Heftiges Gluckern

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
SchaPu

SchaPu

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
1.698
Ort
Unterfranken
Hallo,
am 24.12. bin ich morgens um 6 Uhr zur Toilette und meine Emmi kam wie immer zum Schmusen zu mir. Da dachte ich schon: Komische pfeifende Geräusche macht die heute beim Atmen. Dann sind wir zur Couch und ich hörte, dass ihr Bauch so laut gluckerte und quatschte, dass man das durch den ganzen Raum hörte. Unaufhörlich. Sie hatte wohl auch ziemlich Bauchweh, sie atmete schneller und kaum war sie mal eingedöst sprang sie hoch.

Wir waren dann beim Tierarzt - sie hatte kein Fieber, aber einen verhärteten hinteren Bauch. Sie bekam Buscopan gegen die Krämpfe, eine Spritze, die die Darmtätigkeit beruhigte und ich gebe ihr seither täglich 2x 1/2 Tabl. Gastrosel.

Gott sei Dank geht es ihr wieder besser und sie frisst auch. Zwar Diäfutter mit gekochtem Huhn und Tablette gemischt, aber sie geht auch wieder ihre Runden draußen.

Puuuh, das braucht man an Heilig Abend.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
110
Aufrufe
63K
Buchenblatt
Buchenblatt

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben