Hinterbeine bei junger Katze nach Sturz gelähmt!

  • Themenstarter Pontius
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
NeoSunny

NeoSunny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. November 2011
Beiträge
223
  • #41
Werbung:
Balou0511

Balou0511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
574
Ort
BaWü
  • #42
Hallo zusammen,

ich würde mich besser fühlen, wenn mal eine Antwort käme, wie es der Fellnase geht.....:(

LG
Balou
 
Manuela48

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
  • #43
Hallo Pontius,

ich hatte hier still mitgelesen und gehofft, dass Du noch einmal schreibst, wie es Deiner Katze jetzt geht.

Nun meldest Du Dich nicht mehr. Muß man das jetzt als schlechtes Zeichen werten? Vielleicht sagst Du noch einmal etwas dazu.

Manuela
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
  • #44
Wie geht es der Kleinen? Bitte melde dich!

(Ich hoffe es kommt keine Geschichte über eine spontane Wunderheilung ohne TA.:oops:)

LG
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #45
ich denke mal, hier kommt gar nichts mehr, so
wie es aussieht.
 
Svenja080587

Svenja080587

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juni 2009
Beiträge
1.932
Alter
34
  • #46
Denke das Thema kann geschlossen werden.... hoffe der Mietz gehts gut oder bestenfalls ist es ein Fake...
 
P

Pontius

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Mai 2012
Beiträge
7
  • #47
Sorry für die späte Antwort!

Wir sind am Abend des Posts noch in der Tierklinik. Dort ist sie geröntgt worden, wobei auf dem Röntgenbild alles gut bzw nicht ungewöhnlich aussah. Wir sind dann direkt am nächsten morgen noch mal hin, damit der Chefarzt noch mal nachschauen kann. Der ging dann auch von einem Sturztrauma im Bereich der Wirbelsäule aus (wie Eingangs von uns angenommen). Die Katze bekam dann Abführmittel und Cortison, damit die Entzündung im Wirbelsäulenbereich zurück geht. Einen Tag später konnte die Katze dann schon wieder laufen, zwar immer noch nich perfekt, aber schon wieder besser. Sie hat sich dann ca 2 Tage durch ihre schwachen Hinterbeine und Durchfall auf der Toilette immer ziemlich eingesaut, wir sind aber Tag und Nacht direkt zur Stelle gewesen, um sie vorsichtig und mit warmen Wasser wieder zu reinigen. Mittlerweile sind ja schon ein paar weitere Tage vergangen und ich kann glücklich verkünden, dass die Katze wieder komplett genesen ist. Man meint fast, sie wäre noch agiler und lebendiger als vorher. Hat einen Bärenhunger, ist super zutraulich und verschmust, spielt ungehemmt mit dem dicken Kater und macht uns wieder unglaublich viel Freude. Wir schlafen nun also wieder zu viert als glückliche und gesunde Familie jeden Abend in unserem großen Bettchen :)

PS: Habe mir meine Wohnung mal genau angeschaut und bin mir inzwischen fast sicher, dass das Kätzchen sich am Duschvorhang hochgehangelt hat und dann auf die Kante der Badewanne gefallen ist. Anders kann ich mir das fast nicht erklären. Wir hängen den Duschvorhang jetzt immer ab, wenn wir ihn nicht brauchen, damit sowas nicht mehr passieren kann.

Ich hoffe damit sind nun alle beruhigt!
 
J

Jenni79

Gast
  • #48
es freut mich das die Miez genesen ist
alles Gute fuer euch
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #49
Freut mich daß es der Kleinen wieder so gut geht :)
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
  • #50
Na endlich! Gott sei dank. Wir (und ich glaube da spreche ich für einige von uns) haben uns echt Sorgen um die kleine Miez gemacht und nachdem du nicht mehr geschrieben hast....schon das schlimmste befürchtet. Alles Gute!
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
  • #51
Danke, dass du noch einmal berichtet hast. Und es freut mich zu lesen, dass es deiner Katze wieder gut geht. Ich hatte auch schon befürchtet, dass die Geschichte kein gutes Ende genommen hat, weil du dich nicht mehr gemeldet hast. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass die Kleine wieder fit ist.
 
Werbung:
M

Merlin2005

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2010
Beiträge
1.899
  • #52
Gott sei Dank - Ein Happy-End:zufrieden:
 
Manuela48

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
  • #53
Schön, dass Du Dich noch einmal gemeldet hast und vor allen Dingen, dass es Deiner Kleinen wieder gut geht. :smile:

LG Manuela
 
D

Deckenbaum

Benutzer
Mitglied seit
3. Dezember 2012
Beiträge
85
  • #54
Guten Abend und schön zu lesen das es deiner/euren kleinen wieder gut geht :)

gut, das ihr trotzdem noch am selben Abend in der Tierklinik wart, sowas darf man einfach nicht unterschätzen.

bei uns ist auch alles ''Katzensicher'' gemacht, klar es kann immer mal passieren, aber wenn man es vermeiden kann dann sollte man dies auch tuen, denn sonst kann es ganz schnell teuer werden oder das geliebte Tier muss dran glauben (mal krass gesagt!) und das muss es wirklich nicht sein :oops: :).

Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich es mit dem Duschvorhang genauso machen wie abhängen ;).

wie schön das du dich nochmal gemeldet hast ;)

freundliche Grüße Deckenbaum
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #55
Ich freue mich auch, dass Du Dich wieder gemeldet hast und es der Miez wieder gut geht (und Euch damit auch)!

Manchal mach ich mir auch Sorgen, dass unsere "Luise Trenker" irgendwann mal unglücklich ausrutschen könnte, wenn mal wieder das Regal ruft. Das geht so schnell und man kann nicht die ganze Wohnung 100%-ig absichern oder ständig daneben stehen.
 
NeoSunny

NeoSunny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. November 2011
Beiträge
223
  • #56
Danke, dass du dich nochmal gemeldet hast. Freut mich sehr, dass es so gut ausgegangen ist. Alles Gute für euch :)
 
Balou0511

Balou0511

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
574
Ort
BaWü
  • #57
Gott sei Dank....alles wieder gut...mir fällt ein riesiger Stein von Herzen :)

Danke für die positive Rückmeldung

GLG
Balou
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
  • #58
Schön, dass es deinem Katzi besser geht!;)

LG
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
17
Aufrufe
5K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben