Herz, Nieren, Leber? Was hat sie nur?

  • Themenstarter kitty0809
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
Hallo liebe Katzenmutti's und Vati's,

Ich bin total durcheinander. Ich hatte bei meiner Katze Lilly 5 Jahre ( Britisch Kurzhaar Silvertabby) eine Haaranalyse (Vegatest) machen lassen, weil im Januar die Nierenwerte zu hoch waren, sie gebrochen und viel gewürgt hat und weil sie seit einigen Wochen schmatz und ein wenig speichelt. Dann kam letzte Woche das Ergebnis. Laut Test sind die Herz und Myocardfunktion zu 30%, eine Nierenfunktion zu 40 %, eine Arterien und Leberfunktion zu 50%, Pankreas sowie Venenfunktion zu 60%.
Nun da hatte ich doch ein wenig Panik bekommen und bin mit Lilly in die Tierklinik und habe noch einmal Blut abnehmen lassen. Ich schilderte die Situation und die Tierärztin war alles andere Begeistert. Lilly hatte da noch Durchfall und dieses Schmatzen.
Die Blutergebnisse sind alle im normalen Bereich ausser Folsäure bei 34,1 + (11.1-21.6 sind normal )und Vitamin B12 bei 1651+ (269-1333 sind normal)
Nun war ich heute in der Tierklinik um das Blut auszuwerten.. Ich hatte einen Blick auf den Bildschirm und war fassungslos was ich da las. Die behandelne Tierärztin von Donnerstag hat einen Kommentar GRÜN UND DICK in die Akte hinzugefügt.. sie fände es unmöglich das ich kurz vor praxisende in die klinik kam und auf ein Blutbild bestanden hätte und das es der Katze gut geht. Ich war echt schockiert und traurig und wütend. Ich sehe es doch meiner Katze an wenn es ihr nicht gut geht.. wenn sie anders ist. Ich sagte es der Ärztin das ich das gelesen habe und sie meinte nur es tut ihr leid und ich hätte das nicht lesen sollen. Ich konnte ihr nicht weiter zu hören.. ich möchte doch nur wissen was der kleinen Maus fehlt.
Zähne sollen laut Tierarzt in Ordnung sein.
Habt ihr eine Idee was es mit ihr ist?!
So ist sie gut drauf, frisst spielt und schläft.
 
Werbung:
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
Sorry, da bist Du an eine blöde TÄ geraten.

Stell mal einen Scan vom Blutbild ein, damit man sehen kann, was alles getestet wurde. Dann kann man Dir besser raten.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Deine TÄ ist offensichtlich so empathisch wie ein Vorschlaghammer.:D
Hast du mal eine Kotuntersuchung machen lassen?
Was fütterst du denn?
Hast du es mit Schonkost versucht?
Schmatzen und speicheln können die Zähne sein aber auch Übelkeit, da sollte zumindest ein geriatrisches BB gemacht werden.
Ich würde mir eine andere TK suchen und dort erst mal Ursachenforschung betreiben.

Edit
Ich wusste gar nicht, dass mal mittels Haaranalyse Organwerte bestimmen kann.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
Ich werde definitiv eine andere Tierarztpraxis aufsuchen.
Sie frisst zur Zeit von Miamor Hähnchen in Natursaft und abgekochtes Hähnchen wg. dem Durchfall. Der Durchfall ist jetzt weg. Stuhlprobe wurde noch nicht gemacht.
Leider klappt es nicht mit dem einscannen.. die Datei ist zu groß..
Ich werde es noch mal alles hier einschreiben.
Die Zähne sollen in Ordnung sein.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
Leberprofi 1
Harnstoff -N 29 (16-38) mg/dl
Bilirubin 0.2 (<0.4) mg/l
ALT (GPT) 53 (<175) U/L
Alk. Phospatase 20 (<73) U/l
Y-GT 1 (<59) U/l
GLDH 2 (<11) U/l
AST (GOT) 19 (<71) U/l
Gallensäure 7.5 (<20) umol/l
(photometrisch)
Albumin im Serum 3.6 (2.7-4.4) g/dl
Nierenprofil
Kreatinin 1.6 (<1.9) mg/l
Gesamteiweiß 7.5 (5.9-8.7) g/l
Natrium 150 (147-159) mmol/l
Chlorid 115(109-129) mmol/l
Kalium 4.3 (3.3-5.8) mmol/l
Calcium 2.6 (2.2-2.9) mmol/l
anorg. Phospath 1.4(0.8-2.2) mmol/l
Profil Gastrointestinaltrakt
Feline Spezifische Pankrealipase 1.5 ug/l
(ELISA)
Folsäure
(CLIA) 34.1+ (11.1-21.6) ng/ml
Vitamin B12
(CLIA) 1651+ (269-1333)pg/ml

So.. das sind die Werte aus der Tierklinik
 
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
Das Blutbild sieht soweit tatsächlich ganz gut aus. Ich würde Kot über drei Tage sammeln und auf Parasiten und Bakterien testen lassen (im Parasitenbereich kann Dich bestimmt jemand beraten, welche Du alle beachten musst, mach lieber gleich auch die unwahrscheinlicheren mit, dann musst Du im Zweifelsfall nicht gleich noch mal nachtesten und es spart Zeit). Leider kann man sich nicht darauf verlassen, dass die TÄ selbst alles relevante ankreuzen, nimm also eine Liste mit, was Du getestet haben möchtest.

Der T4 ist nicht bestimmt worden (Schilddrüse), evtl. könntest Du den noch nachtesten lassen wenn die das Blut noch haben? Nur der Vollständigkeit halber.

Ich bin ehrlich gesagt den Haartests gegenüber skeptisch, ich würde mich also nicht zu sehr von den Ergebnissen leiten lassen, vor allem, weil ja das Blutbild viel positiver aussieht, und erst mal weitere Diagnostik betreiben.

Ich drücke die Daumen, dass es bald besser wird.

Edit: sind die Nierenwerte im Januar eigentlich irgendwie behandelt worden, und wenn ja, womit?
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Ich finde auch dass die Blutwerte sehr gut aussehen.
B12 und Folsäure könnten vom Futter erhöht sein.
Leber-und Nierenwerte sind absolut o.k., da würde ich mir weiter keine Sorgen machen.
Wie sehen denn die Leukos und die Erys aus?
War da etwas auffällig?
Wie lange bekommt sie denn die Schonkost, ev. solltest du langsam anfangen Suppis zu geben.
Großes Kotprofil würde ich auf jeden Fall machen.
Schmatzt und speichelt sie denn immer noch?
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
Sie schmatzt hauptsächlich morgens. Es geht so um morgens halb 5 immer los.
Schilddrüse wird noch einmal nachgefordert. Das Ergebnis werde ich morgen noch einmal erfragen. Trotzdem werde ich mir einen anderen Tierarzt suchen,ich fand es echt frech von der Tierärztin.. im Januar wurde nichts gegen die erhöhten Nierenwerte gegeben.
letztes Jahr wurde ich von einer Tä aus der tk darauf hingewiesen,dass Lilly abnehmen muss.. sie hatte 4,3kg drauf und jetzt 3,8. Da meinte eine andere Tä sie hätte nicht abnehmen brauchen. Die sind sich da auch nicht untereinander einig. Sie hatte spezialfutter zum abnehmen aus der tk bekommen. Ich finde seit dem ist es mit dem schmatzen und sie hat immer hunger.
Spezialfutter bekommt sie jetzt nicht mehr. Ich füttere hauptsächlich von miamor alles im eigensaft.
Ich bin nur so enttäuscht über diese Ärztin.. das man so blöd behandelt wird. Sie hält nichts von Naturheilverfahren bei Tieren, also wird man so abgestempelt und bekommt einen auffälligen negativen Eintrag in die Akte.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Das Miamor Filets ist aber soweit ich weiß ein Ergänzungsfutter.
Da fehlt einiges zur gesunden Ernährung, außerdem hat es deutlich zu wenig Fett.,
Was bekommen sie denn über Nacht?
Ist ihr morgens vielleicht übel, weil sie Hunger hat?
 
I

isab

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2010
Beiträge
299
Ort
Radevormwald
  • #10
Hallo Kitty0809, Katzen fressen über 24 Stunden verteilt viele kleine Mahlzeiten, auch nachts. Ich nehme auch an, daß ihr vor Hunger übel ist. Speichelt sie dann etwas? Egal, gib ihr möglichst viele kleine Mahlzeiten, dann wird sich das voraussichtlich legen. Viele TÄ stehen nicht auf Naturheilkunde, das würde ich nur im äussersten Notfall beichten, aber erst wenn ich weiss, was der TA davon hält. Vorher scheinheilige Frage: Was halten Sie von Naturheilk. Je nach Antwort lieber schweigen und wechseln.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
  • #11
Sie bekommen Miamor feine filets 1x täglich morgens oder abends. Mittags im wechsel lux vom Aldi oder yarrah bio. Dann 1-2x die Woche rohes rind oder huhn. Trockenfutter ca. 10 g zu nacht.. ca. Gegen 10 uhr. Ich wusste nicht das Miamor Ergänzungsfutter ist. Kannst du mir noch zusätzlich was empfehlen?
Es geht ja erst seit der Diät mit dem schmatzen.. vielleicht hat sie wirklich nur hunger..
 
Werbung:
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
  • #12
Es geht ja erst seit der Diät mit dem schmatzen.. vielleicht hat sie wirklich nur hunger..

Das hört sich nach Hunger bzw. evtl. auch Übersäuerung an. Ich würde sie wirklich einfach öfter mit hochwertigem Futter füttern, eher nicht unbedingt Trockenfutter zur nacht sondern was pateartiges? Damit auch ein bisschen Volumen im Magen ist und die Säure nicht die Magenschleimhaut angreift?
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #13
Ich tue mich mit Futterempfehlungen immer schwer, wie wäre es denn, wenn du ein Probierpacket bestellst?
Z.B. bei "Sandras Tieroase" gibts viele gute Futtersorten und auch Pakete zum testen.
Hier gibts aktuell Grau, Macs, Vet concept und Omnomnom.
Zwischendurch aber auch querbeet andere Sorten.
Ich würde abends nochmal gut füttern und vor dem zu Bett gehen die Schälchen voll machen, damit sie nachts immer was hat.
Mach ein bisschen Wasser zum Nassfutter, dann trocknet es nicht aus.
Trockenfutter würde ich ganz weg lassen.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
  • #14
Ok.. dann werde ich das mal versuchen.. ich hoffe, das hilft.
 
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #15
Gib uns doch bitte Rückmeldung ob es funktioniert hat.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
  • #16
Das mach ich.. vielen dank für den Tipp. .
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #17
Kann man anhand eines Haares die Herzleistung bewerten? Das ist doch keine Naturheilkunde. Meine TÄ schwören auf Naturheilkunde, aber das geht doch auch nicht.

Mittlerweile arbeiten viele Tierärzte mit Naturheilkunde und haben zum Beispiel die Komplexmittel von Heel im Angebot.

Diesen Vegatest würde ich aber auch nicht als Naturheilkunde bezeichnen. Das Blutbild zeigt doch ganz klar, dass die Haaranalyse für die Tonne ist.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
  • #18
Es hat nichts gebracht. Lilly hat gestern die letzte mahlzeit um zehn bekommen. Heute morgen um sieben. Dann jetzt über den Tag verteilt kleine mahlzeiten. Nun hat sie sich übergeben. Sie schmatzt nun die ganze zeit. Oh je. Was soll ich tun?
 
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
  • #19
Also Schmatzen ist eigentlich immer Übelkeit. Vielleicht kannst Du ihr beim TA mal Cerenia injizieren lassen? Das darf man aber nicht lange geben, parallel müsstest Du noch versuchen, herauszufinden, was nun dahintersteckt. Kotprofil habe ich ja schon erwähnt. Hast Du jetzt schon den T4? Der sollte doch nachgetestet werden, er könnte auch dahinter stecken. Und generell würde ich, wenn die TÄ offensichtlich Deine Besorgnis nicht ernst genommen hat, dazu tendieren, mich in einer anderen Praxis beraten zu lassen. Woher kommst Du denn? Vielleicht kann Dir jemand einen Tip geben.
 
kitty0809

kitty0809

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. September 2009
Beiträge
310
Ort
Mecklenburg Vorpommern
  • #20
Die Tierärztin will mich nachher zurück rufen. Die Schwester konnte bzw.wollte nicht mit mir darüber reden. Ich war heute schon zum Gespräch beim anderen Tierarzt, ich dürfte die kotprobe hinbringen. Gespuckt hatte sie ja fast nie, nur geschmatzt und gespeichelt. Nun spuckt sie die ganze zeit. Das essen ist unverdaut. Ich muss aber sagen das ich ihr maltpaste mit unter das essen gemischt hatte. Das hatte mir die Tierärztin gestern noch mit gegeben. Sie hat heute opticat premium vom lidl bekommen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Tinky16
Antworten
19
Aufrufe
651
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben