FIP bei Kater?

L

LouBlume

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. September 2012
Beiträge
12
Hat jmd Erfahrung mit FIP bei einem jungen Kater?

Einer meiner Kleinen (9 Wochen), hat seit Sonntag Morgen knapp 40 Grad Fieber.. Wir waren bei 2 Nottierärzten und heute nochmal beim TA und niemand konnte genau sagen was es genau ist. Heute meinte meine
TA, dass es wenn es morgen nicht besser wird, wir wahrscheinlich underen kleinen Barney einschläfern müssen. Deswegen wollte ich mal fragen, ob jmd Erfahrung mit FIP bei jungen katern gemacht hat und vllt ein paar tipps geben kann, sodass ich mich auf den "Worse Case" vorbereiten kann.
 
Werbung:
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Hat jmd Erfahrung mit FIP bei einem jungen Kater?

Einer meiner Kleinen (9 Wochen), hat seit Sonntag Morgen knapp 40 Grad Fieber.. Wir waren bei 2 Nottierärzten und heute nochmal beim TA und niemand konnte genau sagen was es genau ist. Heute meinte meine
TA, dass es wenn es morgen nicht besser wird, wir wahrscheinlich underen kleinen Barney einschläfern müssen. Deswegen wollte ich mal fragen, ob jmd Erfahrung mit FIP bei jungen katern gemacht hat und vllt ein paar tipps geben kann, sodass ich mich auf den "Worse Case" vorbereiten kann.

Dein Betrag wäre besser hier aufgehoben gewesen:
http://www.katzen-forum.net/infektionskrankheiten/

Ich hatte zum Glück noch nicht mit FIP zu tun, aber lies Dich hier mal ein: da steht alles Wesentliche und Wichtige zu FIP:

http://www.catgirly.info/Krankheiten/FIP/
 
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
Wie geht es ihm sonst - abgesehen vom Fieber?
Frisst er? Ist er aufmerksam? Wie verhält er sich?

Lass ihn nur wegen Fieber nicht einschläfern, sondern auch Diagnostik, also Blutbild, evtl Ultraschall oder Röntgen. Aber nicht einfach Fieber und Schluss.

Mein Grisu ist mit 10 Wochen an FIP erkrankt, aber ich habe Blutbild, Ultraschall usw. machen lassen und erst als keine Hoffnung mehr bestand, bin ich mit ihm seinen letzten Weg gegangen.

Aber ihm ging es am Anfang trotz Fieber recht gut, hat gespielt, gefressen etc, deswegen hatten wir eigentlich nicht mit FIP gerechnet.

Hat er irgendwelche Symtome außer dem Fieber? Bei Grisu wars anfangs ein dicker Bauch, da er freie Flüssigkeit hatte.

LG
intensiv-sis
 
L

LouBlume

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. September 2012
Beiträge
12
Also die Notta waren alle ziemlich ratlos und haben ihn alle erstmal auf einen Infekt behandelt. Sonntag Abend gab es dann schon die erste Infusion, weil er komplett fertig war und eine Temperatur von 39,9 hatte. Danach ging es ihm dann besser, was sich aber bis zur Nacht hin wieder rapide verschlechterte. Am nächsten Morgen ist mein Freund dann direkt zu unserem TA gefahren und die hat über 40,0 Grad gemessen. Blut abnehmen war nicht möglich, da der Kleine in knappen 8 Stunden komplett ausgetrocknet ist. Also wieder 2 Infusionen, Medikamente und abwarten bis heute. Meine TA meinte halt, dass es typische Symptome für FIP oder Katzenleukose ist, da er Fieber hat, dass nicht bzw. nur kurzzeitig senkbar ist, dass er Gliederschmerzen hat und Appetitlos ist. Seit ich gestern von der Arbeit wieder da bin, zwinge ich ihn alle 2 Stunden eine bzw. 2 Spritzen Flüssignahrung rein und gestern abend um 19 Uhr zeigte das Wirkung und er sank auf 39,5. Gerade eben war er wieder auf 40, da war die letzte Spritze um 2 Uhr gegeben worden. Heute ist nochmal der TA dran und wir werden gucken, ob wir nicht heute Blut abnehmen können.
TA meinte aber halt auch, dass es im besten Fall "nur" ein extrem schwerer Infekt sei, den aus seinem alten Zuhause mitgebracht hat.. Einschläfern wäre auch für mich der letzte Weg, da Katzen keine Haustiere sind für mich, sondern Familienmitglieder.
 
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27. Januar 2009
Beiträge
3.506
Ich kann Dir nur raten: ließ die Seite durch, die ich verlinkt hatte. Es gibt sehr viele andere Erkrankungen mit den gleichen Symptomen.
Es wurde und wird leider häufig FIP diagnostiziert, aber wenn ich richtig informiert bin, kann man das zuverlässig erst bei einer toten Katze sagen, ob sie es hatte oder nicht. Es sind schon wahnsinnig viele Katzen eingeschläfert worden, die angeblich FIP hatten. Lt der Quelle hatten die meisten eingeschläferten Katzen kein FIP.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
louve1975
louve1975
P
  • Pfote3
  • FIP
Antworten
19
Aufrufe
4K
Marita6584
Marita6584
G
Antworten
5
Aufrufe
6K
gitty63
G
Pasha
  • Pasha
  • FIP
Antworten
6
Aufrufe
3K
Katzenliebhaber
Katzenliebhaber
B
  • Backenhoernchen
  • FIP
7 8 9
Antworten
171
Aufrufe
100K
SanRom

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben