Flubenol P 44mg

  • Themenstarter Nanabella
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Nanabella

Nanabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2011
Beiträge
7
Alter
33
Ort
Berlin
Hallo,

lange bin ich hier schon stille Mitleserin. Vorallem in den letzten Tagen, den mein Kater hat Flöhe bekommen. So ein mist. Ich konnte aus denn Beiträgen zu diesem Thema hier wirklich viele nützliche Tipps bekommen. Die Flöhe sind zu mindestens sichtbar beseitigt. Alle schlafplätze und Sofa usw. mit Umgebungsspray behandelt und auch der der Dampfreiniger kam in den letzten 7 Tagen fast täglich zum einsatz. Nun aber zum eigentlichen Thema.

Heute war ich dann bei TA weil Archimedes nun auch entwurmt werden muss. Die letzte entwurmung ist zwei Jahre her, da der gute eine reine Wohnungskatze ist. Beim letzten mal war der süße noch Hand groß und hat noch aus der Flasche getrunken. Damals bekamm ich vom TA ein Gel in einem Applikator das ich ihm einmal in der Woche über 3 Wochen hinweg geben sollte.
Heute bei TA bekamm ich zuerst ein Spot-On. Ich sagte dann das er gerade erst vor 7 Tagen ein Spot-On für die Flöhe bekommen hätte. Ob das denn gut sein. Darauf ihre antwort: "Es ist niemals gut zwei sachen gleichzeitig zu geben."
Darauf erzählte ich ihr dann das ich beim erste mal so ein Gel hatte. "Ach, sie möchten Flubenol haben." Also drückt sie mir Flubenol in die Hand. Ich hab keine ahnung ob das damals auch so hieß.
In der Anleitung von Flubenol steht nichts darüber wie oft und in welchem Abstand ich das Archimedes geben soll. Wer hat mit Flubenol erfahrung und kann mir genauere sagen? Geb ich ihm das jetzt auch nocheinmal nächste und übernächste Woche? Wie damals?

Hab Archimedes für die Flöhe mit Frontline behandelt und für die Umgebung hab ich Bio Insekt Schocker Spray verwendet.
Flubenol hat der Stinker auch ohne protest gefressen. (Alles was so ähnlich aussieht wie seine Babyflaschen sind der größte Hit bei ihm).

grüße Bella :)
 
Werbung:
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Flubenol gibt man für gewöhnlich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Das müßte aber auch auf der Tube stehen.

Sinn macht das ebr erst dann, wenn die Flöhe weg sind.
 

Ähnliche Themen

Stine88
Antworten
9
Aufrufe
2K
gigi87
D
Antworten
16
Aufrufe
3K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Cheers
Antworten
15
Aufrufe
4K
Polayuki
Woody2010
Antworten
13
Aufrufe
2K
Woody2010
Woody2010
Vita
Antworten
19
Aufrufe
24K
Vita

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben