Djuna taumelt mit dem Hinterteil

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Ich mache mir solche Sorgen .
Djuna kann nicht richtig laufen , sie taumelt mit dem Hinterteil immer hin und her .
Wir waren eben bei der TÄ . Es ist GsD nichts gebrochen , aber sie hat wohl eine starke Prellung der Wirbelsäule :(
Sie hat ein Schmerzmittel und was gegen Entzündung gespritzt bekommen . Die TÄ meint wenn es bis morgen Abend nicht deutlich besser ist mit dem Laufen soll ich noch mal kommen . Hoffentlich ist es bis morgen besser , nicht das es noch was anderes ist .
Bitte drückt die Daumen das es besser wird .
Ich weiß auch nicht wie das passieren konnte , warscheinlich hat sie mit Nele rumgetobt und ist von diesem verflixten Kratzbaum runtergefallen .
Das wackelige Ding fliegt jetzt in den Müll .
Sie darf nicht viel rumlaufen und soll nicht irgend wo raufspringen .
Jetzt liegt sie gerade auf ihrer Schmusedecke und schlummert .
GsD hat sie auch schon gefressen und im Kaklo war sie auch schon .
Ich bin voll fertig , hätte ich doch schon längst den blöden Kratzbaum entsorgt , aber ich weiß auch nicht ob sie sich nicht irgendwo anders verletzt hat . Ich mache mir solche Vorwürfe .

Meine kleine Prinzessin hoffentlich wird das schnell wieder besser .
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
prellungen tun sehr weh.:(

ich drücke die daumen, das es ihr schnell wieder besser geht.
ist ja schonmal gut das nichts gebrochen ist.
meine bande verkriecht sich immer wenn sie schmerzen hat und sie scheinen dankbar zu sein wenn ich sie dann auch in ruhe lasse.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Liebe Petra, ich drücke ihr und Dir die Daumen dass sich das Alles normalisiert - Unfälle passieren und kommen vor....da hat Niemand Schuld daran..
lg Heidi
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Danke fürs Daumendrücken , das können wir gut gebrauchen eure Zauberdaumen .
Ja hat sie , Schmerzmittel und was gegen Entzündung / Schwellung .
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Liebe Petra, ich drücke ihr und Dir die Daumen dass sich das Alles normalisiert - Unfälle passieren und kommen vor....da hat Niemand Schuld daran..
lg Heidi

Das ist richtig , aber der KB ist schon länger wackelig und ich wollte dieses mal erst einen Stabilen kaufen .
Ich habe nur Angst das irgendwas mit einem Nerv ist .
Deswegen meine Unruhe
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
wenn der TA sie gesehen hat und meint es sei vorerst in Ordnung dann ist das doch gut so - und auch in der Natur wackelt es, kracht zusammen oder oder oder.... und ist Vieles gefährlich - dagegen sind wir doch Alle nicht gefeit -Mensch und Tier

lg Heidi
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
kann sie harn und kot alleine absetzen?

durch die prellungen wird einiges angeschwollen sein, was dann auch auf die nerven drückt. sobald die schwellungen zurück gehen, geht es den nerven auch besser.
ich denke, wichtig ist erstmal ds sie ruhe hat.
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
I

Inge

Gast
Hallo Petra,

selbstverständlich sind hier auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass es Djuna ganz schnell wieder gut geht.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #10
Gepieselt hat sie schon GsD.
Ach wenn es um meine Fellpüpse geht bin ich ne absolute Schisserdosi . :rolleyes: :oops:

Ihr macht mir wieder Mut , danke dafür
:)


laß dich mal knuddeln.
mir gehts bei meiner bande genauso.

leider hab ich gerade wenig zeit:(, aber wenn ich nachher zurück bin kann ich dir ausführlicher helfen, bzw. dir mut machen.
mit prellungen im rücken kenn ich mich leider gut aus:(.

das wird schon wieder, unsere mäuse sind viel stärker als wir meinen.
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #11
Knuddler zurück ;)

Danke dir Claudi
 
Werbung:
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #12
huhu petra,

wie geht es deiner süßen mittlerweile?
was macht sie denn so? war sie nochmal auf dem kaklo?
welchen eindruck hast du sonst von ihr? nimmt sie teil an allem was um sie rum passiert? oder schaut sie eher erschrocken?
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #13
huhu petra,

wie geht es deiner süßen mittlerweile?
was macht sie denn so? war sie nochmal auf dem kaklo?
welchen eindruck hast du sonst von ihr? nimmt sie teil an allem was um sie rum passiert? oder schaut sie eher erschrocken?

Es geht ihr glaube ich nicht so gut .
Sie liegt immer noch auf ihrer Decke und ist ziemlich ruhig . vorhin ist sie mal in die Küche gegangen aber das sah nicht so gut aus . Das gefällt mir gar nicht .
Ich hatte gehofft das wenn die Spritze wirkt , das sie dann wieder etwas besser laufen kann , aber dem ist nicht so eher vielleicht noch schlechter . Ich habe das gefühl das sie mit den Vorderläufen jetzt auch so ein wenig einknickt .
Kann es sein das die Spritze ein bischen duselig macht ?
Gefressen bzw. getrunken hat sie auch noch nicht wieder . Mann so ein Mist und meine TÄ ist jetzt bei einem Seminar und kommt morgen Abend erst wieder .
Oh menno ich habe so ein Schiß das es was anderes ist als was ich vermutet habe .
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #14
Es geht ihr glaube ich nicht so gut .
Sie liegt immer noch auf ihrer Decke und ist ziemlich ruhig . vorhin ist sie mal in die Küche gegangen aber das sah nicht so gut aus . Das gefällt mir gar nicht .
Ich hatte gehofft das wenn die Spritze wirkt , das sie dann wieder etwas besser laufen kann , aber dem ist nicht so eher vielleicht noch schlechter . Ich habe das gefühl das sie mit den Vorderläufen jetzt auch so ein wenig einknickt .
Kann es sein das die Spritze ein bischen duselig macht ?
Gefressen bzw. getrunken hat sie auch noch nicht wieder . Mann so ein Mist und meine TÄ ist jetzt bei einem Seminar und kommt morgen Abend erst wieder .
Oh menno ich habe so ein Schiß das es was anderes ist als was ich vermutet habe .

prellungen tun sauweh, besonders wenn sie versucht zu laufen. und wenn durch die schwellungen nerven gequetscht sind, dann kann das laufen auch sehr anstrengend für sie sein.
wie reagiert sie denn wenn du dich zu ihr setzt?

wo du bestimmt auch hilfe bekommst ist im luna-forum Luna-Forum :: Index

ich weiß nicht genau ws dein TA gespritzt hat. aber es kann schon sein das sie davon dusselißg wird. wie sehen denn ihre pupillen aus?
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #15
Sie liegt da als wenn sie schläft und hat immer die Augen zu . Reagiert auch nicht wenn man vorbei geht .....hat sonst immer den Kopf gehoben .
Nach den Pupillen habe ich eben mal geschaut , sehen normal aus , aber wenn ich sie streichele kommt irgendwie keine Reaktion .
Sonst hat sie sich immer auf den Rücken gekullert zum Bauchikraulen , aber das tut ihr jetzt vielleich weh .
Ich weiß auch nicht so kenne ich sie gar nicht .
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Die Trägheit uns Saumelichkeit kann absolut ein Zeichen von den Schmerzmitteln sein. Weißt Du den Namen dazu?

Schade, daß Deine TÄ nicht erreichbar ist, sonst hättest Du fragen können, ob begleitend zu den Prellungen (?) noch Traumeel geben könntest, es ist bei mir immer das erste Mittel der Wahl bei allem, was man 'Halteapparat' nennt.

Kannst Du auf den Rücken, bzw. da, wo die Prellung vermutet wird, etwas Notfalltropfen draufträufeln, sanft einreiben? Nimms verdünnt, dann riecht es nicht so scharf nach Alkohol. Verdünnung: 2 Tropfen Rescue/10 ml Wasser.
Immer wieder, immer sehr mit und nach Gefühl.

Zugvogel
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #17
Hallo liebe Petra,

ich lese das jetzt erst :oops: und bin ganz geschockt!

Geht es deiner Süßen denn inzwischen etwas besser?
Dorothee ist also nicht erreichbar, falls du aber einen TA brauchst, ich hab von Ede die Handynummer, dann fahren wir da hin. Ruf mich an, wenn ich was tun kann, auch wenn du einfach reden möchtest!

Hier werden alle Daumen und Pfötchen ganz feste gedrückt für Djuna!
Fühl dich lieb umarmt!
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #18
@ Hallo Eva
Ich hoffe ja auch das die Mattigkeit von dem Schmerzmittel kommt , das sie deswegen so viel liegt und schläft .

Notfalltropfen habe ich vorhin schon einmassiert ( hatte mich schon , bevor du es geschrieben hattest , an deine Tips erinnert ) hat ihr wohl auch gut getan , denn um 18 Uhr gab es Futter und sie ist auch aufgestanden , zwar wackelig , und sie hat gefressen .
Traumeel habe ich leider nicht da .
Was das für ein Mittel war weiß ich leider nicht ....war wieder völlig durch den wind bei der TÄ :oops:


@ Huhu Antje
Danke dir , knuddel zurück
Djuna geht es nicht wirklich besser , ich werde sie mit Argusaugen beobachten . Momentan schäft sie wieder .
Wenn es schlimmer wird komme ich gerne auf dein Angebot zurück .
 
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.689
Alter
56
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
  • #19
Ach, liebe Petra, das les ich ja erst jetzt, mein Compi hatte einen Aussetzer. Ich bin ja jetzt richtig erschrocken. Ich drück Euch ganz doll die Daumen, das es besser wird. Wenn sie schon auf dem Klo war und ein bißchen gefressen hat, vielleicht gehts dann doch bißchen aufwärts,*ganzvorsichtighoff*. Ich kann Dir gut nachfühlen, wie`s Dir grad geht.

Gut, das Du das Angebot von Antje hast, ist ja gut, kannst Du im Zweifelsfall ja drauf zurückkommen.

Kleine Djuna, ich knuddel Dich mal ganz sanft und wünsch Dir gute Besserung.
Und Dich drück ich mal ganz doll, Petra und schick Dir ein Paket Kraft und Zuversicht.
 
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.689
Alter
56
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
  • #20
Und liebe Petra, wie war die Nacht? Ich hoffe Deiner Maus gehts heut besser und Ihr könnt wieder zuversichtlicher in den Tag blicken.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben