Die Kuschelfrage ;)

N

Nicht registriert

Gast
Guten Morgen Zusammen,

ich lese hier häufig den Wunsch nach Kuschelfotos bei Zusammenführungen und ich würde gerne wissen, wie häufig es sie tatsächlich gibt, die miteinander kuschelnden Katzen (die sich nicht schon von klein auf kennen). Vielleicht auch eine interessante Frage für diejenigen, die gerade erwachsene Katzen zusammenführen, um so ein bisschen einzuschätzen, was man realistisch erwarten kann?

Warum mich die Frage bewegt: Meine zwei Rabauken leben seit Ende Juni zusammen und verstehen sich im Großen und Ganzen prima. Aber kuscheln - miteinander? Also neeee. Echt. Bloß nicht. Raufen und jagen und miteinander Blödsinn machen? Yeah!!!! :yeah: Aber kuscheln nur mit Dosi…

Das war bei Tom und Felix so und ist jetzt bei Felix und Paul auch so (gut, da ist mit Felix vielleicht auch eine unkuschelige Konstante dabei, aber wer weiß …). Und ehe das jemand beim Schnell-Lesen falsch auffasst: ich bin mit den beiden, so wie sie sind, absolut glücklich und brauche nicht unbedingt Kuschelfotos :)

Mich interessiert hauptsächlich, wie sich das bei denen entwickelt hat, die erwachsene Tiere zusammengeführt haben. Ich freue mich über jeden Bericht :).
 
Werbung:
janine BK

janine BK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2011
Beiträge
433
Ort
Saarland
Hi,
also ich wundere mich auch immer über die wundervollen Kuschelfotos die man hier so findet und bin manchmal regelrecht "eiversüchtig". Meine beiden Kater würde man noch nicht einmal so aufs Bild bekommen, wenn man sie aneinander bindet :grin: (würd ich natürlich niiie machen :omg:)

Leon war knapp 1 Jahr alt als Anton mit 13 Wochen bei uns eingezogen ist. Die beiden toben, spielen fangen und balgen sich (manchmal fliegen ganz schön die Fetzen...). Es ist auch recht selten dass sie sich gegenseitig ablecken aber nicht ausgeschlossen.

Leon ist absolut keine Schmusekatze. Auch nicht bei seinen Menschen (also mir u meinem Freund). Der will zwar überall dabei sein aber halt nicht schmusen. Weiß nicht ob das einfach seine Art ist und ob es - wenn er insgesamt verschmuster wäre - es Kuschelfotos von den beiden geben würde... Anton hat sich nämlich zu dem kompletten Schoßkater entwickelt :pink-heart: aber eben nur bei seinen Menschen und nciht bei seinem Spiel-Kumpel (auch nicht bei Fremden)
 
Jette81

Jette81

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
87
Also meine beiden sind ja nur ca. 1 Monat auseinander vom Alter und die Kuscheln viel aber auch der Rest kommt nicht zu kurz.

Ich denke mal das liegt am Altersunterschied bzw. generell ob die Katze verschmusst ist.
 
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8 Dezember 2010
Beiträge
2.964
Moooin,


schau mal in mein Fotoalbum.
Da sind auch Kuschelfotos von meinen beiden dabei.

Richtig miteinander gekuschelt haben sie am 5. Tag nach der Zusammenführung.

Ich hätte niemals damit gerechnet. Schon gar nicht so schnell!

Ich hatte Glück bei der Wahl der Kleinen, die dazu kam, dachte ich immer.

Der Große war 10 Monate alt, als die Kleine im Alter von 7 Monaten dazu kam.



Die Zusammenführung der beiden Kater bei meiner Schwägerin lief ähnlich ab.

Da wurde auch schon in der ersten Woche miteinander gekuschelt und gemeinsam in der Hängematte geschlafen.



Die Wieder - Zusammenführung der beiden Mädchen meiner Mutter, die sogar Wurfgeschwister sind, aber zuerst verschieden vermittelt wurden war eine Katastrophe. Die haben sie nach Monaten immernoch böse angefaucht und auf Teufel komm raus durch die Wohnung gehetzt.
Diese beiden haben nie miteinander gekuschelt. Immer nur mit Herrchen und Frauchen, wobei jede "ihren" Menschen dafür hatte.

Als dann der Kater mit 12 Wochen einige Zeit später dazu kam, wurde die eine der beiden zur totalen Schmuserin.
Sie kuschelt ständig mit dem Kleinen. Vielleicht hat er sowas wie Mutterinstinkte wachgerufen, dachten wir uns. Naja, jedenfalls wird in unseren Haushalten mehr miteinander gekuschelt als mit den Menschen.
 
S

shirkaninchen

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2009
Beiträge
1.324
Hallo,

hört sich vielleicht seltsam an, aber bei uns gibt es Kuschelfotos nur in der kalten Jahreszeit :eek:

Jeder hat so seine bevorzugten Körbchen in der Wohnung die sie tagsüber aufsuchen, nachts liegen sie gemeinsam bei mir im Bett, momentan einer rechts, die andere links :rolleyes:

Sobald es aber kühler wird, kriechen sie auch wieder zusammen wie z.B. schon mal heute Nacht. Im Winter dann quetschen sie sich regelrecht gemeinsam in die Körbchen rein :D
 
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
Vor einem Jahr habe ich Thais und Tigris (beide damals pie mal Daumen 3 Jahre alt) zusammengeführt und sie verstehen sich sehr gut.
Am Anfang lagen sie auch mal zusammen bzw. mit Körperkontakt nebeneinander, aber nie so verknotet wie viele andere hier :)
Heute ist das höchste der Gefühle, daß Tigris über Thais´ Kopf schlecken darf, nur gaaaanz selten liegen sie mal nebeneinander.
Tigris ist eine super Verschmuste und da muß ich dann herhalten...
Thais mag immer nur kurze Knuddeleinheiten, quasi im Vorbeigehen :)
Lilly verbittet sich jeden kätzischen Körperkontakt sowieso ;)
 
C

Catma

Gast
Carlos und Jeremy hatte ich von Anfang an, sie haben als Kitten viel gekuschelt. Nachdem sie ca 1 Jahr alt wurden, nur noch sporadisch.

Dann waren sie 4, Jeremy starb und Leo-Kitten kam hinzu.
Carlos und Leo haben von Anfang an selten geschmust und bis jetzt (Carlos ist mittlerweile 9) ist das weder mehr noch weniger geworden. Ich weiß nicht, wie oft sie kuscheln, ich sehe ca 2x im Jahr, wie Carlos den Leo abschlabbert (wird im Kalender rot angestrichen ;))

Dann kamen im Februar Chico und Orlando (beide jetzt 1 Jahr alt) hinzu. Orlando will immer mit jedem kuscheln, er und Chico kuscheln ca alle 2 Tage (lieb balgen und abschlabbern) und die beiden "alten" scheint das ein wenig zu animieren.

Aber alle liegen sehr gern einfach so ganz nah beieinander. Jeder mal bei jedem.
Da wird immer mal ein Pfötchen aufs andere gelegt... passiv-kuscheln sozusagen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Grisu und Peppi, ziemlich genau 45 Stunden nach Peppis Einzug ;)



OK, ganz erwachsen waren die beiden nicht, nur 10 bzw. 11 Monate alt.
Peppi lebt nun leider nicht mehr, und der inzwischen zweijährige Grisu soll ab Anfang Oktober einen neuen Kumpel kriegen. Ich hoffe, die Zusammenführung läuft ähnlich gut, wobei ich mit den beiden hier schon spezielles Glück hatte.
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2011
Beiträge
8.466
Bei mir ist alles bunt gemischt, junge, mittelalte, alte und die meisten haben sich erst im Erwachsenenalter kennengelernt und es schmust jeder mit jedem, bis auf zwei Mädels, die nicht so wirklich auf Körperkontakt mit anderen aus sind.
 
E

Elisa87Schaefer

Forenprofi
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.088
Ort
Zittau
  • #10
meine kuscheln immer nur miteinander wenn ich nicht da bin, hab sie schon paarmal erwischt. sie setzen sich dann immer ganz schnell hin wenn ich die wohnung betrete, sehen aber noch ganz verschlafen aus.

die machen das mit absicht, dass sie immer dann kuscheln wenn ich nicht da bin. :grummel:
 
C

Catma

Gast
  • #11
meine kuscheln immer nur miteinander wenn ich nicht da bin, hab sie schon paarmal erwischt. sie setzen sich dann immer ganz schnell hin wenn ich die wohnung betrete, sehen aber noch ganz verschlafen aus.

die machen das mit absicht, dass sie immer dann kuscheln wenn ich nicht da bin. :grummel:
:grin: Bei uns ist das so mit dem Schach-spielen :cool:
 
Werbung:
F

Feivel78

Benutzer
Mitglied seit
18 August 2011
Beiträge
89
  • #12
Mandy und Biene kuscheln auch , manchmal liegen die in einem Körbchen mal im Katzenhaus mal übereinander mal nebeneinander mal in einander verkeilt. Ich finde es schön. Aber das kuscheln kann sich dann auch wieder schnell in Krieg ändern dann beissen und kratzen und jagen sie sich durch die Wohnung das man denkt die das sie sich jetzt Tage lang mit dem Arsch nicht mehr anschauen.Wenn es dann still in der Wohnung wird und man schaut wo sie sind liegen sie wieder zusammen putzen sich gegenseitig oder schmusen :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #13
Wenn ich die Kuschelbilder so sehe, werde ich vielleicht doch ein klitzekleines bisschen neidisch :rolleyes:. Aber die Katers werden schon wissen, warum sie das nicht wollen...

hört sich vielleicht seltsam an, aber bei uns gibt es Kuschelfotos nur in der kalten Jahreszeit
Das finde ich gar nicht so seltsam, zumindest Felix ist, wenn es kühler ist, auch viiiiiiiiiiiel verkuschelter.

Am Anfang lagen sie auch mal zusammen bzw. mit Körperkontakt nebeneinander, aber nie so verknotet wie viele andere hier
Heute ist das höchste der Gefühle, daß Tigris über Thais´ Kopf schlecken darf, nur gaaaanz selten liegen sie mal nebeneinander.

Lustig. Das könnte ich für Felix und Paul genauso unterschreiben ^^. Ansonsten ist das höchste bei den zwei Rabauken, freundlich begrüßend den Kopf gegen den Kopf des anderen zu "rammen". Anders kann man das nicht nennen, sind ein bisschen ... robust die zwei.

meine kuscheln immer nur miteinander wenn ich nicht da bin, hab sie schon paarmal erwischt.

Das nenne ich mal hinterlistige Beraubung des eines Dosis zustehenden Rechts auf niedliche Bilder...wenn ich spät nach Hause komme, kommen die Jungs zumindest immer aus demselben Zimmer gekrochen. Hmm ...*mißtrauisch zu Paul auf dem Kratzbaum -hängt da gerade kopfüber, warum auch immer- und Felix ganz oben auf dem Regal schiel* "Was macht Ihr eigentlich, wenn ich nicht da bin? Kuscheln?" Unschuldsblicke.
 
Sirija

Sirija

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2009
Beiträge
2.516
Ort
Wuppertal
  • #14
Miss Kitty und Jack würden niemals miteinander kuscheln.
Allerdings will Sams kuscheln, egal ob die Zwei anderen wollen
oder nicht und ab und zu erbarmt sich einer und bleibt liegen,
damit er sich ankuscheln kann.

Sams ist total kuschelig, Jack gar nicht auch nicht zu Menschen
und Miss Kitty mag nur mit Menschen kuscheln,
aber nur wenn die irgendwo liegen. (Couch oder Bett)

So sieht das auch wenn der Zwerg kuscheln will.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #15
Miss Kitty und Jack würden niemals miteinander kuscheln.
Allerdings will Sams kuscheln, egal ob die Zwei anderen wollen
oder nicht und ab und zu erbarmt sich einer und bleibt liegen,
damit er sich ankuscheln kann.

Sams ist total kuschelig, Jack gar nicht auch nicht zu Menschen
und Miss Kitty mag nur mit Menschen kuscheln,
aber nur wenn die irgendwo liegen. (Couch oder Bett)

So sieht das auch wenn der Zwerg kuscheln will.
]

Es ist so niedlich, wie schön Sams das offensichtlich findet und ... nun ja. Wie "begeistert" Miss Kitty aussieht :D. Hat viel von "Kann jemand bitte das da wegnehmen? Ich würde hier schon gerne liegen bleiben, aber doch bitte alleine!" ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
832
Antworten
2
Aufrufe
3K
LunaKira2
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben