Durchfall in den Griff bekommen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

cath1969

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
25
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und hoffe sehr, einige nützliche Tipps zu erhalten. Mein 16 jähriger Kater ist krank. Es begann damit, dass er abnahm, obwohl er gut fraß. Vor 2,5 Monaten dann die Diagnose: SDÜ. Ich habe dann begonnen, Carbimazol einzuschleichen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er ungefähr einmal in der Woche Durchfall. Seit gut 2 Monaten nun hat er Dauerdurchfall, der Kot ist hell und stinkt. Und das bis zu 10 Mal am Tag. Eine Blutuntersuchung ergab akute Pankreatitis, der Wert sollte bei 3,4 liegen, er hatte fast 14. Nun hat er seit Mittwoch Infusionen bekommen, dazu fahre ich 2 Mal am Tag zum Tierarzt, dort hängt er dann eine Stunde am Tropf. Zusätzlich soll er vorübergehend Diätfutter fressen. Ich habe 3 Tage Kot gesammelt, die Auswertung ergab, dass der Kot Fett und Stärke enthält. Meine Frage, ob er den nun eine akute oder chronische Pankreatitis hat, konnten die Ärzte nicht beantworten, sie sagten, so lange ein akutes Geschehen im Gang sei, könne man das nicht beurteilen. Als ich fragte, ob ich denn nun Enzyme beifüttern soll, kam auch keine so klare Aussage, weil bei einer akuten P. die Enzyme wohl nicht so toll sein sollen. Ich habe es versucht und Almazyme gegeben (übers Futter nimmt er es nicht, ich habe es also mit einer Spritze vor den Mahlzeiten ins Mäulchen gegeben). Der Kot wurde umgehend dunkler und fester...für ganze 2 Tage. Seit heute Nacht ist wieder alles wie gehabt, Blähungen und heller, stinkender Kot alle 3 Stunden. Was kann ich noch tun? Das Carbimazol habe ich übrigens nicht weiter erhöht, er bekommt 2 Mal 1/4 der 5 mg Tabletten am Tag.

Ich freue mich über wirklich jeden Hinweis und werde nnun im Forum stöbern.

Danke!

Herzliche Grüße,

Catti
 
Werbung:
B

Blackcat70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 August 2013
Beiträge
818
Hallo Catti,

ich hab das gleiche Problem wie Du (kannst ja mal nachlesen) ....

Ich musste jetzt auf die Thiamazole-Salbe umsteigen - weil verdauungstechnisch nichts mehr geht.

Salbe enthält den gleichen Wirkstoff wie Tabletten, wird aber ins Ohr eingerieben und so über die Haut resorbiert - belastet daher nicht die Verdauungsorgane.



Salbe wäre für euch sicherlich eine gute Sache
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo Catti,

wie hoch war denn der T4 von Deiner Katze?
 
C

cath1969

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
25
Thiamazol-Creme und T4

Hallo,

die Salbe habe ich, aber da mein Kater eine Pankreatitis hat, kommt der Durchfall nicht vom Thiamazol, sondern von der Pankreatitis. Der T4 lag bei 6,67 (Referenz bis 4,6).

LG Catti
 
P

pipi-langstrumpf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Januar 2012
Beiträge
5
Danke das dich so schnell gemeldet hast. Ich gehe morgen mit ihr zum Blut abnehmen da Zoll dann die Bauchspeicheldrüse getestet werden und ein Katzenaidstest soll auch gemacht werden. Ich habe echt Angst das sie echt schwer krank ist. !!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
P

pipi-langstrumpf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Januar 2012
Beiträge
5
Danke nochmal und auch alles, alles Gute und Liebe für Euch !!!!!!!!!!!!!!!!
Und sehr, sehr viel Gesundheit für Euch Beide. !!!!!!!!!!!!!!
Habe zum ersten Mal geschrieben und auch geantwortet.
Tschüss pipi-langstrumpf
 
P

pipi-langstrumpf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Januar 2012
Beiträge
5
Sorry aber weil ich neu bin habe ich eben erst bemerkt das alle Beiträge schon älter sind.
Nun ich wünsche Euch trotzdem all das was ich geschrieben habe.
Nun ja vielleicht bekomme ich ja eine neue Antwort.!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wäre echt nett denn mir ist das mit meinem Kätzchen echt wichtig und ich brauche echt Hilfe bei dieser Sache denn ich habe echt sehr, sehr viel Angst um die Kleine. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß pipi-langstrumpf
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
8K
cath1969
C
Antworten
0
Aufrufe
4K
lillimaus
L
Antworten
4
Aufrufe
400
ferufe
F
Antworten
18
Aufrufe
3K
Octavia1989
O
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben