ja erlaubt.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Meines Wissens ist es auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, aber dieser Paragraph sagt doch schon alles, oder?
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
  • #17
Wer soll bitte Vermehrern das Handwerk legen?
Niemand weiß etwas davon.
Die, die dort Katzen kaufen sagen nichts.
Die Nachbarn wissen nichts und Gewerbe haben die auch nicht angemeldet.

Das wäre wenn, übrhaupt der einzige Weg.
Inserate ausschneiden, Gewerbeaufsichtsamt informieren.
Ob es hilft? Kurzzeitig vielleicht, aber selbst bei einer Strafe geht es irgendwann weiter. Ist doch leicht verdientes Geld.

LG
 
C

Calabrones

Gast
  • #18
@Muecke

Es ist nicht verboten weiße Katzen zu züchten. Es ist verboten 2 weiße Katzen miteinander zu verpaaren, weil dabei die Gefahr von Taubheit um ein vielfaches steigt. In manchen Bundesländern wird es nicht gerne gesehen, wenn man weiß x farbige Katze verpaart, aber von einem echten Verbot kann nicht die Rede sein.

Weiß ist auch kein Gendefekt und das Weiß der Perser unterliegt denselben Regeln wie das Weiß jeder Katze. Wie kommst Du darauf, dass es da anders sein sollte? Oder verwechselst Du das jetzt mit den Chinchilla Persern? Die sind ja nicht weiß sondern hochsilber.


@Gisisami

Seit wann muss man um Katzen zu züchten ein Gewerbe anmelden? Katzenzucht wird vor den Finanzämtern als Hobby angesehen. Unlängst war ich erst beim Steuerberater wegen meiner Fotosachen und dann hab ich die Zucht noch mal angesprochen – die hat sich den Bauch vor lauter Lachen gehalten ;)
 
pfirsichblüte

pfirsichblüte

Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2009
Beiträge
33
  • #19
K

Katzenwaisen

Gast
  • #20
:grummel:und du findest diese lösung gut? glaub ich nicht

lg pfirsichblüte
Ich denke für Vermehrer gibt es so adhoc keine Lösung.

Evtl. wenn man solche Anzeigen verbietet, aber dann finden sie andere Möglichkeiten.

Oder es kommt wirklich zur Kastrationspflicht.

Ich schaue in die Portale auch schon lange nicht mehr rein.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben