Hustenwürgreiz

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

MietzeKatze19989

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Januar 2015
Beiträge
7
Hallo.

Ich habe einen Kater (8 Monate, kastriert) und eine Katze (wird 5 Monate) beide verstehen sich super.

Nun zu meinem Anliegen.

Mein Kater hatte folgendes Samstag Mittag und heute Morgen:

Er saß zusammen gehockt auf dem Fussboden und hat "gehustet" der Husten klang als wenn er Heiser ist und gleichzeitig würgen tut. Nach ca 60 sec wars wieder weg.

Kennt jemand sowas? Ist das vielleicht nur der Versuch n Haarknäul hoch zuwürgen oder könnte das Irgendwas innerliches sein?

https://www.youtube.com/watch?v=ZpF_kavKwFU

http://www.youtube.com/watch?v=tyYPkGQCYfk

https://www.youtube.com/watch?v=IEShc0zer5w

So in etwa hört sich das bei meinem Kater an, nur n bisschen lauter und döller...

Danke schonmal für die Hilfe...

P.S. Ich geh morgen mit ihm zum TA
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Das kann würgen sein, Haare hochwürgen.
Kann aber auch mit der Lunge oder dem Herz zu tun haben.
Ich würde auch den Tierarzt fragen und einmal untersuchen und abhören lassen.
Besser ist das.
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Hallo!
Das klingt genau, wie bei meiner Kira...
Bei ihr haben wir leider bis heute nicht herausgefunden, woher der Husten kommt bzw. wurde per Auschlussdiagnostik eine Allergie diagnostiziert. Worauf ist aber schwierig herauszufinden. Sie bekommt pflanzliche Mittel und wir hoffen, dass es mit dem Freigang ab März (durch die frische Luft) besser wird. Möglicher Verursacher war der Schimmel im Bad, den wir natürlich beseitigt haben. Und dafür gesorgt haben, dass auch kein neuer kommt.

Wenn es ein einmaliges Husten war, und keine weiteren Hustenattacken auftreten, kann es sein, dass nur ein Grashalm schief im Hals hing oder Haare. Ich würde genau beobachten, ob es wieder passiert und natürlich trotzdem morgen zum TA. Durch Abhorchen kann allerdings häufig nicht alles hören. Ein Rötgen der Lunge und ein Herzultraschall sind meist angebracht.

Viel Erfolg und liebe Grüße, Natalie
 
S

sajaneniko

Gast
Eine meiner Katzen liegt gerne in einem Bettchen auf einem Kratzbaum und legt den Hals auf den Bettchenrand. Sie schnürrt
sich den Hals regelrecht damit ab und muß dann, wenn sie aufsteht genau so husten. Habe ein Kissen in das Kratzbaum-
bettchen gelegt. So liegt sie nun etwas erhöht, schnürrt sich den Hals nicht mehr ab und das Husten ist seither nicht mehr
vorgekommen. Kann das bei Deinem Kater ähnlich sein?

Im Zweifel würde ich das zur Sicherheit tierärztlich abklären lassen.
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
Also ich würde das gründlich abchecken lassen und nicht nur nach einer kurzen Untersuchung und abhören ein AB spritzen lassen.

Meine Missi hatte das auch und nach einigen TK-Besuchen hieß es, es sei Asthma. Seither inhaliert sie mit dem Aerocat, was auch gut geht.

Aber das ist für die Miez sehr anstrengend, wie man ja sieht.

@FrauFreitag kann Dir da viel besser weiter helfen, vllt. guckt sie ja rein oder Du schreibst Ihr eine PN?

Es gibt auch einen extra Thread von ihr:

http://www.katzen-forum.net/erkaelt...ektionen-erkaeltungen-katzenschnupfen-co.html
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MietzeKatze19989

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Januar 2015
Beiträge
7
Hallo.

Also Grashalm ist ausgeschlossen, reine Wohnungskatze.

Wie gesagt ist neu für mich, trat plötzlich Samstag Mittag und Dienstag früh auf.


Am Kratzbaum liegt es nicht, denn da liegt er kaum drauf, er schläft entweder auf oder neben mir.

Das Hecheln hat er wirklich nur nach dem rumtoben.

Ich hoffe wirklich, dass er nur versucht n Haarball hochzuwürgen....
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wast du schon beim TA?
Was sagt er?
 

Ähnliche Themen

Frau_Scholle
Antworten
2
Aufrufe
33K
crystal
C
Tanjuschka
7 8 9
Antworten
175
Aufrufe
25K
Tanjuschka
Tanjuschka
Jasje
Antworten
11
Aufrufe
3K
MCH
MagnifiCat
Antworten
93
Aufrufe
5K
MagnifiCat
MagnifiCat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben