Futter Problem

S

Sassa

Gast
Hallo Leute,

jetzt bin ich seit gerade mal 5Minuten hier angemeldet und habe schon ein Problem (war ja auch grund für die Anmeldung;))

Ich habe Sina ja jetzt seit etwa 2Monaten, anfangs fraß sie ja auch noch das KoKra (Aldi, bekamm sie bei meiner Schwester auch immer) bis Jürgen einmal aus versehen das Felix futter mitbrachte. Dieses bekamm sie dann auch gut eine Woche, danach wieder KoKra... Sie fraß das dann nicht mehr wirklich aber es ging noch. Seit etwa 2Wochen rührt sie das gar nicht mehr an bez. nur noch dann wenn sie wirklich richtigen Hunger hat und das TroFu fast alle ist!
Meine Mutter brachte auch eine Sh...... Dose mit aber die fraß sie auch nicht. Heute hat meine Mutter dann KoKra mit Felix gemischt und wieder nichts.. Kein Interesse, es wird einfach Links liegen gelassen:mad:

Meine Mutter weiß nicht was sie kaufen soll weil ihr das Felix futter (0,69€) zu teuer ist! Ich würde ihr das Felix ja gerne kaufen, aber mein Taschengeld reicht dafür nicht:(
Eigendlich sollte sie ja auch kein TroFu mehr bekommen bez. nur nohch ganz wenig! Durch ihre Futter-verweigerung hat sie mich schon soweit gebracht ihr wieder mehr zu geben:cool:

Bin voll verzweifelt bez. wir sind voll verzweifelt!

Lg Sarah
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hallo Sarah,

ich glaube, dass die Miez vom TroFu schon satt ist, wenns immer dabei steht!!! Was anderes fällt mir jetzt nicht ein. Jetzt, wo du das TroFu evtl. weggestellt hast, damit sie NaFu fressen soll, verweigert sie es. Vielleicht möchte sie auch lieber nur TroFu?

Warte mal ab, wenn sie Hunger hat frisst sie auch das NaFu, wenn kein TroFu dabei steht;)

Probier einfach mal ein paar Sorten aus. es ist bestimmt irgendwas dabei. UND nicht nur das billige bitte. Kann ja verstehen, dass es wegen deines Taschengeldes nicht immer machbar ist auf hochwertiges Futter zu gehen, aber immer nur Billigfutter reicht der Miez nicht, wegen der Nährstoffe usw. Les mal den Beitrag unter "Ernährung".

Bin gespannt, was hier noch gepostet wird.

Und , berichte mal weiter bitte.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sassa

Gast
Maggie das stimmt... Momentan steht das TroFu da ja noch. Wir hatten das abgesetzt weil sie eine Zeit lang krank war und bevor es zum TA ging dachten wir es käme u.a. vom TroFu!

Ich würde sooo gerne Hochwertiges Futter kaufen nur meine Mutter weigert sich:mad:
Und soo "Arm" sind wir nicht...

Bin ja mal gespannt ob Sinchen das noch futtert und mich als Dosi mal wieder Glücklich macht

Werde gleich mal bei deinem Tip gucken
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Vielleicht liest Du Dich mal ein bischen durch den Link durch, den Gabi Dir angegeben hat, mit guten Argumenten solltest Du Deine Mutter überzeugen können,
von Bilufutter braucht sie viel mehr, bis die Katze satt ist und da rechnet sich das wieder, wenn sie hochwertiges Futter bekommt, davon abgesehen, dass es auch gesünder ist und somit auf Dauer gesehen auch TA Kosten sparen kann.

Ein bischen auf die Zusammensetzung des Futters achten und mit den Bedürfnissen der Katze auseinandersetzen und schon hast Du handfeste Argumente.
Auf jeden Fall sollte das Futter zuckerfrei sein, das Futter, das Du da von Aldi benennst kenne ich nicht, z.B. gibt es bei Aldi Süd das Sha, das teilweise zuckerfrei ist und auch in der Bewertung nicht schlecht abgeschnitten hat, auf jeden Fall besser als Felix und Co.

Davon abgesehen gibt es genügend online-shops, wo es auch bei hochwertigem Futter immer Angebote gibt, dabei darf ich auch auf die Futterinsel aufmerksam machen, wo Du als Forenmitglied auch noch Prozente bekommst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg, Deine Mutter zu überzeugen, auch im Sinne der Katze.

Das Trofü würde ich mal wegstellen und nicht ständig anbieten, bei uns gibt es das auch nur, wenn das Nafu gefressen wurde und in abgewogenen Mengen, auf das Nafu angerechnet.

Hoffe, das hilft Dir weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mazey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2007
Beiträge
312
Ich würde mich da Maggie anschließen - wenn immer Trofu dasteht, dann ist die Mieze satt. Ich würde es ihr nur zwischendurch anbieten; bei uns wird immer eine Handvoll Trofu geworfen, da haben die Miezen Spaß, Bewegung und Leckerli zugleich.

Und noch zum Futter: Ich kanns auch absolut verstehn, dass ihr euch kein teures Futter leisten könnt.
Aber, - und das stimmt wirklich! ich habs selbst ausprobiert, - wenn du ihr mal Lux anstatt Felix bzw. Kokra anbietest, wird sie davon wesentlich weniger essen. Das ist sogar bei meinem Vielfraß Muri der Fall. Es liegt daran, dass im Lux wesentlich mehr Fleisch enthalten ist (60%) gegenüber den andren Sorten (Felix und Kokra 4%).
Und Kokra ist halt wirklich nicht so gesund, weil da Zucker drin ist.

Felix gibt es aber alle paar Wochen beim Fressnapf im Angebot. Dann kostet die Dose nur 44 Cent. Auf deren Internetseite kannst du einen Newsletter bestellen, damit du immer mitbekommst, wann das ist.

Und im Lidl gibt es ein billiges Futter namens Opticat. Die blauen (Fisch) und die gelben (Huhn) Sorten enthalten keinen Zucker, aber trotzdem sehr viel Fleisch.

Viel Glück!
 
S

Sassa

Gast
TroFu ist weg..
Meine Mutter scheint wohl doch koperativ zu sein :D Sie meinte welches Futter denn? Ich so muss man im Internet gucken ich schick denen gleich mal die Inhaltsstoffe des Futters die wir gerade hier haben ;)
Werde hier gleich auch nochmal gucken weil mir sagen die ganzen Sachen auf dem Futter garnichts also die Vitamine ja aber sonst:confused: (und selbst da weiß ich nicht was gut ist)ähm ne tut mir leid kann ich damit nichts wirklich anfangen
Rot mach ich mal das was ich für nicht so sinvoll halte

Ko-Kra (Rind&Leber)
Zusammensetzung
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind.4% vom Rind, mind 4%Leber)
Getreide

Mineralstoffe,
Zucker

Inhaltsstoffe
Rohprotein 7,5%
Rohfett 4,5%
Rohfaser 0,4%
Rohasche 2,5%
Feuchtigkeit 80,0%

Zusatzstoffe
Vitamin E (a-Tocophereolacetat) 20mg/kg
Taurin 220mg/kg


Gewicht 415g


Felix (Lachs&Forelle)(in Gelee)
Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind 4% Lachs und mind. 4%Forelle)
Pflanzliche Nebenerzeugnisse
Mineralstoffe

Inhaltsstoffe
Rohprotein 7,8%
Rohfett 4,5%
Rohasche 3,0%
Rohfaser 0,5%
Feuchtigkeit 82,5%

Zusatzstoffe

Vitamin A 1.110IE/kg
Vitamin D3 140 IE/kg
Vitamin E (a. Tocopherol) 10mg/kg
Kupfer (als Kupfersulfat) 1,1mg/kg
Mit Konservierungsstoff (EG-Zusatzstoff)

(Was macht Kupfersulfat im Katzenfutter??)

Gewicht 400g

Coshida (Thunfisch&Lachs)
Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse
Fisch und Fischnebenerzeugnisse (Thunfisch mind4%, Lachs mind4%)
Getreide
Pflanzliche Eiweißextrakte

Mineralstoffe
Zucker

Inhaltsstoffe
Rohprotein 7,5%
Rohfett 4,5%
Rohasche 2,5%
Rohfaser 0,4%
Feuchtigkeit 80,0%

Zusatzstoffe
Vitamin A 2000 IE/kg
Vitamin D3 200 IE/kg
Vitamin E (A-Tocopherolactat) 20 mg/kg
Taurin 220mg/kg


Ich hoffe ihr könnt mir das Erklären und mir evt auch Futtertips geben.
zu Ihr vielleicht noch
Sie ist 2-3Jahre alt
noch nicht Sterielisiert
Wohnungskatze
"eher" faul
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Also Pflanzliches (egal, ob pflanzliche Nebenerzeugnisse oder pflanzliche Eiweiße) hat im Katzenfutter eigentlich überhaupt nichts zu suchen.
Das wird oft als günstiges Füllmaterial genutzt, ohne dass die Katze es überhaupt verwerten kann.

Bei den tierischen Nebenerzeugnissen kommt es auf die Qualität an, das kann Schund ohne Nährwert sein, muss aber nicht, da muss man unterscheiden. Leider listen nur sehr wenige Hersteller auf, welche tierischen Nebenerzeugnisse enthalten sind, also kann man da eigentlich nur die Fütterungsempfehlung als Indiz nehmen: Je weniger Futter die Katze pro Tag benötigt, desto besser.
Zucker hat im Futter ebenfalls nichts verloren und meiner Meinung nach auch Konservierungsmittel nicht.

Ich persönlich würde es so handhaben: Futter mit einem möglichst hohen Fleischanteil ohne Getreide bzw. pflanzliche Inhaltsstoffe, ohne Zucker und ohne Konservierungsstoffe. Das gilt jetzt alles für NaFu, liegt allerdings daran, dass ich überhaupt kein Freund von Trockenfutter für Katzen bin. :)

LG,
 
Angela

Angela

Benutzer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
71
Alter
64
Ort
Lüneburger Heide
Da schließ ich mich Ute an, bei uns gibt's auch nur sporadisch Trofu als Leckerli.

Wie hochwertig ein Nafu ist, kann man an der angegebenen Fütterungsempfehlung auch erkennen. Wenn für eine 4-kg-Katze 400 g täglich genannt werden, ist es kein sehr gutes Futter. Bei 300 g handelt es sich um Mittelklasse und bei 200 g um ein sehr hochwertiges Futter.

Aber mich macht es stutzig, dass eure Katze noch nicht kastriert ist... confused: Da wird sie doch immer wieder rollig, das ist auch alles andere als gesund - mal vom ständigen Hormonstress für die Katze selber ganz abgesehen.
 
S

Sassa

Gast
Weil sie bei meiner Schwester die Pille bekommen hat:eek:

Nachdem m,eine Mutter aber meinte wir geben ihr die Pille nicht mehr wird sie halt rollig sagte hab ich mich imm Netz schlau gemacht!
Und siehe da das ist alles andere als gut:( ALso wird sie nach der nchsteln Rollig keit sterilisiert (unsere TA denkt nämlich wir wüssten das nicht tolle mutter)

Achja habe geshen im Kite Kat ist auch irgendwie nur müll drinne
 
M

Mazey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2007
Beiträge
312
  • #10
Richtig, Kitekat ist nicht so dolle. Hat mein Dicker auch Durchfall von bekommen.
Ich würd der Katze nun mal das Lux (Shah) anbieten, die roten, blauen und grünen Dosen sind ohne Konservierungsstoffe. Gibts im Aldi neben dem Kokra :D da habt ihr erstmal nicht so den Stress mit dem Besorgen.

Wenn sie das erstmal annimmt, könnt ihr euch in Ruhe schlau machen, ob und ggf. auf welches Premiumfutter ihr umsteigen wollt ;)

Ach ja, wenn ich ein andres Futter geb und meine mäkeln etwas, dann mach ich einige Krümel vom heißgeliebten Trofu drüber - das verführt sie wenigstens zum probieren.
 
S

Sassa

Gast
  • #11
Ok dann erstmal Lux für hunde gibts das hier im Norden aber für Katzen ich hoffe doch :D

Und dann wird fein das internet durch gewältzt :D

Aber danke;)

2Dosen Kokra 4Dosen Kitkekat und 2angefangen müssen nun erstaml noch verfüttert werden:( find ich nicht toll
 
M

Mazey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2007
Beiträge
312
  • #12
Naja, die paar Tage nochmal "schlechtes" Futter sind ja nun nicht soooo dramatisch. Wir essen ja auch manchmal Hamburger und Co ;)
Ist aber sehr gut, dass du dir da Gedanken machst und zukünftig dann bisl mehr acht gibst.

Also, ich denk mal, Premiumfutter ist sicherlich Ansichtssache und da gehen die Meinungen total auseinander; aber wenn ich mal finanziell etwas besser dasteh, dann habe ich Futter wie Grau, Schmusy und Mac's ins Auge gefaßt.

So als Anhaltspunkt für dich - vielleicht hilft dir das weiter...

Liebe Grüße
Maze
 
S

Sassa

Gast
  • #13
Ich war bei google und dann kam ich ja wegen des Futter problems hier her;)

Und fand euch von anfang an Sympatisch!

Und mir machts halt sorgen das Madame (liegt gerade bei mir aufn schoß) kaum noch was frisst.....

Und ich wusste ja garnicht das es bei Futter SOLCHE Unterschiede gibt......

Trotzdem versteh ich das mit der Rohasche etc nocht nicht
Für mich sind es irgendwelche Inhaltsstoffe...

Edit: Kaum war das TroFu weg fraß Madame das Futter! hab ihr dann noch Felix rein gemacht...... Glückliche Katze in meinem Bett :D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #14
ich bin froh, dass sie dann ja bald kastriert wird!
und bei Deinem Engagement wird das mit dem Futter auch noch!
glg Heidi
 
S

Sassa

Gast
  • #15
Wenns nach mir ginge würde sie vor der nächsten Rolligkeit kastriert werden......
Die ist momentan schon so anhänglich und wenns dann noch schlimmer werden sollte *hilfe*

Hoffe ja das sie das Lux frist und dann geht die suche weiter :rolleyes:
Bis wir dann das gute Futter gerfunden haben was SIE frisst
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #16
Hallo.....

Hier im Forum gibt es drei Übersichten.....
http://www.katzen-forum.net/ernaehr...rnapf-deklarationen-und-ihre-bedeutungen.html

http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/4054-zusatzstoffe-im-futter.html

http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/4035-wichtige-bausteine.html

Dort findest du zu fast allen Begriffen über die Ernährung eine Erklärung...

Die Futterinsel24 wurde dir ja schon ans Herz gelegt....
Dort gibt es Staffelpreise ab bestimmten Abgabemengen....
Du kannst natürlich auch erstmal einzelne Dosen bestellen um zu testen...
Desweiteren gibt es bei Bestellungen oben über das Banner 5%-Forumsrabatt plus 2% Skonto...

Ach ja....und laß deine Katze bitte kastrieren und nicht sterilisieren...
Bei der Sterilisation wird deine Mietze weiter rollig...

lg
Mel
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #17
Sassa lass sie noch einmal durchrollen, das stehste schon durch. Aber nicht Pille absetzen und gleich kastrieren.
Die Hormone, die in der Pille sind, müssen erst aus dem Körper raus.... ansonsten kann es passieren, dass die Brustleiste anschwillt bzw. beide anschwellen und dann "Krebsverdacht" festgestellt wird - die Leiste muss raus.
Leider hab ich das damals nicht gewußt und mich hat auch kein Arzt aufgeklärt und so musste mein Schmuckele bitterlich leiden.... erst 2 Jahre später hat mich ein neuer Arzt darüber aufgeklärt.
Steh diese Rolligkeit einfach mal durch.... schafft ihr schon.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben