Flöhe bei 1/2 jährigen zwei Katzen - was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Maxi2011

Maxi2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
156
Ort
Potsdam
Hallo,

wir haben zwei kleine Kater (ein halbes Jahr alt).
Bei der Kastration vor ca. 2 Wochen stellte unsere Tierärztin fest, dass
unsere zwei Stubentieger FLÖHE haben. Diese haben meine Eltern eingeschleust.
Ihre Hauskatzen (Freigänger) haben auch Flöhe und so haben sie diese uns gleich als "Geschenk" beim Besuch mitgebracht ;)

Die Tierärztin hat uns ein Mittel mit Namen ADVANTAGE mitgegeben, dass wir auch gleich angewendet haben. Jedoch habe ich nach 1 Woche wieder einen Floh gefunden, der vomo Fell direkt in der Küche auf den Boden fiel, lebendig.

Nun habe ich heute zwei Katzenhalsbänder gegen Flöhe gekauft.
Aber ich las iin der Packungsbeilage, dass man diese nicht bei Katzen unter einem Jahr anwenden soll. Was nun?

Ich hatte auch alles gewaschen, bei 60 °C. alle Decken, Bettwäsche usw.
Teppiche habe ich auch gesäubert. Wie bekomme ich nun die Biester weg?
Für ein paar hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
 
Werbung:
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
2.397
Hallo,

ja ja die hartnäckigen Blutsauger.

Das dumme ist ja, daß die Floheier zu Hauf aus dem fell purzeln und sich in der Umgebung verteilen.
Hast du Teppiche, Kratzbäume, Sofa , Katzenbettchen etc. mitbehandelt. Es gibt da Umgebungssprays u.a. beim Tierarzt. Frag mal was er effektives da hat. Katzen dabei aber aus dem Raum entfernen. Das Spray dürfe sie nicht einatmen.
Den Staubsauger solltest du auch mitbehandel. Da kannst du das Flohhalsband schön in Stücke geschnitten reinmachen.
Den Beutel bitte regelmäßig wechseln und nicht den ganzen Monat weiternutzen.
Als Spoton nehme ich Advocate, da es auch z.T. entwurmt und gegen Haarlinge hilft.
Das Frontline-Spoton taugt nichts. Einige sind mit dem Spray sehr zufrieden.
Sie siehen sich Einmalhandschuhe, tragen es auf diese auf und massieren es ins Fell, natürlich gegen den Strich.

LG Silke
 
Zuletzt bearbeitet:
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2011
Beiträge
234
Hey,
ich hatte bis vor einer Woche auch jeden Tag bei mir Flöhe gesehen, das ging auch über 4 Wochen. Ich habe auch jeden Tag ALLES gesaugt, gewaschen, gewaschen, gewaschen. Wohnung mit Foggern behandelt. Katze kämme ich immer noch jeden Tag zur Kontrolle, staubsauge auch noch täglich.
Für die Katze benutze ich Program und Capster. Außerdem tropfe ich einmal die Woche Petvital Verminex in ihr Nacken.

So ein Flohplage dauert seine Zeit, da sie sich ja überall verstecken können. 10% der Flöhe sind nur auf der Katze und 90 % in der Umgebung, so erzählte es mir meine TÄ.
Ich wünsch dir viel viel viel Geduld :) und dann packst du das auch :) Ich bin hoffentlich jetz auch Herr der Flohinvasion geworden :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
676
Ma lice
Antworten
6
Aufrufe
3K
premurosa
Antworten
0
Aufrufe
747
Anni1104
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben