Fellzucken, Beine schütteln, rennen - nach RC Nassfutter

K

Knuddellina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
24
Hey,

ich hab bei uns schon lange immer mal wieder das RC Nassfutter in den Tütchen gefüttert - fressen sie halt gerne und wir essen ja auch mal MC Doof.

So aber zum eigentlichen Problem, ich hab jetzt eine neue Bestellung gemacht und wieder 16 solche Tütchen bekommen von dem Beauty. Ne ganze Zeit lang gab es das Futter nicht, weil Niclas solche Bauchprobleme hatte.

Nun das letzte mal das gleiche wie gestern. Er frisst es mit Wonne und dann ne halbe Stunde hinterher rennt er wie angestochen durch die Wohnung, schüttelt die Beine - beißt dann in die Beine leicht rein, rennt weiter. Leckt Fell und sein Rückenfell zuckt total. Richtig unruhig und nervös.

Das war jetzt schon zweimal das Gleiche, gestern dann durch die Wärme ( 29,4 Grad in der Wohnung ) hat er sogar angefangen zu hecheln. - Kurz und ohne blaue Zunge.

Mach mir da auch wieder Sorgen, wegen Herz...

Könnte das eine allergische Reaktion sein? Aber er hat es ja sonst auch gefressen und es war nichts. Das ist alles mehr als komisch. Leon hat nichts, der hats auch gefressen.
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Was ist denn in dem Futter drin und vll. in dem anderen, was ihr sonst gebt, nicht?
Vll. reagiert er wirklich allergisch - hört sich an, als würde es ihn jucken....
 
K

Knuddellina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
24
Naja bei dem RC weiß man das ja nicht so richtig.

Niclas hatte dolle Bauchprobleme mit aufstoßen und so. Ich habe jetzt ne lange Zeit nur Catpuri und Catzfinefood gemischt mit Porta21 gegeben und da war so ne Reaktion noch nie.

Komischerweise habe ich ja vorher auch viel solche Tütchen gefüttert und da hat er überhaupt keine Reaktionen gezeigt.

Ist alles sehr komisch, auf jeden Fall werd ich das Zeugs jetzt wirklich vom Speiseplan streichen. Genau auch Sheba - frisst er sooo gerne. Nun probier ich jede Woche noch ein Futter außer den o.g. und bei Sheba hatte er plötzlich wieder solche Blähungen - das geht gar nicht. also muss das auch gestrichen werden.

Habt Ihr solches Verhalten vielleicht auch schonmal gesehen bei Euren Katzen? Vielleicht auch allergisch oder so?
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Vielleicht wurde bei dem RC zwischenzeitlich auch was in der Zusammensetzung geändert.
Also wenn er so drauf reagiert und bei Sheba Blähungen bekommt, dann würd ich das nicht mehr fütern - kannst die Reste ja dem Tierheim spenden.

Wir hatten sowas noch nicht, nur DF letztens bei Rocky, der hat scheinbar die neuen Leckerlie von Vitakraft, die wir von der Messe mitgebracht haben, nicht vertragen. Nun gut, bekommen die anderen 2 die Vitakraft Leckerlie und er dann Dreamies, die verträgt er super^^

Und bei uns gibt's flgendes Futter, vll. als Idee für dich :)

Mac's
Grau
Bozita Tetrapacks (die haben wir neu und fanden sie ganz toll)
Animonda Carny
LUX (Aldi)
Schmusy
Smilla
Amadeus
 
K

Knuddellina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
24
Danke für die Antwort und die Essensvorschläge :)

Ich habe schon viel durchprobiert, nachdem ich meinen TroFuJunkie auf Nassfutter umgestellt habe - er hatte Struvit.

Die genannten Sorten habe ich alle schon probiert, mal mehr mal weniger erfolgreich. Dann gabs lange Zeit bissl durcheinander und da waren eben so Bauchprobleme mit Blähungen und Aufstoßen da. Ganz komisch auch Bauchgluckern und sowas.

Seitdem ich jetzt nur die o.g. 3 Sorten füttere ist das viel besser geworden, ich gebe dazu auch noch Heilerde und Ulmenrinde. Blutbild war super.

Jetzt wollte ich langsam wieder probieren, was ich zu den 3 Sorten noch geben könnte.
Gut, also Sheba und RC ist ja sowieso nur Müll, das wird nun gar nicht weiter probiert.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Royal Canin Intense Beauty, Inhaltsstoffe laut zooplus:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn und Schwein), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe.

"Getreide" ohne nähere Aufschlüsselung ist fast immer Weizen und/oder Mais, "pflanzliche Eiweißextrakte" sind meistens Soja. Weizen, Mais und Soja gelten als häufigste Allergieauslöser bei Katzen. Also ich glaube, Sherlock Holmes würde da nicht noch groß nach anderen Ursachen für das merkwürdige Verhalten deines Katers suchen.
In vielen Sheba-Sorten ist auch das eine oder andere davon enthalten. Weißt du noch, welche Sorten du gefüttert hast, die bei ihm auch so einen (anscheinend) Juckreiz verursacht haben? Dann kannst du das ja schon mal nachprüfen, und hast dann hoffentlich eine Ahnung, worauf er reagiert.
 
K

Knuddellina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
24
Royal Canin Intense Beauty, Inhaltsstoffe laut zooplus:



"Getreide" ohne nähere Aufschlüsselung ist fast immer Weizen und/oder Mais, "pflanzliche Nebenerzeugnisse" ist meistens Soja. Weizen, Mais und Soja gelten als häufigste Allergieauslöser bei Katzen. Also ich glaube, Sherlock Holmes würde da nicht noch groß nach anderen Ursachen für das merkwürdige Verhalten deines Katers suchen.
In vielen Sheba-Sorten ist auch das eine oder andere davon enthalten. Weißt du noch, welche Sorten du gefüttert hast, die bei ihm auch so einen (anscheinend) Juckreiz verursacht haben? Dann kannst du das ja schon mal nachprüfen, und hast dann hoffentlich eine Ahnung, worauf er reagiert.


Uiii vielen Dank für die Auflistung.

Also das Jucken hab ich jetzt erst zweimal gesehen, nachdem er das RC Beauty bekommen hat.
Ich habe es aber vor einem halben Jahr auch noch regelmäßig gefüttert, deswegen verwundert es mich ja so sehr.

Beim Sheba hat er Blähungen bekommen. Da war kein Jucken da. Blähungen deuten ja auch auf Unverträglichkeit hin.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben