Hab ich jetzt ein grosses Problem?

J

jimi6

Gast
hallo allerseits

nach lange hin und her und nach viele fragen und tips und rat von experten habe ich mich entschieden einen kumpel für mein 7 monate aler kater zu besorgen.
gesagt getan, heute kam der kleine winzling an und der sieht verdammt süss aus, so süss das ich ihm unbedingt am arm halten wollte aber ich wusste wen ich das im gegenwart von mein tiger mache werder ich bei ihm so zu sagen verschissen, also hab ich es sein gelassen und ging davon aus das die zwei es hinbekommen werden.

jetzt nach paar stunden fängt es an, ich weiss nicht wer mir eher leid tuen soll, der winzling der gehauen wird von dem tiger oder der tiger der zu mir nicht mehr kommen will solang der winzling anwesend ist! ich glaube auch das der tiger seine rang ordnung nicht so hinbekommt weil der kleine sich nicht so einfach einschüchtern lässt!

hab einige videos gedreht und der schlimmste ist der letzte als der kleine den stuhl vom tiger besetzt hat, das video werde ich einhängen sobald es fertig bearbeitet wird ( von der internet seite )

ich bitte und hoffe auf schnelle antworten euer seits da ich nicht weiss was ich machen soll, der kleine ist so süss und ich möchte ihm ungern wieder her geben aber ich will auch nicht das die ganze zeit unruhe ist und beide sind voll gestresst weil die sich nicht leiden können!

bitte um schnelle antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
Hey,

mach dir nicht so viel Stress. Es ist super, dass ihr eurem Kater Gesellschaft geholt habt und das werden die beiden auch bald erkennen.
Dass es am Anfang kracht und gefaucht wird ist total normal. Das sieht für uns Menschen vielleicht erstmal böse aus, aber solang es keine ernsthaften Verletzungen gibt, lass sie in Ruhe machen.
Die beiden sind noch jung und werden sich wahrscheinlich recht schnell anfreunden, also keine Bange.

Zumal du auf Dauer auch feststellen wirst, dass Kater sowieso sehr rabiat spielen bzw. raufen, das wirkt zwar sehr grob, ist für die Mietzen aber einfach nur Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jimi6

Gast
das hoffe ich sehr, aber der kleine kann nicht in ruhe schlafen weil der grosse ihm die ganze zeit mit der pfote haut und der grosse hat ( anscheinend ) keine ruhe solang der kleine da ist und ich kann nichtmal schlafen wen ich sowas sehe........
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
Lass dich dadurch nicht stressen, das ist alles halb so wild. Morgen sieht die Welt wahrscheinlich schon ganz anders - und wenn nicht, ist das auch noch völlig normal.

Machen kannst und solltest du da jetzt eh nichts.
 
J

jimi6

Gast
ok das hoffe ich, der tiger ist jetzt eh müde geworden um den kleinen weiter zu hauen und hat sich hingelegt, aber der hat sein lieblingsplatz " stuhl " an dem winzling " chico " verloren!!

und da ist das video endlich fertig

https://vimeo.com/110844155

jedenfals vielen dank für deine super schnelle antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.625
1. Wie alt ist der 'winzling'?
2. Wenn du dich erkundigt hast, warum hast du dann keinen etwa gleichaltrigen Kumpel geheilt, der deinem Tiger etwas entgegenhalten kann?
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
Huch, der scheint aber echt noch sehr jung zu sein. Bin jetzt davon ausgegangen, dass die beiden etwa gleichalt sind. Wie alt ist er denn?
 
J

jimi6

Gast
@ Lusci der winzling ist 9 wochen alt und frag bitte jetzt nicht warum ich kein gleichaltrigen besorgt hab!
weil ich keins bekommen hab bzw. die die einen gleichaltrigen hatten es nicht hergeben wollten, nichtmal tierheime!!!
wie auch immer, was mache ich jetzt nachdem du das video angeschaut hast?
bitte um einen rat
 
Torsten91

Torsten91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2014
Beiträge
105
Ort
NRW - Münsterland
Mal davon ab, dass 9 Wochen zu Jung ist.
Würde dir glaube ich in einem anderen Thread doch schon nahe gelegt einen gleichaltrigen Kollegen dazu zu holen...
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #10
das hoffe ich sehr, aber der kleine kann nicht in ruhe schlafen weil der grosse ihm die ganze zeit mit der pfote haut und der grosse hat ( anscheinend ) keine ruhe solang der kleine da ist und ich kann nichtmal schlafen wen ich sowas sehe........

Ich kann das Video leider nicht sehen. Muss man sich dort erst anmelden?

Falls der neue Kater erheblich kleiner und schwächer sein sollte als Dein Tiger, ist es kein Zustand, wenn der größere ständig auf den Kleinen einprügelt!

Da würde ich nicht lange zuschauen, sondern die beiden erst mal räumlich trennen, bevor der Kleine völlig traumatisiert oder vielleicht sogar verletzt wird!!!

Wahrscheinlich wirst Du die beiden langsam zusammenführen müssen.

Und nimm den Kleinen bitte sofort von Tigers Stammplatz runter!
 
Torsten91

Torsten91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2014
Beiträge
105
Ort
NRW - Münsterland
  • #11
Hast du beiden die ganze Wohnung zur Verfügung gestellt oder hat der kleine auch nen Bereich wohin er sich verziehen kann wenn es ihm zu bunt wird ?
Wie alt ist denn der Tiger ? Und woher hast du das Kitten denn wenn die Tierheime dir keinen Kater geben wollten ? :)
 
Werbung:
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #12
@ Lusci der winzling ist 9 wochen alt und frag bitte jetzt nicht warum ich kein gleichaltrigen besorgt hab!
weil ich keins bekommen hab bzw. die die einen gleichaltrigen hatten es nicht hergeben wollten, nichtmal tierheime!!!
wie auch immer, was mache ich jetzt nachdem du das video angeschaut hast?
bitte um einen rat

Erst 9 Wochen??? Das war keine gute Entscheidung! :(

Der Kleine hat Deinem Tiger ja gar nichts entgegenzusetzen. Eigentlich sind Raufereien unter Kitten normal. Aber in diesem Fall denke ich, dass der Kleine erst mal vor Tiger geschützt werden muss. Der arme Murkel muss ja schon völlig verängstigt sein. Wie soll er denn bei Dir ankommen und sich einleben, wenn er ständig von einem viel größeren und kräftigeren Kater attackiert und verprügelt wird? Er muss denken, dass er in der Hölle gelandet ist. Armer kleiner Kerl ... :(
 
J

jimi6

Gast
  • #13
man das nervt jetzt alles hier also wirklich......
@ zwillingsmami ne muss man nicht anmelden ganz einfach anklicken und schon ist das video da!
der schläft schon seit über eine stunde da und tiger ist wo anders am schlafen, also viel zu spät um es rückgängig zu machen oder zu korigieren! der tiger hat sein platz verloren und der kleine hällt dagegen und ich weiss nicht mehr weiter....

liebe leute, ich hoffe auf antworten und auf ein tip und nicht auf vorwürfe warum ich kein gleichaltriges geholt hab, es gab kein gleich altriges den ich bekommen hätte und wer lesen kann ist wie immer klar im vorteil den ich habe es erklärt warum ich schnell machen musste mit dem anderen kater!
 
J

jimi6

Gast
  • #14
Erst 9 Wochen??? Das war keine gute Entscheidung! :(

Der Kleine hat Deinem Tiger ja gar nichts entgegenzusetzen. Eigentlich sind Raufereien unter Kitten normal. Aber in diesem Fall denke ich, dass der Kleine erst mal vor Tiger geschützt werden muss. Der arme Murkel muss ja schon völlig verängstigt sein. Wie soll er denn bei Dir ankommen und sich einleben, wenn er ständig von einem viel größeren und kräftigeren Kater attackiert und verprügelt wird? Er muss denken, dass er in der Hölle gelandet ist. Armer kleiner Kerl ... :(

ja das sage ich doch die ganze zeit mensch, was mache ich jetzt um das ganze schlamassel den ich selber gemacht hab in ordnung zu bringen?
genau das war meine frage also ich bitte drum nur das zu beantworten und nicht eine diskusion zu entfachen warum ich kein gleich altrges besorgen konnte bitte
 
J

jimi6

Gast
  • #15
@ torsten, die ganze türen stehen offen und der kleine kann machen was er will, ich hab ihm extra in ein anderes zimmer gelassen aber er ist immer wieder zu tiger raus gekommen und wollte es drauf anlegen ( sah für mich als mensch so aus )
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
  • #16
Der Kleine ist tatsächlich noch viel zu jung und sollte eigentlich noch bei seiner Mutter sein...

In dem Fall solltest du die beiden wirklich räumlich trennen und am besten, falls möglich, denn Kleinen erstmal wieder zur Mutter zurückbringen.
 
Torsten91

Torsten91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2014
Beiträge
105
Ort
NRW - Münsterland
  • #17
Ist ja gut ganz ruhig.
Ich würde den kleinen jetzt erstmal separieren sprich in einen einzelnen Raum den er für sich hat verfrachten. In den sollte der Tiger nicht rein können. Du könntest die Tür auch durch ein Gitter o.ä ersetzen so das die beiden dadurch Kontakt haben können, aber da müsste man gucken wie es auch verhält. Auf jeden Fall würde ich die beiden so schnell wie möglich trennen damit der Kleine (Chicago ?) nicht noch mehr Prügel bezieht. Du solltest ihn dann oft in seinem Raum besuchen und mit ihm sprechen etc. so das er merkt das du es gut mit ihm meinst und er weiß das sein neues zuhause gut ist.
Naja das könnte ein langwieriger Prozess werden aber wenn du dich so entschieden hast dann muss es wohl sein.
Gruß Torsten
 
J

jimi6

Gast
  • #18
vielen vielen dank lusci, das ist ja wenigstens eine ansage.

also ich will das sowas von ungern machen aber anscheinend hab ich keine andere wahl allein um beide vor einander zu schützen
 
Torsten91

Torsten91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 März 2014
Beiträge
105
Ort
NRW - Münsterland
  • #19
So wie es aussieht bist du ja im Moment sowieso nicht dazu aufgelegt zu schlafen ? Wenn das der Fall ist, dann lies dir doch mal den ein oder anderen Thread über Zusammenführungen durch. Da bekommst du mit Sicherheit einige hilfreiche Tipps.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #20
man das nervt jetzt alles hier also wirklich......
@ zwillingsmami ne muss man nicht anmelden ganz einfach anklicken und schon ist das video da!
der schläft schon seit über eine stunde da und tiger ist wo anders am schlafen, also viel zu spät um es rückgängig zu machen oder zu korigieren! der tiger hat sein platz verloren und der kleine hällt dagegen und ich weiss nicht mehr weiter....

liebe leute, ich hoffe auf antworten und auf ein tip und nicht auf vorwürfe warum ich kein gleichaltriges geholt hab, es gab kein gleich altriges den ich bekommen hätte und wer lesen kann ist wie immer klar im vorteil den ich habe es erklärt warum ich schnell machen musste mit dem anderen kater!

Also bei mir kommt nur die Anmeldeseite von Vimeo, wenn ich auf Deinen Link klicke. :confused:

Wie würde es Dir gefallen, wenn plötzlich ein Wildfremder in Deine Wohnung käme und Dich aus Deinem Bett werfen würde, um sich dann genüsslich selber reinzulegen? Sicher würdest Du Dir das nicht kampflos gefallen lassen.

Ich gehe mal davon aus, dass Du für Chico ein eigenes Bettchen besorgt hast. Und dort sollte er auch erst mal liegen. Natürlich reagiert Tiger angefressen, wenn sich so ein "hergelaufener Jungspund" auf seinen Lieblingsplatz legt! Es ist sein Bett, Du bist sein Mensch und die Wohnung ist sein Revier!

Tiger braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen, dass es nun jemanden gibt, mit dem er alles teilen muss.

Und der Kleine braucht Zeit, um sich einzugewöhnen und Vertrauen zu fassen. Da ist es alles andere als hilfreich, wenn er ständig verprügelt wird!

Du solltest momentan alles versuchen, um die Situation zwischen den beiden zu entschärfen.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben