Ich bin Seniorin!

KerstinB

KerstinB

Forenprofi
Mitglied seit
3 Oktober 2013
Beiträge
1.573
Ort
Mitten im Pott!
  • #641
Zita geht es endlich etwas besser, gestern hat sie zum ersten Mal wieder richtig gespielt mit ihren beiden Ikea Ratten. Heute hat sie sich dann wieder mit Lumi gejagt. Langsam kommt wieder ein wenig Schwung in unsere Wohnung....Wir trauern aber die Ruhe ist trotzdem unerträglich. Ich mag auch unsere scheue Zita nicht nur neben Dickies Stuhl hocken sehen. :sad:
Im Moment ist Lina auffällig, sie mobbt jetzt Lumi und Zita auf dem Klo, mich wundert es kaum, denn jede Katze scheint sich in ihrer Trauer anders auszudrücken. Vielleicht verkenne ich da auch was und sie machen gerade unter sich aus, wer hier der Chef ist...Dickie ist es jetzt nicht mehr.
Wir warten mal ab, denn Zita scheint langsam besser damit zurecht zu kommen, dann wird sich das mobben hoffentlich auch geben!:oops:
 
Werbung:
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.811
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #642
Ich bin sicher, dass die Mädels auch trauern, wie Du sagst, jede auf ihre Weise. Gib ihnen allen bitte liebevolle Bussels. Und Dir schicke ich nochmals ganz viel Kraft.
 
consti

consti

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
6.283
Ort
Leipzig
  • #643
Liebe Kerstin, auch ich war immer nur ein stiller Mitleser und auch ein stiller Bewunderer, weil du dein Herz besonders für die nicht so ganz einfachen Katzen erwärmt hast.
Da tut es mir sehr leid, dass nun nicht nur Herzenskatze Elliot gehen musste, sondern auch soviele andere Probleme dich belasten.

Von Herzen wünsche ich euch ganz viel Kraft für die vielen Stürme des Lebens, die bei euch im Moment toben.

Und ja, Katzen trauern oft so ganz anders als man erwartet.
Als Grummelzicke Mascha gestorben ist, dachte ich, dass der Schröder nun heilfroh ist, dass die Terrorherrschaft endet.
Aber ganz im Gegenteil. Er hat sie anscheinend wirklich bewundert und geliebt.
Als sie starb war er wie depressiv und kam nicht mehr aus seiner Höhle raus.

Als nun Schröder gestorben ist, dachte ich, dass seine liebste Freundin und langjährige Gefährtin extrem traurig sein würde, da die beiden wie ein altes Ehepaar waren.
Aber ihr ist eigentlich nur langweilig.

Man steckt eben nicht drin und vielleicht ändert sich bei euch die ganze Dynamik nochmal.
Aber wie auch immer es wird und wer auch immer bei euch einziehen darf, ihr macht das wunderbar.

Liebe Grüße an alle!
 
KerstinB

KerstinB

Forenprofi
Mitglied seit
3 Oktober 2013
Beiträge
1.573
Ort
Mitten im Pott!
  • #644
Wir werden uns das Plätzchen für eine „besondere Katze“ aufheben, vielleicht steinalt wie Panta damals oder eben ein handicap. Wer weiß das schon, es muss eben Klick machen und wir überstürzen nix. Wir brauchen was zum betüddeln und wenn es nur eine Oma ist, die fit ist aber jemanden braucht, der sie ab und zu mal auf die Couch hebt oder die Kloverdreckten Stinkefüsse sauber macht. Sowas brauchen wir. Eliot wollte sich immer mitteilen und hat es genossen, wenn sie rummeckerte und sie jemand ansprach und ihr die Öhrchen zum Trost krabbelte bis sie das Hinterbein zum kratzen hob :( Eine quirlige Lina können wir nicht gebrauchen oder wollen wir nicht nochmal, niemand mag sie hier missen und hergeben werden wir sie im Leben nie wieder aber sie ist oder besser war uns am Anfang zu wild. Langsam kehrt ja da auch die Ruhe ein, Lina ist ja immerhin schon 6/7 Jahre alt.
Man man auch schon wie die Blaumotten 5 Jahre bei uns, wie die Zeit vergeht...:stumm:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben