Futtermittelallergie?

  • Themenstarter CSantana
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

CSantana

Benutzer
Mitglied seit
20. November 2017
Beiträge
53
Hallo,

heute wende ich mich mal an euch.
Unser Kater Leon hat ja seit langer Zeit viele Probleme, Schilddrüse und Herz. Allerdings seit er bei uns ist (seit 1,5 Jahren) immer wieder Durchfall und Juckreiz am Körper.
Wir haben alles erdenkliche untersucht, inkl. Kotausnutzungsprofil etc. bis dann eine neue TA auf die Idee kam, das er vermutlich eine Futtermittelallergie hat.
Er bekommt momentan nun noch eine Minidosis Cortison.

Futter haben wir umgestellt erstmal auf Royal Canin Sensitivity und das Trofu Hypoallergenic. Es geht ihm besser damit, Durchfall ist komplett weg, Juckreiz dezent vorhanden.

Nun ist es so, das wir 4 Katzen haben und es ist unmöglich, das futtertechnisch zu trennen und alle 4 bekommen das momentan.
Allerdings, ist das Futter superteuer wenn man 4 Katzen davon füttert. Mal abgesehen davon, das ich kein RC Fan bin, weil mir die Inhalte nicht so gefallen.
Kattovit geht auch, ist preislich besser, ich selber bin davon aber noch nicht ganz überzeugt.
Vetconcept haben wir am Anfang versucht, davon fangen aber 3 Katzen fürchterlich an zu spucken.

Hat jemand noch gute Futtersorten bei einer Allergie?
Im Moment klappt es mal so, aber auf Dauer....naja.

LG
CS
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
8
Aufrufe
21K
Tweety1977
T
M
Antworten
7
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
C
Antworten
3
Aufrufe
12K
C
S
2
Antworten
24
Aufrufe
10K
Foxette
F
K
Antworten
3
Aufrufe
549
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben