Trennung - Was soll ich tun??

N

Nicht registriert

Gast
Hallo Katzenfreunde…

Ich stehe im Moment vor einer schwierigen Situation. Mein Freund und ich werden uns wohl trennen. Vor 2 Jahren hatte ich mir einen kleinen Kater zu mir geholt. Mein Freund hatte bereits 2 Katzen - weiblich- , die damals 3 Jahre waren. Kurz darauf sind wir zusammengezogen und haben die drei Katzen zusammengeführt. Nun steht die Trennung bevor. Natürlich möchte er seine beiden Katzen wieder mit zu sich nehmen und nun stehe ich vor dem Problem, was ich zum Wohl meines Katers tun soll. Ich bin berufstätig und meist von 8-20 Uhr nicht zu Hause. Habt Ihr einen Rat für mich?:oha:
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Wie alt ist der Kater jetzt?

Tendenziell würde ich einen 2. Kater dazu nehmen.
 
belaty

belaty

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2011
Beiträge
734
Ort
BaWü
das ist eine wirklich blöde situation :(
ich denke mal dein kater müsste so um die 2 jahre sein ? du wirst ihn behalten wollen. ist er generell umgänglich? schau dich doch mal nach einem partner für den kleinen um. so würd ich es machen. dann wäre er nicht alleine wenn du arbeitest und ihr könntet zu dritt es euch gut gehen lassen :)
viel glück!!
lg
 
dreamy

dreamy

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2008
Beiträge
1.184
Ort
NRW
Hallo Katzenfreunde…

Vor 2 Jahren hatte ich mir einen kleinen Kater zu mir geholt.

Das Katerchen wird wohl so zwei Jahre alt sein ;).

Es tut mir leid, dass es bei Euch nicht mehr so hinhaut, fortuna...

Generell würde ich auch zu einer zweiten Katze raten, wenn Dein Katerchen sozial ist. Aber vorher - so hart es klingt - würde ich schauen, wer von Euch beiden die Hauptbezugsperson ist und danach dann entscheiden. Zum Wohle des Katers.

LG
dreamy
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5 Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
Kann deine Katze nicht bei deinem Freund bleiben?
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
Ich würde auch sagen, nimm eine 2te Katze hinzu wenn Dein Freund mit seinen Miezen ausgezogen ist!

Ich kann auch sehr gut verstehen, dass Du deinen Kater behalten willst statt ihn Deinem Freund mitzugeben! Würde mir nicht anders gehen! ;)
 
Flauschwolke

Flauschwolke

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2010
Beiträge
1.595
Ort
Frankfurt/M
veränderungen...

hallo fortuna, trennung ist immer blöd, aber gehört wohl zum leben dazu...alles ändert sich, es wirkt erstmal verunsichernd auf den Menschen und das Tier...
Das du Dir Gedanken um Deinen Kater machst finde ich toll. Ich nehme an du möchtest ihn behalten?
Also ich meine, ein zweiter gleichaltriger Kater würde als Gesellschaft gut passen, vieleicht bringt ihm das auch noch mehr spaß als mit den beiden Damen.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
maha11

maha11

Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
89
Ort
Ba-Wü
Huhu,

Ich glaube, ich würde danach entscheiden, wie gut sich die 3 Katzen verstehen. Wenn sie sehr aneinander hängen, würde ich mir Gedanken darüber machen, den Kater dort zu lassen (so schwer es auch sein mag, aber viell. ist es das Beste für ihn!?).

Wenn du aber der Meinung bist, das der Kater auch ohne die anderen 2 Mietzen kann, dann behalte ihn und hole einen zweiten Kater hinzu! Bitte nicht alleine lassen!!

Grüßle
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Danke für eure hilfreichen Ratschläge.

Die Bezugsperson bin ich für mein Kater (er ist immer an meiner Seite). Auch findet er die beiden Damen zwar toll, aber manchmal sind sie ihm einfach zu langweilig. Und die eine Katze ist auch manchmal recht überfordert mit ihm, wenn ausgelassen spielen will. Daher denke ich, dass eine gleichaltriger Kater sicher besser für ihn wäre. Weiterhin überlege ich ihn in der Zukunft als Freilandkatze umzugewöhnen, da ich finde, dass es zu seinem Naturell einfach besser passt. (Aber dazu muss ich erst einmal eine Erdgeschosswohnung finden.:zufrieden:)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
5K
Kitti67
Antworten
3
Aufrufe
3K
abraka
Antworten
25
Aufrufe
3K
2
Antworten
33
Aufrufe
5K
Miezetatze1
M
Antworten
13
Aufrufe
3K
Starfairy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben