Ein neues Katerchen zieht ein :-)

  • Themenstarter Leann
  • Beginndatum
  • Stichworte
    blue
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
Halli Hallo :)

Morgen ist es so weit und der kleine Katermann aus dem Duisburger Tierheim wird bei uns einziehen. Meine Wenigkeit ist schon ganz hibbelig und kann es kaum noch abwarten. Bin schon soooo gespannt!!! :D

Da ich ja bisher nur eine Zusammenführung mit Opi Blue hatte, die fast keine war, wollte ich mir heute nochmal die wichtigsten Tips von euch geben lassen!

Also, was ist das wichtigste, dass ich beachten muss wenn der Herr morgen hier einzieht???
 
Werbung:
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
56
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Hallo Marijke,
ich kann dir leider so gar nicht weiterhelfen, denn eine Zusammenführung habe ich noch nicht hinter mir. Wer weiss, vielleicht wird das ja auch mal auf mich zukommen? :)

Aber ich schreibe, um dir alles Gute zu wünschen. Besonders Geduld und Nerven wie Drahtseile, sollte es auch mal nicht so gut klappen.

Halt die Ohren steif und ich freu mich schon auf Berichte und Fotos!
 
Nanou82

Nanou82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
631
Ort
Frankfurt am Main
Hey Marijke!

Freut mich, dass ihr Zuwachs bekommt :D

ALs Ginny zu uns kam, haben wir erst mal Hermine und Ron ins Schlafzimmer geschickt, damit Ginny Raum für Raum erst mal alleine die Wohnung erkunden konnte. Zuerst das Zimmer wo das Klo steht, dann der Raum wos Essen gibt, und dann den Rest. Dann haben wir die beiden anderen hinzugeholt ... Gefauche und geknurre ohne Ende! Aber das muss man dan abwarten, das ist ja von Fall zu Fall unterschiedlich ... Auf jeden Fall würde ich euren Neuzugang erst mal alleine alles beschnuppern lassen. Danach muss man dann sehen .... Ich habe dann z.B. ein Handtuch genommen und Ginny damit abgerieben, danach dann Hermine dran riechen lassen. Dann habe ich hermine damit abgerieben und Ginny dran riechen lassen ... Und vor allem habe ich die beiden nicht außeinander gehalten, sonst hätte das wahrscheinlich ewig gedauert. Die beiden haben sich 3 Tage lang angezickt und dann wars gut ;-)

Viel Glück für die Zusammenführung ;-)
 
chilipepper

chilipepper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2006
Beiträge
387
Ort
Bad Vilbel
wie aufregend.............. wir waren auch immer ganz hibbelig.
Groß gemacht haben wir nichts, Kennel auf und Katzen laufen lassen. Grad mal das Klo und den Futterplatz gezeigt. Den Rest haben die Katzen immer allein gemacht.
Freu mich schon auf Fotos :D
 
Morticia

Morticia

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
1.746
Alter
48
Ort
Essen
Hallo Marijke,

erzähl' doch 'mal ein bisschen mehr über das neue Katerchen, ich bin doch so neugierig :oops:

Ich habe nur eine Zusammenführung "hinter" mir, nämlich die von Sidney & Aayla, das ging ja ratz-fatz, weil beide ja noch Kitten waren. Nach drei Tagen saßen beiden zusammen:

Sid_Aay_1.jpg


Ich freue mich so für dich, hoffentlich klappt alles prima!!!! Wie heißt er denn???
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
Tja, viel kann ich über den kleinen namelosen Kerl nicht erzählen *g* (wir haben aber schon einen ausgesucht :) )

Er ist weiß mit einer schwarzen Decke und schwarzem Schwanz, also er sieht aus als hätte er ein Cape an :D
Wir haben ihn bisher nur von weitem gesehen, da er auf der Quarantänestation sitzt! Aber Mario war sich sofort sicher, der und kein anderer!
Er wird auf ca. 3 Jahre geschätzt und wirkt etwas lebhafter, kann sich aber wohl recht gut allein beschäftigen. Am Mittwoch wurde er kastriert, daher kann es ja auch sein, dass er sich vom Charakter noch ein wenig verändert. Da er in einer Einzelbox sitzt, wissen wir nicht wirklich wie er sich Artgenossen über verhält, aber die anderen Katzen auf der Station hat er irgendwie gar nicht registriert. Hmm... was noch? Achja Aldisticksüchtig ist er :D

So das ist eigentlich alles! Wir wagen schon was irgendwie, aber es war halt eine Bauchentscheidung!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Liebe Marijke!
Ich freue mich sehr für Euch, dass morgen der kleine Kerl bei Euch einzieht! Wenn er es wüsste, was morgen auf ihn zukommt, würde es ihm bestimmt gleich viel viel besser gehen!
Gespannt bin ich natürlich auch auf die ersten Momente der Zusammenführung und wie er zu Euch Menschen ist....
Vielleicht wäre da ein Tagebuch angebracht???? Ich werde mich auch bemühen zu checken obs jetzt der Kommentar oder das Tagebuch ist......ich schreib nämlich öfter ins Falsche......

Welcome604.gif


Ja was soll ich Euch noch wünschen? Dass er gesund ist und bleibt und dass er Euer neuer Sonnenschein wird!
All das und was Ihr Euch erträumt und erhofft!

LG, Heidi
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo Marijke,

das sind ja tolle Nachrichten. Ich freue mich für euch!

Weißt du was über das Vorleben eures neuen Mitbewohners, außer dass er drei Jahre alt ist? Wurde er abgegeben? Kommt er aus schlechten Verhältnissen? War er Freigänger, da er bislang unkastriert war? Ich weiß, ich bin neugierig :) ...

Ich drücke euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass Mimi und der Katermann ganz dicke Kumpel werden und euch mit vielen Streichen ordentlich auf Trab halten :D!!!
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2006
Beiträge
3.250
Hallo Marijke,
Ich freue mich für Euch, dass Ihr Zuwachs bekommt und natürlich ganz besonders für den Kater, dass er ein neues Zuhause bekommt.

Ich habe bei den Zusammenführungen auch immer den Kennel geöffnet und die Katzen machen lassen.

Für die Zusammenführung sind alle Daumen und Pfoten gedrückt.
 
Santino

Santino

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2006
Beiträge
622
Ort
bei München
  • #10
Ich freu mich so für euch!:)

Was ihr auf alle Fälle im Haus haben solltet ist Baldrian...für euch, nicht für die Katzis!:D

Ne, im Ernst, Ruhe bewahren ist das Wichtigste, es kann schon sein, dass es heftig zur Sache geht. Aber die Katzen regeln das schon. Evlt. noch schnell heute beim TA nen Feliwastecker besorgen, das solls ja deutlich leichter machen.
 
inselratte

inselratte

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.323
Alter
51
Ort
Bodensee
  • #11
Hallo Lean!
Wünsche dir viel Glück bei der Zusammenführung....
Ich kann dir leider keine Tips geben, da es bei uns immer gleich abging, Gianni hat sich tierisch gefreut und gleich auf gut freund gemacht und der neuzugang hat ein bißchen gefaucht und nach zwei bis drei Tagen war alles gut!
Siehe hier http://www.katzen-forum.net/showthread.php?p=25942&posted=1#post25942
Snoopy ist letzten Samstag hier eingezogen, könnte man nicht meinen, gell?
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #12
Mein Tipp an euch:

Zurücklehnen, abwarten und Tee (oder Kaffee) trinken :D .
Ehrlich, es kann auch gaaanz harmlos ablaufen, hat es wirklich schon gegeben ;) .

Ich wünsch euch eine echte "Bilderbuch-Zusammenführung".
 
W

waldi

Benutzer
Mitglied seit
11. November 2006
Beiträge
90
Ort
Pforzheim
  • #13
Hallo Leann,

ich habe bisher bei den Zusammenführungen nie die anderen weggesperrt. Immer gleich in die Vollen gehauen. So hat jeder jede Rückzugmöglichkeit. Und die nutzen sie auch meist gleich erstmal für ne Weile:D
Denn irgendwann mußt Du sie ja doch zusammenkommen lassen. Ob Du das gleich machst oder nach ein paar Tagen - m.E. kein Unterschied. Doch einer: Wenn Du´s gleich machst, hast Du´s bald hinter Dir:D

Es kann schon nervenzehrend werden, das Gefauche, Gebrumme, rumgepinse...aber das hat sich - bei meinen zumindest - sehr schnell gelegt, nach 2-3 Tagen war alles in Butter. Das Schlaue ist, und das habe ich mehr als einmal beobachtet: Grade mein Bobbi, der am meisten gebrummt und getönt hat, hat am gleichen Tag, nach ein paar Stunden schon, als erster Annäherung an den "NEuen" gesucht. Das ist so süß.

Du wirst das Kind schon schaukeln!

Gruß
Waldi
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
436
  • #14
hallo marijke

da freu' ich mich auch mal mit euch!!!

zusammenführung.... tja, so ein thema ;) guggsu am besten mal, was die beiden dazu so sagen.

wir haben das bisher 4 mal hinter uns - jedesmal spannend und jedesmal anders.

ich denke, am besten ist es, ihr entscheidet jeden mini-step aus der situation heraus. und bei problemen und problemchen fragst du einfach nochmal gezielter nach.

wird schon werden
ich drücke die daumen
viele grüße
brigitta
 
C

Catzchen

Gast
  • #15
Hi Marjke!
Ich freu mich mit dir und wünsche dir ganz viel Glück bei der Zusammenführung! Kann mich nur anschließen, abwarten und Geduld haben! Auf einzelne Probleme kannst du eh erst eingehen, wenn sie auftreten sollten (was wir alle nicht hoffen).

Eine ruhig Nacht und etwas Schlaf wünsche ich dir vor dem großen Tag! :)
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #16
Huhuuuu,

auch von uns herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs, ich denke auch, dass Du das ganz easy machen wirst.

Als Jasy kam, hielten wir es wie Chillipepper, Transportbox auf und los gehts. Ginny war als erste bei uns und nach 3 Monaten kam Jasy. Nach 2 Tagen war alles geregelt,wobei ausser ein paar Verfolgungsjagden und bischen fauchen nichts wirklich schlimmes war.

Als Isy kam, war ich mit Ginny und Jasy im Schlafzimmer, so dass der Kleine sich erst mal alles anschauen konnte und dann kam Jasy dazu und dann Ginny. Die Kater verstanden sich ebenfalls nach ein paar Tagen, bei Ginny ging es etwas länger, sie ist aber auch eigen, wie Mädels halt sind.

Dann Alles Gute für heute, schöner kann ein erster Advent ja nicht sein und nun freue ich mich auf ganz viel Fotos.

LG, Margot und Cats :)
 
Amaryllis

Amaryllis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
An der Waterkant
  • #17
Hallo Marijke,

schön, dass Ihr es wagt :)! Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs!

Ich hab die Katzen auch einfach machen lassen: Box auf, und dann habe ich mich mit einem guten Buch verzupft, damit ich die Herrschaften mit meiner Aufregung nicht ansteckte. Das hat bisher immer gut geklappt.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24. Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
62
Ort
Gröbenzell/München
  • #18
Also die Zusammenführung Narri und Jenny war eine Katastrophe: Narri saß im Wohnzimmer Jenny kam ganz unbedarft rein und Narri auf sie los. Dosis mit den Nerven am Ende (Jenny ist ja blind!)
Bei Stoibi war das ganz anders. Er mußte ja erst mal im 2. Stock wohnen (er hatte ja Asylantenstatus) und dann wollte Narri zu ihm da gabs dann zwar etwas Zoff aber nicht allzuviel. Jenny hat er nur angeschnuffelt und dann hat er gemerkt die zickt rum und hat sie in Ruhe gelassen. Und unser Fritz der hat bei beiden geschnuffelt und ist erst mal wieder abgezogen.
Baldrian ist ein guter Tipp, alle damit etwas einreiben das mögen unsere Fellnasen.
Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Zusammenführung und denkt euch bei Katzen gehts einfach etwas anders zu, als bei uns!
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
  • #19
Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da?Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da?Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da? Ist er schon da?
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2006
Beiträge
2.388
  • #20
HAHA ANDREA :D


JAAAA ER IST DAAAA!!!!

So ein kleiner süßer Katermann, ich bin ganz hin und weg, hab ihn ja das erste mal von nahem gesehen. Er hat sogar schon ein Leckerchen aus meiner Hand gefressen! :D Ich bin jetzt richtig verliebt!

Wir haben auch die Holzhammermethode gewählt! Box auf und los gehts :)
Er wurde vor dem Klo rausgelassen, das hat er dann auch sofort besetzt. Schließlich hat er sich rausgetraut und hat unter etwas gefauche und geknurre von Mimi mal in jeden Raum geblickt und sich im Playspray am Kratzbaum gewälzt :rolleyes:
Dann wurde schnell der Napf Shah verdrückt (wow sowas hab ich noch nie gesehen!) und jetzt sitzt er seit einer Stunde in der hintersten Ecke unterm Bett :( Hab mal den Napf davor gestellt und lass ihn jetzt in Ruhe.
Mal sehen wann der kleine Mann sich wieder raus traut.

Mimi war eigentlich relativ gelassen, immer hinter her und gucken, aber Leckerchen waren noch interessanter. Sie hat etwas gefaucht und geknurrt, aber nicht besonders schlimm. Ich werte das jetzt mal als positiv. Mario ist jetzt weg und ich bleibe hier und schaue was die zwei so machen. Aber Mimi ist jetzt schon wieder wie vorher, liegt auf dem Sofa rum und putzt sich.

Ich denke das ist schon ganz gut abgelaufen so! Von Katerchen kamen nur mal zwei kurze.. öhm... Geräusche :D Jetzt grad hör ich was *lausch* Mensch ich sag euch, ganz schön aufregend wenn so ein kleiner NEPOMUK hier einzieht!

Ah ich sehe grade er hat mal die Stelle unterm Bett gewechselt.

Ich bin wirklich soooo:
love14.gif
und so
love10.gif
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Ivylein
Antworten
3
Aufrufe
296
ottilie
ottilie
bootsmann67
Antworten
278
Aufrufe
181K
Quilla
Sheltiecat
Antworten
22
Aufrufe
2K
Philan
J
Antworten
6
Aufrufe
2K
J
Pussy Deluxe
2 3 4
Antworten
74
Aufrufe
6K
Tanjuschka
Tanjuschka

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben