Forumsdaumen für Simba

  • Themenstarter kuschelmiezen
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futter klo

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

kuschelmiezen

Gast
Hallo ihr Lieben,

mein Simba-Kind hat schon wieder seit einigen Tagen Durchfall, mal sehr weich und mal richtig schleimig, wässrig, stinkig.
Gestern hab ich dann ein Diättag verordnet, hab Hühnerfleisch gekocht.

Doch heute morgen war wieder ne Menge "dünnes" im Klo. Außerdem war Simba schlapp, wollte nicht mal spielen und auch gar nichts fressen... nicht mal seinen heißgeliebten Hüttenkäse, für den er sonst das normale Futter stehen lässt. :eek:
Stattdessen lag er nur und ließ sich bekuscheln (das kommt sehr selten vor). Der Versuch Fieber zu messen ist leider gescheitert und nachdem er wieder nen heftig stinkenden Brei ins Klo gesetzt hatte bin ich mit Simba und ner Kotprobe zum Arzt gefahren.

Mein kleiner Mann hat Temperatur 38,8 Grad. Der Doc kennt ja die Durchfallprobleme und ist nach wie vor der Meinung, es liegt am Futter. Aber Simba hat keine neue Sorten bekommen und an Trockenfutter (was ich für die Ursache hielt) gab es nur noch Grau (wo ja weder Getreide noch Konservierungsstoffe drin sind). Ich bin wirklich am Ende mit meinem Latein.
Nach einer Spritze mit Baytril und Sulfadimidin muss jetzt die Temperatur runter und der Appetit wieder kommen. Morgen bekomme ich die Ergebnisse der Kotuntersuchung.

Bitte drückt eure Zauberdaumen für meinen kleinen Schatz, es tut so weh ihn so zu sehen.

Besorgte Grüße
 
A

Werbung

ohhhhhhhhhhhhh, das ist nicht schön zu hören....:(:(:(

Alle Daumen sind ganz doll für Euch gedrückt... Laß den Kopf nicht hängen. Der kleine Mann wird bald wieder gesund werden!!!!!!!
 
38,8 Grad sind bei Katzen völlig normal, die Temperatur sollte zwischen 37,5 und 39 liegen

Ausschlussdiät?
 
Hallo Andrea,
im Augenblick haben sehr viele Katzen Durchfall, da schwirrt wohl irgendwas (GsD recht Harmoses) rum.

Auf jeden Fall sind hier alle Daumen und Pfoten für Simba gedrückt!
 
Oh, heute ist wohl ein Daumendrück Tag....:D:D:D:D

Klar wird gedrückt..... Hoffentlich geht es dem Süßen bald besser....:D:D:D
 
hier werden auch die daumen gedrückt!

die temperatur halte ich für normal.
wenn du kein futter gewechset hast, und der kot mal weich und mal nicht ist, kann es doch eigentlich nicht am futter liegen, oder malganzblödfrag?
vieleicht ist es doch eine magen-darm-geschichte oder sowas?
 
Ich schliess mich mal den anderen an, die Temperatur ist normal.

Was das Futter betrifft, Grau enthält Reis und es gibt Katzen, die kein Reis vertragen.

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen für Simba...:)
 
Werbung:
Hallo Andrea

Ich drück auch die Daumen. Wie die anderen schon gesagt haben, die Temperatur ist im grünen Bereich.

Gekochtes Hühnerfleisch hab ich auch immer geben. Du kannst aber auch gekochte Möhrchen und Kartöffelchen mit beigeben.
Aber in dem Fall ist dazu wohl noch ne Portion Antibiotikum hilfreicher, wenn er einen Magen-Darm-Infekt hat.

Also wie gesagt, bin in Gedanken bei dir und Miezie und drück euch mal eben:)

LG Kathi
 
Ja, Daumen sind gedrückt. Gute Besserung.
LG
 
  • #10
Daumen sind im Einsatz.......

Gute Besserung für den kleinen Racker


Gruß

Helga
 
  • #11
Ich hab Dir ja vorhin schon im ICQ gesagt... Hier sind alle verfügbaren Daumen und Pfoten für Simba gedrückt... Und für Dich gibt es eine große tröstende Umarmung.

Das mit dem Durchfall ist aber auch ein Mist... Vor allem weil er das ja schon sooo lange hat...

Das wird wieder. Wirst sehen, heute abend ist er wieder ganz der Alte ;).
 
  • #12
...... auch ich drücke ganz doll die Daumen !!!
 
  • #13
wir drücken auch ganz fest die daumen!
 
  • #14
Die Daumen sind gedrückt - dass der kleine Kuschelmann wieder gesund wird! Aber momentan scheint wirklich Durchfall bei Katzis und Dosis zu herschen.

LG
Karin
 
Werbung:
  • #15
:(Ach Andrea, ich hatte mir so für Dich gewünscht, dass das mit dem blöden DF mal aufhört. Und nun das:(
Daumen und Pfötchen sind selbstverständlich gedrückt, dass es der Simba-Zaubermaus bald wieder richtig gut geht.
 
  • #16
Ich danke euch allen wie verrückt für die Daumen. :)

Der kleine trinkt zum Glück gut, ich seh ihn immer wieder am Brunnen und gerade hat er etwas Hüttenkäse genascht. *freuwiedoof*

@Coonie Trio
Mit Reis hat Simba definitiv keine Probleme, im Nafu von Grau ist der ja auch und das verträgt er gut.

@kleine66
Dieses Durchfallproblem besteht schon seit Simba bei mir ist. Die Futtersorte hab ich schon lang nicht mehr gewechselt, aber ich hatte immer das Trofu in Verdacht... das bekommt nur Pauli, wenn er aber mal was im Napf übrig lässt, mampft es natürlich der Simba. :rolleyes: Bevor ich das Grau bestellt hab, hatte ich eine Futterprobe davon und beide haben es gut vertragen. Doch plötzlich ging es wieder los... mal 2 Tage Durchfall, dann wieder 2 Wochen normal. Ich versteh es langsam nimmer.

@fränz
Schon bissl komisch, dass der Doc meinte er hätte leichte Temperatur. Aber umso besser, dass es noch kein Fieber war.
Eine Ausschlussdiät hab ich schon versucht, leider fordern die Nasen nach 2 Tagen eine andere Sorte und dieses spezielle Futter Boos rührten sie beide nicht an.

LG
 
  • #18
Na da bin ich aber froh zu lesen, dass es dem kleinen Simba-Schatz schon wieder etwas besser geht. :) Die Daumen werden aber natürlich trotzdme gedrückt, damit er ganz bald wieder DF-frei ist und quietschfidel mit seiner Ente rumtoben kann! :D ;)
 
  • #19
Liebe Andrea,

die Daumen sind fest für Dich gedrückt.

Deine Sorgen kann ich gut verstehen, ich stehe auch immer neben mir, wenn irgendwas ist. Laß den Kopf nicht hängen Simba geht es bestimmt bald wieder gut.
 
  • #20
Ooooh mein Pati :eek: *volldieSorgenmach* !!!

Wie siehts denn mit Rohfleisch aus ? Geht er da ran ? Wäre ja mal ne Möglichkeit das zu testen...

Natürlich werd ich mich sofort auf die Suche nach dem geeigneten Hexspruch machen !!!
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
3
Aufrufe
464
Cats maid
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben