die nächsten Flaschis...

Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
So seit eben gerade sind wieder 4 Mäusles da..
die ersten zwei Fütterrunden sind durch...

Gewichte.
schildplatt 165 gr
dunkel getigert 140
hell getigert 184
schwarz 170

abgefüttert alle 10 gr mehr.. nur der schwarze hat bis jetzt nen mikrokleines fitzelchen Kot abgesetzt....
Mich zwickts.. irgendwas passt da nicht... die sind seit gestern ohne Mama.. die Mutter hat sie verstoßen.. die Leute haben noch probiert die Kleinen wieder anzulegen, hat nicht geklappt.. seit gestern haben die nun irgend ne Menschen Babymilch gekriegt, keine Bauchmassage und nix... Die Bäuche sind steinhart... ich hab schon Sab Simplex ins Fläschchen mit rein, mein Milchzucker ist abgelaufen da kauf ich gleich neuen....

besonders das 140 grämmchen macht mir Sorgen.. ich hab sie jetzt auf ca 7-10 Tage geschätzt.. Fotos kommen später.. alleine kann man so schlecht fotographieren..
 
Werbung:
taggecko

taggecko

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2011
Beiträge
2.180
Ort
Stuttgart
Kackeln müssen sie , besorg Dir doch so Mikroklist Klistiere für Babys aus der Apotheke. Das hat der TA auch bei uns mal bei nem Kitten gemacht- war zwar etwas älter- aber von unten erstmal versuchen ist m. E . schonender .
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Kackeln müssen sie , besorg Dir doch so Mikroklist Klistiere für Babys aus der Apotheke. Das hat der TA auch bei uns mal bei nem Kitten gemacht- war zwar etwas älter- aber von unten erstmal versuchen ist m. E . schonender .

sooo schonend ist das nicht... das ist ne gewaltige Anstrengung für die Mäuse...wie gesagt sie haben jetzt gerade mal 3 Bauchmassagen nach 2 Tagen Stillstand.. bis morgen warte ihc noch wegen dem kotabsatz.. dann geht es zum Ta.. bei so kleinen lasse ich vorher lieber einmal gucken..

der schwarze schafft es auch ständig milch über die Nase zu blubbern.. *ahh* das überhaupt ncith gut... jetzt kriegt er sie tröpfchenweise über ne Spritze bis er etwas satter und zufriedener ist..
 
Katzenbande

Katzenbande

Forenprofi
Mitglied seit
14 September 2008
Beiträge
3.086
oh weh, noch mehr verwaiste Kitten:(, auch hier eine Riesenportion daumendrück für die Kleinen.
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
9.011
Alter
48
Ort
RLP(Neuwied)
DF wäre schlimmer.Ich würde auch bis morgen warten.

Vielleicht kommt zu viel Milch aus deinem Sauger,dass ihm die deshalb aus der Nase rauskommt?
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
DF wäre schlimmer.Ich würde auch bis morgen warten.

Vielleicht kommt zu viel Milch aus deinem Sauger,dass ihm die deshalb aus der Nase rauskommt?

eigentlich nicht.. das sind die spitzen gimborn sauger.. kleiner krieg ich kein Loch irgendwo rein... die anderen drei haben keine Probleme.. er hat sogar bei der Tröpfenmethode aus der Spritze teils so eine Gier..
 
Odin

Odin

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
9.011
Alter
48
Ort
RLP(Neuwied)
Ja eben,das meine ich.
Die saugen dann so doll,dass es zur Nase wieder raus kommt:rolleyes::).
Ich nehme die Gimbornsauger gar nicht mehr sondern diese Silkonsauger und dann ne Spritze.
Die Gimborn-Sauger werden mit jedem Abkochen weicher und die Öffnung somit größer.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Ja eben,das meine ich.
Die saugen dann so doll,dass es zur Nase wieder raus kommt:rolleyes::).
Ich nehme die Gimbornsauger gar nicht mehr sondern diese Silkonsauger und dann ne Spritze.
Die Gimborn-Sauger werden mit jedem Abkochen weicher und die Öffnung somit größer.

hm ist nen nigelnagel neuer Sauger... und ich koch die zwischendurch gar nicth ab, es sei den die Tiere haben irgendwas...sonst spül ich die nur mit heißem Wasser aus...
Ja bei ihm ist das auch so extrem.... die Silikonaufsätze hab ich auch hier.. das kriegt er ja momentan mit Spritze, nur daran mag er so gar nicht saugen *blödmann* die Flasche nimmt er sonst super an..
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
es geht gut voran....die sind super hektisch.. ich füttere erstmal jede Stunde bis die bissle in schwung sind
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #10
uff.. 19 Uhr Fütterung durch..
der schwarze hat so festen Kot abgesetzt.. der arme.. musste sich enorm anstrengen, aber er ist damit in Gang *freu* es kam super viel raus..
der getigerte hat sich komplett leer gschissen ebenfalls, aber mit komplettem Durchfall.. dünnflüssig *würg* ich dachte ich brech daneben, so schnell konnte ich das gar net aufhalten..
beim kleinen getigerten sieht man das er drückt, läuft auch... beim schwarzen kam auch schon die Ziegenmilch mit raus... da schauts gut aus..
 
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
  • #11
Oh nein, nicht noch mehr Babys....
Ich drück dir die Daumen, das alles gut geht.
 
Werbung:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #12
8157757mxs.jpg


8157758pfn.jpg


8157759rid.jpg


8157760ztr.jpg


8157761jvr.jpg


8157762yub.jpg


8157763pmp.jpg


8157764pqr.jpg


das ist die Bande... drei von den vieren haben inzwischen Kot abgesetzt, nur die dreifarbiige Dame noch nicht..
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #13
Nacht gut überstanden... alle 4 hatten Durchfall *grml*... ich hoffe jetzt ist die falsche Milch durch... die Trinkmenge ist auch deutlich geringer geworden es schaut aus als ob wir uns anpassen..
Heute gehts zum Ta... die niesen mir wa shäufig... nicht das die sich draußen verkühlt haben..

Monseiur "ich blubber durch die Nase" hats auch seit heute Nacht raus *uff*
 
Seidenweich

Seidenweich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
743
  • #14
Süße Kleinchen.
Viel Glück bei der Aufzucht
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
  • #15
ich drück die daumen für die lütten!
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #16
Ein Tag ist vorbei ( etwas mehr sogar als ein Tag)

Gewichte.
schildplatt 165 gr 184 gr
dunkel getigert 140 162 gr
hell getigert 184 214 gr
schwarz 170 194 gr

Sprich Zunahmen von 20-30 gr trotz Kotabsatz und urinieren, super..
sie schreien jetzt auch endlich nicht mehr alle 45 min.. eben hab ich sie geweckt zum Füttern.. man hat ganz in Ruhe genullert etc... jeder schafft ca ne halbe Flasche, macht 3-4 Teelöffel Milch (die blöde Flasche hat keine ml Angaben)
 
gandhi

gandhi

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
1.597
Ort
Berlin
  • #17
weiter so! die Kleinen sind ja Zucker!
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #18
Du machst das ganz toll, aber es kann auch anders werden bzw sein, siehe mein Thread :(

ja sowas passiert leider... ich sag mir immer das sie ne 50 50 Chance haben wenn sie hier landen... bis jetzt toi toi..
Und dein Fall zeigt auch wie wichtig regelmäßiges wiegen ist und ein Kontakt mit einer Pflegestelle die sowas schon häufiger gemacht hat..
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #19
sie wurden jeden Abend und jeden Morgen um die gleiche Uhrzeit gewogen, daran hab ich das ja auch gemerkt das was nicht stimmt und das war heute das erste Mal das sie abgenommen haben! Ich guck sie mir auch immer genau an, da ich das noch von dem 9er Wurf von unserer kira kenne, da ging es auch auf und ab und das trotz TA, es haben aber letztendlich ALLE gesund überlebt und wurden bereits alle vermittelt...

ja sowas geht so schnell.. daher ist es echt super das du zweimal am Tag wiegst.. bei flaschis wiege ich am Anfang fast alle 2 Stunden...
aber ist schon heftig, bis man richtig was sieht ist die kacke richtig doll am dampfen...

Edit:
wir fahren gleich mal zum Ta.. bin von Fr auf Sa ncith da und die Kitten bei ner Freundin, da hat mein Ta sie midnestens schonmal gesehen und mal abhören weil der eine schwarze so arg viel Milch durch die Nase gepustet hat gestern..

Die Äuglein gehen auf *G* es blinzelt schon a bissle..
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
  • #20
Kackeln müssen sie , besorg Dir doch so Mikroklist Klistiere für Babys aus der Apotheke. Das hat der TA auch bei uns mal bei nem Kitten gemacht- war zwar etwas älter- aber von unten erstmal versuchen ist m. E . schonender .

Microklist bei einem 10-Tage Kitten?
Willst du das Kleinteil UMBRINGEN????:eek::eek:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben