Die erste Katze

  • Themenstarter Anika
  • Beginndatum
  • Stichworte
    ernärhung erste katzer katzenhaltung paarhaltung
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
  • #21
Erstmal herzlich Willkommen hier :)
Vielen danke für deine antwort hat mir sehr geholfen!

Ja wir hääten 2 Geschwisterkätzchen , aber da sind wir ein bisschen skeptisch

da die beide dann 100-150 Euro kosten ( keine rassekatze)

Sollte man da nicht skeptisch werden? Die geben die kätzchen mit 8 wochen ab aber ich habe denen gesagt das wir die erst mit der 12 Woche nehmen

Die sind dann nicht geimpft , müssten wir dann selber machen....deswegen ich weiß nicht sorecht ob es so gut ist sich dort ein kätzchen zu holen!

Was meinst du? oder ist der Preis ok?

LG
Ich finde den Preis auch bißchen überzogen. Gut natürlich, dass die Katzen nicht umsonst abgegeben werden. Aber bißchen viel empfinde ich das auch. Ohne Impfung, Entwurmung,...

Ja genau racconie das hab ich mich auch gefragt . für was wenn sie nicht geimfpt sind und entwurmt..Ich meine es gibt bestimmt viele andere super süßen kätzchen.

deswegen hole ich mir hier auch rat das ich bloß nichts falsches mache
Finde ich super, dass du dich vorher informierst und dir alle Infos "rein holst". Super :)

Bei Kitten hast du ja im Moment auch eine riesige "Auswahl". Bei uns ist im Moment mit Kitten die Hölle los. Alleine in einem Ort in Spanien haben wir im Moment 87 Kitten auf Pflegestellen und zahlreiche sind immer noch in der Tötungsstation :(

Ich wünsch dir alles Gute!
 
Werbung:
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27 März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #22
Hab gleich mal auf der Seite vom TH geschaut, die beiden sind wirklich total süß und das schwarz-weisse auch.
 
A

Anika

Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
75
Alter
33
Ort
Düsseldorf
  • #24
Was noch ein problem ist , das ich erst in 2 /3 Monaten ein kätzchen zu mir nehmen kann. Ich und mein Mann ziehen bald um und da wollten wir dann den kleinen nicht unnötig stress aufschwätzen!
 
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
  • #25
also ich würde jederzeit, wenn ich keine katzen mehr hätte, immer katzen ausm tierschutz nehmen... wenn ich schon was von "im müll gefunden" lese mutieren in mir die mamagefühle. ich find das so schlimm *tränen in die augen krieg*
 
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
  • #26
wir ziehen auch in nem monat um, ich hab meine mäuse seit zwei wochen. im TH wurde mir gesagt, dass meine beiden sehr stressresistent wären (stimmt auch) und dass junge katzen da noch nich so große probleme mit haben. vrmeiden können wär natürlich gut, aber die beiden mussten einfach zu mir, ging nicht anders *g* vermutlich passt am umzugswochenende ne freundin auf die beiden auf.
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #27
Hallo Anika, herzlich willkommen hier.
Zuallererst mal großes Lob, dass du dich so gründlich informierst - das ist echt super. :)
Ich würde sagen, an Kitten wirst du hier ne riesige Auswahl finden. Und auch an ausgewachsenen Katzen. :D Wenn ich mir solche Links ansehe, von heimatsuchenden Katzen, dann könnt ich immer schmelzen... Also, viel Glück, bei dem heroischen Versuch, bei nur zweien zu bleiben. *g*
Liebe Grüße
 
A

Anika

Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
75
Alter
33
Ort
Düsseldorf
  • #28
Ja ich finde sowas auch total schlimm obwohl ich nicht grade gutes gehört habe ( ist nicht böse gemeint )

Meine schwester hatte ihre katzen aus dem tierschutzverein geholt

als sie mit denen beim tierarzt war hat sie erfahren das die kleinen katzenaids uhatten ( wurde ihr nicht gesagt) musste sie dann einschläfern.

aber ist auch wieder 6 jahre her oder so

falls jemand weiß das im tierschutz grade welche geboren sind und im sep abgabe bereit sind mir brscheid sagen :)
 
M

Momenta

Gast
  • #29
Hi Anika,

an Kitten wird es nie mangeln, deshalb wäre gut, wenn Ihr erst umzieht und dann die Katzen zu Euch holt.
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #30
Ja ich finde sowas auch total schlimm obwohl ich nicht grade gutes gehört habe ( ist nicht böse gemeint )

Meine schwester hatte ihre katzen aus dem tierschutzverein geholt

als sie mit denen beim tierarzt war hat sie erfahren das die kleinen katzenaids uhatten ( wurde ihr nicht gesagt) musste sie dann einschläfern.

Musste sie den einschläfern lassen, weil er Katzenaids hatte? Oder weil da aktiv was ausgebrochen war? Der Kater meiner Tante hat auch FIV, aber der lebt damit schon mindestens sechs Jahre oder so, dass sie es weiß, wenn nicht länger, und der ist jetzt 13 und noch voll fit..
 
A

Anika

Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
75
Alter
33
Ort
Düsseldorf
  • #31
Ja das stimmt wollt ihr nicht in den chat kommen? fühl mich so alleine :p
 
Werbung:
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
  • #32
geil, jetz bin ich grad reingekommen da bist du wech :D
 
A

Anika

Benutzer
Mitglied seit
1 Juli 2008
Beiträge
75
Alter
33
Ort
Düsseldorf
  • #33
lach son mist sorry :D
 
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
  • #34
ach gott ist die süüüßßß

http://www.tierhilfe-miezekatze.de/animal_single.html?idTier=694

das tut mir echt leid für die kleinen kitten :(
Ja... Wenn ich könnte, wie ich wollte ;)

Was noch ein problem ist , das ich erst in 2 /3 Monaten ein kätzchen zu mir nehmen kann. Ich und mein Mann ziehen bald um und da wollten wir dann den kleinen nicht unnötig stress aufschwätzen!
Oh, bis dahin wäre Mirinda "fertig" :D

Ja ich finde sowas auch total schlimm obwohl ich nicht grade gutes gehört habe ( ist nicht böse gemeint )

Meine schwester hatte ihre katzen aus dem tierschutzverein geholt

als sie mit denen beim tierarzt war hat sie erfahren das die kleinen katzenaids uhatten ( wurde ihr nicht gesagt) musste sie dann einschläfern.

aber ist auch wieder 6 jahre her oder so

falls jemand weiß das im tierschutz grade welche geboren sind und im sep abgabe bereit sind mir brscheid sagen :)
Ist FIV denn ausgebrochen gewesen, dass die Kleinen eingeschläfert werden mussten?
Du solltest darauf achten, dass die Katzen, bevor sie zu dir kommen, auf FIV und Leukose getestet werden.

Hi Anika,

an Kitten wird es nie mangeln, deshalb wäre gut, wenn Ihr erst umzieht und dann die Katzen zu Euch holt.
Würde ich auch für besser halten. Wäre doof, wenn sich die Beiden gerade eingewöhnt haben und dann wieder umziehen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
25
Aufrufe
10K
irlandfan
irlandfan
Antworten
8
Aufrufe
2K
Shiarah
S
Antworten
8
Aufrufe
1K
Ursel1303
Ursel1303
C
Antworten
17
Aufrufe
2K
nikita
nikita
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben