Eine kleine Tigerkatze

A

Alrusa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
959
privat und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt
 
Zuletzt bearbeitet:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
hallo ruth,

kann dich gut verstehen.
mein freund hat auch 2 katzen, und ich habe mir schon den mund fusselig geredet wegen futter und tierarzt-check. hat auch alles nichts genutzt:( .

wir haben früher auch immer unsere katzen vom bauerhof bekommen. als erstes wurden sie immer entfloht. fast immer hatten sie auch milben in den ohren und bekammen von der futter umstellung erstmal durchfall.
entwurmen mußten wir sie auch.
nach der eingewöhnungszeit kam dann der erste tierarzt besuch, wo sie erstmal durchgechekt und geimpft wurden.

mmmmmh, also worauf muß man alles achten????

wie geschrieben, flöhe, milben und würmer haben sie fast immer.
dann solltet ihr den stuhlgang beobachten. auch die augen würde ich mir gründlich ansehen und schauen ob das näschen sauber ist.
sie ist ja noch sehr klein, da kann man sie bestimmt auch noch gut an die fellpflege gewöhnen (beim kämmen findet man immer einiges was nicht in's fell gehört).

überlege nochmal ein bischen, wenn mir noch was einfällt melde ich mich wieder.
 
L

Lianne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
9
Wenn die Kleine vom Bauernhof kommt, würd ich eventuell einen Bluttest machen lassen, um die ganzen Krankheiten wie Leukose und so auszuschließen - damit die Altkatze nicht gefährdet wird...

Und Fotos machen wäre auch super ;)
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Hallo Ruth,
ich freu mich schon auf die Bilder der kleinen Maus.
Tigerkatzen sind so wunderschön.

Einen Bluttest würde ich auch empfehlen.Auch sofortiges entwurmen.
Und einen Rundumcheck beim TA,Zähne,Herzabhören,Fieber..etc.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
Hm, wenn deine Tochter eh nicht soviel Geld ausgeben will, wird sie den Bluttest wahrscheinlich nicht machen lassen.
Am Wichtigesten ist Entwurmen, Entflohen, schon im eigenen Interesse.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
meine Güte ist der Knirps niedlich....taschesuch

Zumindest hat deine Tochter schonmal Geld ausgegeben.Hast also etwas erreicht.Das Futter kenn ich auch nicht,vielleicht kennen es ja andere.Zumindest klingt es besser als Whiskas.

Was hat sie denn zu dem TA-Besuch gesagt?Wird sie die Tests machen lassen?

Es tut mir so leid um das kleine Geschwisterchen,dass schon über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Guten Morgen Ruth , das hört sich ja alles gar nicht so schlecht an und icxh hoffe der Ta macht einen vernünftigen Checkup.

Meine 1 . Katze stammte damals auch vom Bauernhof und ich hatte es nie bereut.

Finde den Neuzuwachs Deiner Tochter total süss. Er erinnert mich sehr an meinen Purzel von Früher.
 
E

Ela

Gast
Das ist ja ein süßer Zwuggel :)

Das Select ist glaub ne schwarze Tüte, gell ? Ich meine, mein Bruder füttert das seinen Katzen auch. Ist wohl ne Hausmarke von FN, aber besser als das Multifit-Zeugs...

Ich denke auch, sie wird sicherlich keinen Blutttest machen. Aber Wurmkur sollte auf jeden Fall gemacht werden
 
SylviaM

SylviaM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
229
Alter
46
Ort
München
Hallo Ruth,

ein süsser Zwerg ist das ja echt, liebe ja eh Tigerlis.
...., Flöhe und Milben habe ich nicht entdeckt.
diese Hausgenossen haben sich uns damals auch nciht gezeigt und auch unsere sahen fit aus, zumindest Sunny. Auf der Fahrt vom Bauernhof zu uns (locker ne Stunde) hatten wir eine Flohband um, dachte wohl damals noch das ich alleine mit einem Flohkamm echt Flöhe sehen würde. Naja, wie sie bei uns gelandet waren, kamen sie auf ein weißes Handtuch und dann wurde gekämmt, anscheinend sind die Dinger immer um den Kamm herum abgehaun die sind intelligent und an den Ohren war auch nichts besonderes zu sehen für unsere Augen. Aber die nette TÄ sagte dann, ja da haben sie wohl mehr Tierchen bekommen als sie wollten -> unsere hatten Ohrmilben, Flöhe und Würmer.
Wir haben unsere Samstags geholt und Montag waren wir gleich beim Arzt zum Check. Die waren da eh so klein und hatten noch keine Angst vor der Frau die sie dreht und wendet und dann so ein blödes Zeugs in den Mund gibt (Wurmkur). Die Milbensalbe muß halt sehr regelmäßig angewendet werden.
Was das Futter angeht, so haben wir damals Hills und Royal Canin gefüttert. Bei unserer erste Katze haben wir aber auch mit Whiskas angefangen. Wir haben es damals (1995) nicht besser gewußt.
Unsere jetzigen bekommen auch Felidae und es geht ihnen gut. Ich nehme auch immer den großen Sack, dann paßt es.
Somit viel Glück beim TA.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Ruth!!!!
Ja ist der goldig!!! Schmelz


und ich hab meinen, als sie noch klein waren auch ab und an das select gold junior gekauft!
angeblich ist das select gold (Eigenmarke vom Fressnapf) genauso gut wie Royal Canin etc..... ich habe keine Ahnung!
Ich hab eh das Gefühl dass die auf RC, Hill´s, und Select Gold getrimmt sind und sonst nichts - fachkundige Beratung ist das sicher nicht!!!!

Aber auch ich denke, dass das besser ist als so manch anderes.....

Ich persönlich benutze sanabelle und happy cat und bin damit sehr zufrieden!
lg Heidi
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
41
Ort
Niedersachsen
Huhu Rüsche!


Das les ich ja jetzt erst!

*waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh* Wat is der Kleene süüüüüüüüüüß!!!!

Erwähnte ich mal, daß ich streifensüchtig bin???

Aber, ich verstehe Deine Tochter echt nicht.... :eek: da hat sie so nen süßen Fratz, und läßt zu, daß die Milben ihn piesacken und er nicht lernt aufs Klöchen zu gehen?!

Warum hört sie denn nicht auf Dich?
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Och mench,ich versteh das genausowenig wie Corina.
Kannst du den kleinen Zwerg nicht einfach einpacken und zum TA schleppen?

Nicht dass er ausser Milben nicht noch was anderes hat.Und die Unsauberkeit kann auch auf ganz andere Dinge zurückzuführen sein.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
schön das mo mittlerweile beim TA war, wenn auch der grund sehr traurig ist.
schade das erst was passieren mußte.

der kleine mann scheint ja ein ganz neugieriger wildfang zu sein. da bekommt deine tochter bestimmt noch spaß mit.

bin echt gespannt wie es weitergeht.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Hallo Ruth,
immerhin war Mo jetzt beim TA..warum muss eigentlich immer erst was passieren?Bin froh,dass es dem kleinen Mann gut geht und nun auch gegen Milben und Flöhe behandelt wird.

Und es freut mich sehr,dass sich beide Katzen gleich so lieb gewonnen haben.Dann gibts doch sicher bald Kuschelbilder zu sehen,oder?;)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Guck mal:






Fällt euch was auf? Ach diese Babykatzen!
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Sind das süsse Bilder!!!
Man erkennt ganz deutlich,dass da ein Frechdachs eingezogen ist.
Und Mo ist eine wunderschöne Katze..ich liebe bunte..schwärm.
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Es ist jetzt eigentlich garu-braun getigert, so sieht sie jetzt aus

 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Ich sehe da rote Stellen im Fell von Grete. Mo hat die aber nicht, er ist komplett graugetigert.
Ja Grete ist eigentlich vierfarbig, Schwarz, weiß, braun, grau...rot - fünffarbig gibt es das???
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Sag doch einfach, dass sie bunt ist.
Ja...bunt, gibt es das? Ich lese immer von dreifarbigen und dann ist gut. Ich habe vorhin geschaut, sie ist bunt!
Aber die Babybilder sind doch verblüffend ähnlich!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben