Dr. Clauders

  • Themenstarter Tzetze
  • Beginndatum
T

Tzetze

Benutzer
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
36
Hallo!
Wollte mal wissen, ob jemand hier Erfahrungen mit Dr. Clauders Pearls Nafu gemacht hat? Über die Forumsuche habe ich nix zu diesem Futter gefunden.
Ich habe es hier gefunden:
http://www.zooroyal.de/Katzen-Shop/Katzen-Nassfutter/Dr-Clauder-s-Katzenfutter/

Bei den Zusammensetzungen geben sie bis zu 96% Fleischanteil an! Und günstig finde ich es auch: 45 cent für 100 g. Kennt das jemand? Kann man es Empfehlen?

Danke Schonmal! Viele Grüße,
Sarah
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Erfahrungen habe ich damit nicht gemacht, aber ich habe noch nie eine so kurze Angabe über die Zusammensetzung gelesen.

"Zusammensetzung: Shrimps 96%"

Klingt gut, finde ich.
 
schoki

schoki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2008
Beiträge
268
Alter
38
Ort
Niedersachsen
Sollte so günstiges Futter ehrlich so gut sein??! :confused::confused::confused:
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
Bei Zoobi und Petshop gibts das auch, aber da klingt die Zusammensetzung bei vielen Sorten nicht ganz so toll:


Zusammensetzung:
Ente: Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse (min. Ente 22%), Mineralstoffe, Inulin (FructoOligoSaccaride) 1%
Seefisch: Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse, Fisch u. Fischnebenerzeugnisse (min. Seefisch 22%), Mineralstoffe, Inulin (FructoOligoSaccaride) 1%
Pute: Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse (min. Pute 22%), Mineralstoffe, Inulin (FructoOligoSaccaride) 1%
Shrimps: Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse, Fisch u. Fischnebenerzeugnisse (min. Shrimps 22%), Mineralstoffe, Inulin (FructoOligoSaccaride) 1%
Lachs & Forelle: Fisch (Lachs 30%, Forelle 25%) Fleisch
Lachs & Kaninchen: Fisch (Lachs 30%), Fleisch (Kaninchen 20%), Mineralstoffe
Huhn & Geflügelleber: Fleisch (Hihn 40%, Geflügelleber 10%), pflanzliche Nebenerzeugnisse (Zellulose 3%), Mineralstoffe
Lamm & Kalb: Fleisch (Lamm 25%, Kalb 25%), pflanzliche Nebenerzeugnisse (Zellulose 3%), Mineralstoff

LG
 
T

Tzetze

Benutzer
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
36
@ Lillly: Oh, danke für die detailiertere Zusammensetzung! Im Beschreibungstext schreiben sie "bis zu 96%" Fleischanteil, aber bei den Zusammensetzungen komme ich nicht auf 96% - es sei den man ginge davon aus, dass Fleisch von einem weiteren Tieren benutzt worden ist, diese jedoch nicht als Geschmackgebend zu zählen sind.
Hmm, mit ca. 50-60% Fleisch ist es für den Preis ein nicht ganz günstiges Mittelklassefutter, würde ich mal behaupten.
Trotzdem, hat es denn schon einer ausprobiert?
Grüße,
Sarah
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich hab die Deklaration schon so verstanden, dass 96% Fleisch + NE drin sind, nur halt nicht alles von der geschmackgebenden Sorte.
Wenn mein Kater mit Rind und Schwein (den wohl häufigsten "Auffülltieren") solcher Futtersorten nicht so heikel wär, würd ich das bestimmt mal ausprobieren, für mich liest es sich sonst auch sehr gut.
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
ich hatte bei einem meiner letzten "was könnte ich neues bieten"-einkaufstouren auch eine dieser dosen dabei. weiß aber nicht mehr genau welche.

die dose blieb mir nicht als "mögen wir nicht" in erinnerung.
also hatten sie es gut gefressen.


vg.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Inulin ist ein unverdaulicher Zucker und gilt als löslicher Ballaststoff.
Für die guten Darmbakterien dient ein solcher Stoffe aber als Nahrung
und fördert somit die Darmflora = Präbiotika ( Prebiotika)
Inulin kommt natürlich weiße in Gemüse/Obst vor z.b. in Chicorée, Topinambur o.ä..
Ganz ähnlich verhält es sich z.b. auch mit dem Pektin aus dem Apfel.
Allgemein kommen solche Stoffe häufig vor bei Gemüse, Obst etc..

Mögliche Nebenwirkung bei zu hohe Mengen und bei entsprechend empfindlichen Personen /Tieren können solche Ballaststoffe zu Blähungen oder gar Durchfall führen.
Das kommt daher weil die guten Darmbakterien z.B. Gase bilden wenn sie die Ballaststoffe verarbeiten.

Grüße Gelfling
 
T

Tzetze

Benutzer
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
36
  • #10
Ich wollte eigentlich nur mal schauen, was Inulin ist. Und was finde ich hier:

http://www.hundefutter.naturavet-shop.ch/Futteranalysen_Futterdeklaration.pdf

Stichwort Fructo-oligo-Saccharide: "Der Zusatz ist nötig, wenn z.B. Futter aufgrund seiner Zusammensetzung schlecht verdaulich ist."

Nachtigall, ick hör dir trapsen ...

Danke für den Link!

Zusätzlich heißt es "Durchfall wird unterdrückt, der aufgrund der Inhaltsstoffe natürlicherweise entstehen würde.":eek: das hört sich gar nicht gut an!

Jetzt habe ich leider schon ein Packung in verschiedenen Geschmacksrichtungen bestellt...
Grüße,
Sarah
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
817
Plueschtier
P
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
M
stuffelschn
Antworten
2
Aufrufe
7K
stuffelschn
stuffelschn
woizerl
Antworten
15
Aufrufe
5K
Ronjakatze
Ronjakatze
Maureen
8 9 10
Antworten
185
Aufrufe
129K
Saari84
Saari84

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben