Futter ohne Abfall?

Minou123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 April 2010
Beiträge
648
Hallo ihr lieben,
kennt ihr außer Carny noch ein anderes Nafu, wo keine tierischen Nebenerzeugnisse drin sind.?:smile:
 

Nonsequitur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Hallo,

1. Wie kommst du darauf, dass in Carny (reden wir von Animonda Carny?) keine tierischen Nebenerzeugnisse drin sein sollen?

2. Tierische NE sind nicht nur "Abfall", wie du im Titel schreibst. Sie enthalten Mineralstoffe und Ballaststoffe, die im Muskelfleisch nicht drin sind. In der Natur fressen Katzen ja auch nicht nur das Muskelfleisch von der Maus. Für eine vollständige Nährstoffversorgung ist das Zeug schon nötig. Allerdings ist in den meisten Futtersorten zuviel davon drin, das stimmt schon.
Also die eine oder andere reine Filetsorte kann man zwischendurch mal geben, aber als Alleinfutter ist sowas schlecht.

Zu deiner Frage: Ich glaub, ein paar Sorten von Almo Nature sind ohne tierische NE, und die Feinen Filets von Miamor.
 

Peikko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.171
Tierische Nebenerzeugnisse sind gar nicht so verkehrt, denn das sind auch Organe wie z.B. die Leber. Keine tierischen Nebenerzeugnisse würde bedeuten, daß man nur Muskelfleisch füttert. Das ist auf Dauer für Katzen ziemlich ungesund.
Aber es ist toll, wenn die tierischen Nebenerzeugnisse näher aufgeführt sind.
 

Nonsequitur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Vet-Concept enthält Nebenerzeugnisse, von Petnatur sind (wenn überhaupt) nur ein paar Sorten ohne ... Katzenmiez hat neulings sogar was von 70% NE in Petnatur geschrieben, das hat der Hersteller auf Anfrage geschrieben.

Wenn in der Zutatenliste nur "Huhn" oder "Rind" etc. steht, dann dürfen NE vom genannten Tier mit enthalten sein. Sind sie in den allermeisten Fällen wohl auch - sonst würde da "Hühnerfleisch" bzw. "Rindfleisch" etc. stehen.
 

Minou123

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 April 2010
Beiträge
648
Mein Futter hat jetzt nur Geflügelfleischmehl, da sind ja auch Organe und ein bisschen gemahlene Knochen für Calzium, aber ich hab mal geguckt was bei den nebenerzeugnissen drin, und ich finds eklig, wenn die schnäbel und klauen und federn reinschmeißen. ich hol nur futter, was auch im lebensmittelbereich verwendet wird.
 

doppelpack

Benutzer
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.390
Mein Futter hat jetzt nur Geflügelfleischmehl, da sind ja auch Organe und ein bisschen gemahlene Knochen für Calzium, aber ich hab mal geguckt was bei den nebenerzeugnissen drin, und ich finds eklig, wenn die schnäbel und klauen und federn reinschmeißen. ich hol nur futter, was auch im lebensmittelbereich verwendet wird.
Schnäbel und Klauen und sonstige Abfallprodukte sind bei fast allen Sorten ausgeschlossen. Musste dir mal die Definition zu Nebenprodukten bei den HErstellern anschauen.
Warum barfst du nicht? Da kannst du dann auch Rinderfilet und Straußenfleisch füttern.. oder sowas, alles in Lebensmittelqualität :) ?
 

Bea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.474
Mein Futter hat jetzt nur Geflügelfleischmehl, da sind ja auch Organe und ein bisschen gemahlene Knochen für Calzium, aber ich hab mal geguckt was bei den nebenerzeugnissen drin, und ich finds eklig, wenn die schnäbel und klauen und federn reinschmeißen. ich hol nur futter, was auch im lebensmittelbereich verwendet wird.
Auch wenn es für dich ekelig ist: wie schon erwähnt wurde, eine Katze futtert Mäuse auch komplett und nur reines Muskelfleisch zu verfüttert halte ich sogar für bedenklich.
 

Rosa'sPersonal

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2010
Beiträge
1.078
Also Schnäbel, Federn und Klauen stört meine nicht.
Jedenfalls werden die Kücken immer Komplett verputzt.

Der Kleine futtert generell Kopf und Beine zuerst - also genau das was so viele hier garnicht erst drin haben wollen.

Das sind nunmal Dinge, die bei der normalen Beute auch dabei sind.
Solange die Menge im Verhältnis passt ist das kein Problem finde ich.

Die Menge ist da viel interessanter als die Tatsache, dass es drin ist.
 

Nonsequitur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Mein Futter hat jetzt nur Geflügelfleischmehl, da sind ja auch Organe und ein bisschen gemahlene Knochen für Calzium, aber ich hab mal geguckt was bei den nebenerzeugnissen drin, und ich finds eklig, wenn die schnäbel und klauen und federn reinschmeißen. ich hol nur futter, was auch im lebensmittelbereich verwendet wird.
Um es klar zu sagen - was du am wenigsten eklig findest, ist nicht unbedingt das Gesündeste für deine Katze. Umgekehrt ist nicht alles, was du eklig findest, für die Katze ungesund. Vielleicht solltest du dir über deine Ernährungs-Prioritäten mal Gedanken machen.
Ansonsten kann ich dir auch nur raten, dich mit den Deklarationen vertraut zu machen. Schau dir mal z.B. Grau Schlemmertöpfchen an.

Vielleicht wär Barfen auch was für dich? Da kannst du kompletto selber bestimmen, was deine Katzen zu futtern kriegen, und Knorpelzeug und Federn haben garantiert keine Chance. :)

Ach ja, mein Kater frisst seine selbstgefangenen Mäuse immer mit Stumpf und Stiel ... die Nachbarin war auch erstaunt, dass er nicht mal die Galle liegenlässt :D (ist mir ganz Recht, dann muss ich hinterher nicht die Reste entsorgen oder gar aus Versehen reintreten ...)
 

Lisi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 August 2010
Beiträge
403
Der Vollständigkeit halber: Pfotenliebe enthält auch keinerlei Nebenerzeugnisse

Grüße
 

M&K

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2010
Beiträge
58
Darf ich fragen was du genau fütterst?

Ich habe noch eine Dose Animonda Carny im Schrank und da sind Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse drin, sowie Mineralstoffe.
Von Geflügelfleischmehl steht da nix :eek:

Ich finde in einem guten NaFu sollten auch Nebenerzeugnisse sein, solange das Mengenverhältnis stimmt und möglichst angegeben ist, was an Nebenerzeugnissen genau drin ist....Animonda finde ich z.B. zu ungenau deklariert und möchte es deswegen in Zukunft auch lieber nicht mehr geben.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben