Fragebogen Unsauberkeit

  • Themenstarter NinaNanase
  • Beginndatum
N

NinaNanase

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2022
Beiträge
3
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Ace
- Geschlecht: Männlich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Ja mit 3 Monaten
- Alter: ca. 10 Monate
- im Haushalt seit: Anfang November 2021
- Gewicht (ca.): ca 2,5kg
- Größe und Körperbau: Klein und Zierlich, er ist ein dünner Kater

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor 4 wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: noch nie
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: ca 7 wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Wir haben die Katze von Ebay bekommen, ursprünglich waren wir für eine andere Katze da , die uns aber keine Beachtung schenkte. Als wir bei der Dame ankamen hatte sie wie sich herausstellte aber nicht nur eine Katze sondern 6-8 ausgewachsene und ca 20 kitten auf ca 40 m².... wir haben aus Mitleid der Umstände bei denen direkt zwei Katzen mitgenommen einmal unseren Kater Ace und die Katze Tigger... Wir gingen mit ihnen ein Tag später direkt zum Tierarzt wo sich rausstellte das die beiden voll Würmer waren, Haarlinge hatten und der kleine Ace eine starke Augenentzündung hatte.. wir haben sie direkt behandeln lassen.
Die unsauberkeit hat der Kater seitdem er Kastriert worden ist.
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Wir haben die 8 Jahre alte Molly und die zwei kleinen Tigger und Ace. Sie verstehen sich prima! Molly ist etwas eigen und hat gerne ihre Ruhe und guckt aus dem Fenster. Allerdings spielt sie ab und zu mit den beiden kleinen. Sie zu putzen versucht sie aber hört damit auch schnell wieder auf weil die kleinen nicht still halten können xD. Und die beiden kleinen verstehen sich wie in den Bilderbüchern. Sie machen wirklich alles zusammen.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): alle drei sind offen und normal groß
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: jeden Tag werden die katzenklos gereinigt und 1 im Monat komplett ausgewaschen und mit neuem Streu ausgestattet
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Von DM Dein Bestes das klumpstreu mit geruchsbindung bzw Hygienestreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: ca 7 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) Soweit ich weiß nicht

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): das erste Klo steht direkt neben der Badewanne und unter dem Fenster. Das zweite steht in einer kaminecke wo es sehr dunkel ist ringsum sind Wände und vorne wo sie rein können ist noch die wohnzimmertür die sie immer verschieben wenn sie da rein wollen. Tatsache ist dieses Klo sehr beliebt. Und das 3te steht unter unseren glasschreibtisch in der Ecke.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: ich benutz Meister proper mit heißwasser und lasse dies ein paar stunden stehen. Dann wird nochmal alles mit klarem Wasser und einem schwamm geschrubt und abgespült.
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Nein die Katzen bekommen ihr Futter im Wohnzimmer in der gegenüberliegenden Wand vom katzenklo. Sie sind ca 4 Meter voneinander entfernt.

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit dem der Kater Kastriert wurde
- wie oft wird die Katze unsauber: 1 mal am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: nein
- wo wird die Katze unsauber: meistens auf Textilen sowie frisch gemachte Wäsche oder auf den sachen von Freunden die zu Besuch kamen, Allerdings auch Plastiktüten. Wir gaben noch einen Karton in einem Zimmer rumstehen wo er fast immer reinmacht vom letztem umzug (der Umzug war bevor er eingezogen ist) und vor den Katzenklos
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Wir haben schon einige Tierarztbesuche unternommen wo es hieß das er nochmal entwurmt werden muss oder das er raus will oder eine Futtermittelallergie hat...

Wir haben den Karton von dem die Rede war gestern geleert und weggeschmissen... heute morgen wurde ich dann mit seinem Kot in der frischen Wäsche überrascht...
 
A

Werbung

Hallo.
Ich empfehle dir das Klomanagement zu optimieren.
Pro Katze ein Klo plus ein Extraklo, das sind bei dir vier Klos.
Viele Katzen trennen ihre Hinterlassenschaften und gehen für Urin auf das eine Klo, und für Urin auf ein anderes.
Dann solltest du das Hygienestreu weglassen. Es eignet sich nur für Katzenkinder die noch Streu fressen.
Das Hygienestreu bindet das Streu nicht zu Klumpen, es bleibt unten eine Matschschicht im Klo, wie in einem überlaufenen Dixieklo.
Mit einem guten, feinen und geruchlosen Klumpstreu brauchst du die Klos auch nicht wöchentlich komplettreinigen.
Bei der Reinigung nur heißes Wasser und ggf einen Spritzer Neutralreiniger nehmen.
 
  • Like
Reaktionen: NinaNanase und Verosch
Und ich würde das Meister Propper weg lassen. Es kann sein, das der Geruch als unangenehm empfunden wird.

Was wurde beim Tierarzt untersucht, nur der Kot?

Katzen sind Meister im Schmerzen verbergen. Wenn man es ihnen ansieht, haben sie schon sehr starke Schmerzen.

Meine Katze wird unsauber wenn sie Schmerzen hat und zwar nicht irgendwas mit dem Darm, sondern beim ertsen Mal waren es Zahnschmerzen, dann eine Entzündung und jetzt ist es Krebs.
Es können also ganz unterschiedliche Schmerzen dafür verantwortlich sein.

Viele Katzen leiden heutzutage unter der Immunerkrankung FORL, bei der sich die Zähne von innen her auflösen.
Das läßt sich nur mit dentalem Röntgen herausfinden, nicht durch einen Blick ins Maul.

Wenn also alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen sind und deine Katze immer noch unsauber ist, würde ich die Zähne dental röntgen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: NinaNanase
Und ich würde das Meister Propper weg lassen. Es kann sein, das der Geruch als unangenehm empfunden wird.

Was wurde beim Tierarzt untersucht, nur der Kot?

Katzen sind Meister im Schmerzen verbergen. Wenn man es ihnen ansieht, haben sie schon sehr starke Schmerzen.

Meine Katze wird unsauber wenn sie Schmerzen hat und zwar nicht irgendwas mit dem Darm, sondern beim ertsen Mal waren es Zahnschmerzen, dann eine Entzündung und jetzt ist es Krebs.
Es können also ganz unterschiedliche Schmerzen dafür verantwortlich sein.

Viele Katzen leiden heutzutage unter der Immunerkrankung FORL, bei der sich die Zähne von innen her auflösen.
Das läßt sich nur mit dentalem Röntgen herausfinden, nicht durch einen Blick ins Maul.

Wenn also alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen sind und deine Katze immer noch unsauber ist, würde ich die Zähne dental röntgen lassen.
Ja es wurde nur der Kot untersucht bzw ein Abstrich genommen..

Oh je das hab ich ja noch nie gehört :oops:
Aber vielen Dank schonmal !

Der Kater hatte wie erwähnt schonmal einen wurmbefall wovon sein Bauch auch sehr hart wurde... wir hatten bereits die Vermutung das es vielleicht nicht nur das war...

Wir werden aufjedenfall noch einmal mit ihm zum Tierarzt gehen.

Dankeschön !
 
Hallo.
Ich empfehle dir das Klomanagement zu optimieren.
Pro Katze ein Klo plus ein Extraklo, das sind bei dir vier Klos.
Viele Katzen trennen ihre Hinterlassenschaften und gehen für Urin auf das eine Klo, und für Urin auf ein anderes.
Dann solltest du das Hygienestreu weglassen. Es eignet sich nur für Katzenkinder die noch Streu fressen.
Das Hygienestreu bindet das Streu nicht zu Klumpen, es bleibt unten eine Matschschicht im Klo, wie in einem überlaufenen Dixieklo.
Mit einem guten, feinen und geruchlosen Klumpstreu brauchst du die Klos auch nicht wöchentlich komplettreinigen.
Bei der Reinigung nur heißes Wasser und ggf einen Spritzer Neutralreiniger nehmen.
Dankeschön für die schnelle Antwort!

Wir hatten damals ein 4tes bis es leider kaputt ging bzw undicht war... selbst da war er schon unsauber...

Die Idee mit dem Streu werde ich definitiv ausprobieren c:

Dankeschön!
 
Gute Tipps habt ihr ja schon erhalten, aber Eines noch: Ich weiß, wie schlimm es sein kann, wenn man sieht unter welchen Umstände Kitten und Katzen bei solchen Vermehrern leben. Allerdings macht das Mitnehmen bzw. eigenständige "Retten" von ein, zwei oder drei Kitten die Situation nicht viel besser. Nun werden weitere Kitten folgen, weil genug Mitleid haben einige Menschen immer.
Solche Fälle den dafür verantwortlichen Behörden und Stellen melden und am Besten den Tierschutz einschalten, wenn möglich. Die Gründe, weshalb die Frau da mit so vielen Katzen lebt weiß ich nicht, aber wenn ihr diese via Ebay bekommen habt, tippe ich auf Vermehrer und nicht auf mittellose Dame, die keine Kastration leisten kann.
Am Besten solche Anzeigen melden, damit sie erstmal von Ebay runtergenommen werden und keinen Zulauf mehr bekommen. Genug Naivität gibt es leider immer und die Kitten werden auch gekauft, sie es aus Mitleid oder weil man blind für die Umstände ist.
Es ist schön, dass die Beiden nun bei euch leben dürfen und aus den Umständen raus sind, aber das wird keine Lösung sein für die restlichen Katzen, die noch bei ihr leben.
 
  • Like
Reaktionen: NinaNanase
Werbung:
Ja es wurde nur der Kot untersucht bzw ein Abstrich genommen..

Oh je das hab ich ja noch nie gehört :oops:
Aber vielen Dank schonmal !

Der Kater hatte wie erwähnt schonmal einen wurmbefall wovon sein Bauch auch sehr hart wurde... wir hatten bereits die Vermutung das es vielleicht nicht nur das war...

Wir werden aufjedenfall noch einmal mit ihm zum Tierarzt gehen.

Dankeschön !
Mir war das auch neu, bis es eben bei meiner Katze passiert ist. Vorher habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, aus welchem Grund sie wohl unsauber geworden ist, auf Schmerzen bin ich nicht gekommen. Aber da es aufhört, wenn sie Schmerzmittel bekommt, liegt es nahe, das das der Grund war/ist.
 

Ähnliche Themen

Petra-01
  • Gesperrt
  • Sticky
2 3 4
Antworten
68
Aufrufe
47K
Schnubbels
S
Z
Antworten
12
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
G
Antworten
9
Aufrufe
4K
Petra-01
Petra-01
L
Antworten
8
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
19
Aufrufe
309
MilesLiam
MilesLiam

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben