Es kann doch nicht wahr sein bin Stinksauer

caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Meine Nachbarin von oben hat eben Ihre Katze rausgeschmissen. Bzw,. ausgesetzt. Sie schenkte der Tochter ca.11Jahre den Kater. Diese ging mit dem Geschirr immer mit ihm raus.
Jetzt wollte der Kater immer wieder raus, und das war zuviel für die Dame:mad:. Ich fand als ich von der Arbeit wieder kam den Kater total verängstigt und Schreiend im Gebüsch. Da ich Ihn kannte, rief ich sofort die Nachbarin am offenen Fenster.
Aber die Mutter von der Dame die auch da war sagte es ist nicht Ihrer. :mad:
5min später kam die Dame dann doch runter, und sagte nur der wollte raus und ist seit drei Tagen unterwegs. ( Na klar!!!!!)
Sie nahm ihn wieder mit rein. Keine 15min später schrie der kleine wieder vor unserem Fenster. Woraufhin ich ihn reinholte.
Ein Freund der hier war sagte direkt ich nehm den kleinen mit zu mir und behalte Ihn. ;)
Er wollte sowieso bald eine oder zwei Katzen haben.
Die Dame von oben war noch mal hier und sagte zu mir was sollte ich denn machen? Er will immer raus, also lass Ihn laufen oder behalte Ihn:eek::eek:.

Gesagt getan, sie brachte eben Katzenklo runter und die rest Futter Dosen von Ja.:rolleyes:
Ich hatte der Dame auch angeboten das wir überlegen zusammen der Katze eine Möglichkeit zu geben das sie immer raus und rein kann. Worauf sie nur sagte: So Tierlieb bin ich auch wieder nicht. :mad::mad:
Bei unserem Freund wird er es gut haben. Nächste Woche wird der kleine kastriert und geimpft. Das ist er natürlich auch nicht.
Ich bin nur unsagbar Traurig wie man seine eigene Katze einfach rauslassen und das Thema für sich abhaken kann.:(:(
Wie sie geschrien hat.:(
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Liebste Caro,
heute ist Schutzengeltag und der kleine hat wohl einen!!!
Hak die Tussi ab und freue Dich dass er jetzt eine Chance auf ein besseres Leben hat!
Basta....
Ich hoffe Dein Freund meldet sich hier an und wir sehen künftig viele viele Fotos und hören Geschichten wie "Ein Mann und ein Kater oder so.....:D"
Und wie ist das? Soll er Freigänger werden, oder einen Kumpel oder eine Kumpeline bekommen?????

glg Heidi
 
I

Inge

Gast
Oh man Caro, ich bin heilfroh, dass du so ein weiches Herz hast und Tiere in Not sofort erkennst:D.
Wieder hast du ein Kätzchen gerettet und du hast meine volle Bewunderung.

Bleib bitte so, wie du bist
.
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Heidi der Micha wird erstmal versuchen das der Kater drin bleibt. Er soll reine Wohnungskatze bleiben. Hab ihm eben als Katzenneuling schon viel erklärt.
Nächste Woche lässt er Ihn direkt Kastrieren, ich habe die Hoffnung das dann auch der drang nach draussen ein wenig eingestellt wird.
Ein Spielgefährten legen wir Ihm auch gerad ans Herz.;)Ich denke das wird.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Heidi der Micha wird erstmal versuchen das der Kater drin bleibt. Er soll reine Wohnungskatze bleiben. Hab ihm eben als Katzenneuling schon viel erklärt.
Nächste Woche lässt er Ihn direkt Kastrieren, ich habe die Hoffnung das dann auch der drang nach draussen ein wenig eingestellt wird.
Ein Spielgefährten legen wir Ihm auch gerad ans Herz.;)Ich denke das wird.
Perfekt Du Liebe!!!! Wie Inge schon sagte, Du bist einfach spitze!!!
Bussi
Heidi
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Oh man Caro, ich bin heilfroh, dass du so ein weiches Herz hast und Tiere in Not sofort erkennst:D.
Wieder hast du ein Kätzchen gerettet und du hast meine volle Bewunderung.

Bleib bitte so, wie du bist
.
:oops::oops::oops:Inge jetzt werd ich rot. Aber ich glaub wir Katzenverrückten hätte das alle gemacht. Sie tat mir so unendlich leid. Ihr ganzes Leben ( ein Kaklo 8 Dosen Ja Futter, eine Tüte Whiskas Trofu und ein Beutel Ja Trofu) liegen bei uns im Wohnzimmer.:( Er wurde einfach abgeschoben, fast hätte er sich draussen einen Platz suchen müssen. Ich kann einfach nicht fassen das es so kalte Menschen gibt.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
:oops::oops::oops:Inge jetzt werd ich rot. Aber ich glaub wir Katzenverrückten hätte das alle gemacht. Sie tat mir so unendlich leid. Ihr ganzes Leben ( ein Kaklo 8 Dosen Ja Futter, eine Tüte Whiskas Trofu und ein Beutel Ja Trofu) liegen bei uns im Wohnzimmer.:( Er wurde einfach abgeschoben, fast hätte er sich draussen einen Platz suchen müssen. Ich kann einfach nicht fassen das es so kalte Menschen gibt.
Das Universum sorgt für die Seinen und Du hast ihm zu einer Chance verholfen....
gib Deiner Nachbarin keine weitere Energie - eigentlich tut sie mir leid, sehr leid.

Heidi
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Hallo Caro....

Einfach tooollll.....
Ich freue mich für den Kater, dass er jetzt ein zu hause gefunden hat...
und ich denke, dein Bekannter wird bestimmt gut für ihn sorgen....
Ich wünsche dem kleinen Katermann viel Glück...

und ich schließe mich Inge an....bleib wie du bist...

lg
mel
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
Hallo Caro....

Einfach tooollll.....
Ich freue mich für den Kater, dass er jetzt ein zu hause gefunden hat...
und ich denke, dein Bekannter wird bestimmt gut für ihn sorgen....
Ich wünsche dem kleinen Katermann viel Glück...

und ich schließe mich Inge an....bleib wie du bist...

lg
mel
Danke Ihr lieben:oops:. Er will Ihn unbedingt behalten. Die einzigste Sorge die ich persönlich habe, ist das der Kater weiterhin den Drang nach draussen hat. Meint Ihr man kann ihn noch zur Wohnungskatze erziehen???
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #10
keine Ahnung, aber ich würde sehr schnell für einen Kumpel sorgen....wie alt ist er nochmal?
wenn dann muss er eben auch mit Geschirr spazieren gehen....:D auch wenn es ein Kerl ist....muss er halt dann nachts machen;)
glg Heidi
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
  • #11
Huhuu Caro...

Mir steht sich eher die Frage: warum wollte er unbedingt raus ???
Vielleicht wollte er raus, weil die Umgebung nicht gut war...

Hat dein Bekannter nen Balkon ???

Unser Lucky war ja auch Freigänger und er lebt jetzt sehr gut als teilzeit-Freigehe-gänger...

lg
mel
 
Werbung:
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #12
Huhuu Caro...

Mir steht sich eher die Frage: warum wollte er unbedingt raus ???
Vielleicht wollte er raus, weil die Umgebung nicht gut war...

Hat dein Bekannter nen Balkon ???

Unser Lucky war ja auch Freigänger und er lebt jetzt sehr gut als teilzeit-Freigehe-gänger...

lg
mel

Die jetzt alten Besitzer sind immer mit dem Geschirr raus. Ich denke auch das wird wieder. Wenn er Kastriert ist und einen Balkon hat. Gut zu hören das es bei Dir auch geklappt hat.;)
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #13
Meine Güte, was für menschliche Abgründe :(:(:(. Wie kann ein "denkendes" Wesen so einfalls- und restlos emotionslos sein???????????? Ihre Tochter wird wohl ähnlich werden... Solche Erlebnisse prägen fürs Leben, leider.

Ganz toll finde ich, dass du dich sofort um das arme Tier gekümmert hast und dein Freund sich des Katers annehmen will. Bitte hab trotzdem ein wachsames Auge auf das kleine Kerlchen. Er ist sicher Anfänger und braucht bestimmt jemand Erfahrenes, der ihm mit Rat und Tat beisteht.

Alles Gute für das Katerchen :)!!!!
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
3.020
  • #14
Welch Glück für den Kater!!! Ihr wart ja heute der Schutzengel. Gut, dass Dein Freund Dich um Rat fragen kann.

Und die Frau: ich stelle mir immer vor, wie solche Leute mal alt und verlassen, quasi entsorgt, ihr Ende erleben. Vielleicht denken sie dann mal über solche lieblosen Taten nach, vielleicht gibts Gerechtigkeit.

Alles Gute für den Kleinen!!!
 
B

birgitta

Gast
  • #15
Das Universum sorgt für die Seinen und Du hast ihm zu einer Chance verholfen....
gib Deiner Nachbarin keine weitere Energie - eigentlich tut sie mir leid, sehr leid.

Heidi
... mir auch... meine Oma sachte dazu immer: " Gottes Mühlen mahlen langsam, aber :sie mahlen!!!"....


@Caro: haste gut gemacht!!!.....
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
  • #16
War bis gerade mit meinem Freund drüben bei Micha. Der kleine Kater hat dort getrunken ohne Ende:eek:. Er war total ausgetrocknet, soviel hab ich noch nie eine Katze trinken sehen.:mad:
Er schnurrt wie ein Rasenmäher und ist sooooooooooo Herzallerliebst.:D
Micha konnte ich zu einer zweitkatze überreden. Ich Denke ich zeig ihm am We. mal Fotos im Forum;). Aber bis jetzt alles in allem super.:D
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #17
Huhu Caro, toll Dein Einsatz für den kleinen Kater, da er noch jung ist und nicht immer Freigänger war, wird das schon in der Wohnung gut gehen. Wenn dann noch ein Kumpel, ein vernetzter Balkon und ein Kratzbaum da ist...... und nach der Kastration wird er sich dran gewöhnt haben, dass es nicht mehr raus geht.
Berichte mal weiter und auch mal ein Foto....

Meine Katze wurde immer wieder von einem neuen Nachbarskater verletzt, sie hatte Angst vor ihm und ich musste öfter mit ihr zum TA. Ich ließ sie dann nur noch kurze Zeit raus und auch das hörte irgendwann auf und sie blieb drin..... Es geht, obwohl sie Freigängerin war.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #18
Die "Dame", wie Du es richtig ausdrückst, Caro, sollte sich bei ihrer großen Tierliebe besser eine Stoffkatze halten.
Die kann man bei Bedarf aus der Ecke holen und dann wieder entsorgen, ganz nach belieben.

Bei solchen Leuten bekomme ich das große K.... unglaublich.

Toll, dass er Kleine gleich ein neues zuhause gefunden hat, das wird auf jeden Fall besser sein und ich glaube auch, dass er nach der Kastra mit dem Balkon zufrieden ist.
Wo ich vorher wohnte, bin ich täglich mit den Cats, trotz 2 Balkone, an der Leine raus. Die standen abends auch schon vor der Tür.
Hier ist das leider nicht mehr möglich und wir haben "nur" einen riesen Balkon, sie haben sich aber sehr schnell umgestellt und sind voll zufrieden. Auch einen Balkon kann man schön einrichten, aber wem sage ich das ;)

LG Margot und Cats
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #19
:oops::oops::oops:Inge jetzt werd ich rot. Aber ich glaub wir Katzenverrückten hätte das alle gemacht. Sie tat mir so unendlich leid. Ihr ganzes Leben ( ein Kaklo 8 Dosen Ja Futter, eine Tüte Whiskas Trofu und ein Beutel Ja Trofu) liegen bei uns im Wohnzimmer.:( Er wurde einfach abgeschoben, fast hätte er sich draussen einen Platz suchen müssen. Ich kann einfach nicht fassen das es so kalte Menschen gibt.
:( Ich fass es nicht, wie Menschen doch so herzlos sein können.:mad:

Bin ich froh, dass du zur richtigen Zeit am richtigen Ort warst.
Du bist einfach klasse Caro. Ich knuddel dich mal gaaaaanz dolle:)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #20
War bis gerade mit meinem Freund drüben bei Micha. Der kleine Kater hat dort getrunken ohne Ende:eek:. Er war total ausgetrocknet, soviel hab ich noch nie eine Katze trinken sehen.:mad:
Er schnurrt wie ein Rasenmäher und ist sooooooooooo Herzallerliebst.:D
Micha konnte ich zu einer zweitkatze überreden. Ich Denke ich zeig ihm am We. mal Fotos im Forum;). Aber bis jetzt alles in allem super.:D
wiedereinmal ein extrem gelungener Einsatz in Sachen Cats von Dir und gleich ein zweites Kätzchen bekommt einen neuen liebevollen Platz!
Gelungen, sehr gelungen Caro!
Ich freu mich sehr für Euch....
Alles Liebe
Heidi
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben