halsband oder geschirr?

Lexa

Lexa

Forenprofi
Mitglied seit
23 November 2006
Beiträge
2.112
Ort
München
ich hab mir gedacht, dass ich für die 2 nun was hole, damit sie an der leine gehen lernen und mit nach draußen können, was lexa ja sehr genießt :D
nun weiß ich nicht was besser ist. ich hätte gemeint ein geschirr, und meine oma sagte sie hatte bei ihren katzen immer nur halsbänder... was meint ihr?


hier noch ein bild von lexa draußen bei meinen eltern, aber da muss man halt so arg schaun, dass sie nicht erschreckt und weg rennt...
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich hab neulich bei Ela ein Geschirr für den Spikey gesehen, das fand ich schon ganz sinnvoll so....und es sah sicher aus.
glg Heidi
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
Hallo,

auf jeden Fall ein Geschirr. Ich denke einfach, dass wenn sie sich dermaßen erschrecken, sie sich mit einem Geschirr nichts ernsthaftes tun können. Das Halsband ist nun mal nur am Hals und wenns da ruckt...
 
W

Walldorf

Gast
Hallo Dani,

auf jeden Fall Geschirr für Deinen Zweck! Aus dem engsten Halsband schaffen es Katzen den Kopf rauszuziehen. Aber unbedingt ein Geschirr mit Brust und Rückensteg bitte.
 
C

Catzchen

Gast
Kann mich nur anschließen, GESCHIRR!
Ein Halsband ist weder sicher bei Katzenköpfen, noch schön, bzw, angenehm für die Mäuse!
 
Caruso

Caruso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
599
Alter
56
Ort
Poing
Ich gehe ja mit meinen beiden jeden Tag raus. Für Tessi hatte ich eine Zeitlang ein Halsband, das Geschirr war zu klein. Aber sie hat immer sehr gezogen, wenn sie etwas interessantes gesehen hat. Das tut dem Hals nicht gut. Ich habe wieder ein Geschirr besorgt und es ist wunderbar.
Caruso geht nur mit Geschirr.

Nie wieder Halsband.
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Besser ein Geschirr.

Ich habe für meine Miezen eines für kleine Hunde. Diese Katzendinger sehen meistens nicht so sehr stabil aus, finde ich.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Hallo Dani

auf jeden Fall ein Geschirr, Du hast sie damit viel besser im Griff, wenn sie sich doch einmal erschrecken, was durchaus vorkommen kann, auch ist in diesem Fall die Verletzungsgefahr viel geringer.

Ich habe für alle Geschirr und die beiden Großen waren auch immer im Urlaub mit dabei, wenn es an den Gardasee ging. Man hat sie mit einem Geschirr auch besser im Griff, kann ich nur empfehlen.

Wichtig ist nur, von klein auf daran gewöhnen. Mein Persermädel bekam ich mit 7 Monaten mit sämtlichen Zubehör. Ich freudestrahlend, oh, eine Leine und Geschirr, das probieren wir doch gleich. Micky setzte sich hin und bockte wie ein Esel, ich konnte sie über den Parkett ziehen, aber sie machte keinen Schritt damit.
Ok, bei ihr brauchte ich auch letztendlich keine Leine, sie ging "frei" mit raus und bei "Gefahr" flitzte sie einfach ins Haus, 1000 % zuverlässig :D

Dann viel Spaß!

LG Margot und Cats :)
 
M

Momenta

Gast
Wie alle anderen bin ich auch der Meinung, daß es ein Geschirr sein muß.

LG
Claudia
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
Ich finde auch ein Geschirr besser! Aber als ich mit Zilly raus gegangen bin hat sie es sich direkt ausgezogen :(:rolleyes: es war warscheinlich nicht fest genug
 
betina

betina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
406
hol dir ein geschirr ist sicherer
nicht das du sie am hals verletzt

hatte am anfang auch gedacht halsband reicht aber war ein gr. fehler
nun habe ich schon lange das geschirr und es klappt super
 
K

Khyrsanth

Benutzer
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
70
Ort
Nähe Darmstadt
Auf jeden Fall ein Geschirr!

Und zwar eins das sowohl am Hals als auch an der Brust größenverstellbar ist und jeweils einen Verschluss hat (am schnellsten geht so ein Clip-Verschluss).

Ich hatte anfangs mal für meinen dicken Coonie Loki ein Geschirr für kleine Hunde... obwohl es recht eng war hat er sich da einmal draus befreit und sich und mir einen Höllenschreck eingejagt :eek::eek:
Das war eins das am Hals zwar größenverstellbar war, man konnte es aber nur über den Kopf ziehen aber nicht mit Clip verschliessen, man konnte es nicht eng genug für eine Katze verstellen.

Daher unbedingt ein Katzengeschirr nehmen!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben