Was machen wenn Kätzchen am Kabel kaut?

  • Themenstarter TatL
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kabel sorge hilfe knabbert problem schnell
T

TatL

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
1
HI ihr Lieben,

ich hätte da mal eine Frage: Wir haben seit gestern eine neue Katze! Sie hat sich eigentlich schon ganz gut eingelebt, aber wenn jemand reinkommt, versteckt sie sich zwar, kommt aber schnell wieder raus. Das Problem ist:

Sie knabbert immerwieder an Kabeln, was mich in gewisser Weise schon beunruhigt! Wie kann ich ihr das austreiben?

Liebe Grüße
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo und Herzlich Willkommen hier.
Ich habe hier in einem Beitrag gelesen, das es hilft, wenn man Kabelschoner drüberzieht. Du wirst aber bestimmt noch mehr Antworten bekommen.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Wir haben hier auch ein paar Kabelkauer, was sich aber mit etwas Konsequenz und den passenden Accessoires abstellen lässt. Kabelschläuche sind, wie bereits erwähnt, eine gute Alternative und hier ebenfalls im Einsatz.
 
Devil

Devil

Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
54
Alter
25
Ort
Essen
meine katzen haben auch am anfang am kabel rumgekaut.
Da haben wir erst diese Schutzdinger dafür geholt, und
immer wenn wir sie erwischt haben, ein normales, (nicht bösartiges)
aber trotzdem noch lautes NEIN. Damit sie sich erschrägt und
weiß, sie hat was falsch gemacht.:)
Aber jede Katze ist anders. Ich weiß nicht ob das immer klappt:rolleyes:
hehe, aber warte mal auf die anderen antworten. Da gibt es sicherlich
bessere metoden^^:D
 
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
Hahahahaha!!!! Lach mich gerade weg...
web-smilies_big0065.gif

Dann geht es ja nicht nur uns so...

Meine Freundin hat ein Katzenpärchen, das sind auch Kabelkatzen. Willi heisst schon "Willi mit der Scherenschnauze". Er beisst alle, und ich meine wirklich alle, Kabel durch. Sogar an stromführende hat er sich schon rangetraut...:eek:
Wir haben da so ziemlich verzweifelt. Es gibt keine herumliegenden Kabel mehr, der Staubsauger wird weggeräumt, das Ladegerät fürs Handy liegt im Schrank...
Kabel, die unbedingt sein müssen, (TV, Stereoanlage usw.) habe ich mit Kaninchen-Maschendraht umwickelt. Ruhig so, dass einige Stacheln von der Schnittstelle nach aussen stehen...:p
Und doch, es gibt immer wieder Kabel, an die wir nicht gedacht haben, aber Willi und Bonnie haben sie IMMER gefunden...

Ach ja... Computer? Steig lieber auf ´nen Laptop um, der hat keine Kabel... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hi,

Tipps hast du ja schon einige bekommen, diese Kabelkatzen :D leben ja auch echt gefährlich.

Schau doch der Lütten mal ins Mäulchen, ob da evtl. etwas mit den Zähnen oder dem Zahnfleisch nicht i.O. ist. Vor allem ganz hinten die Backenzähne......

Ich hab einen Kater, bei dem immer wieder die ZFE aufflammt. Bevor ich es sehe oder rieche (er müffelt dann aus dem Mäulchen) merke ich es daran, dass er die Kabel anknabbert!
 
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
ZFE??? Was ist das, bitte?:confused:
 
Pettersson

Pettersson

Forenprofi
Mitglied seit
28. März 2008
Beiträge
4.800
Ort
Hoch im Norden...
Ach so.... Hab ich mir fast gedacht... Danke! ;)

Nein, die Katzen meiner Freundin haben keine ZFE, denen macht es nur Spass :mad: Uns aber nicht... :( Vielleicht sind es auch die Weichmacher in den Kabelisolierungen, die sie mögen... :eek: Alles schon dagewesen...

Ach so, ein wichtiger Tipp an TatL:
Achte bitte drauf, dass die Elektroanlage deiner Wohnung einen sogenannten FI-Schalter (Fehlerstrom-Schutzschalter) hat. Der schaltet den Strom schneller weg als eine Sicherung und schützt die Katze vor einem tötlichen Stromschlag, wenn sie wieder mal ein Kabel durchkaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
7
Aufrufe
1K
Marianna82
M
K
Antworten
17
Aufrufe
4K
K
O
Antworten
24
Aufrufe
7K
Cendra
D
Antworten
17
Aufrufe
5K
Juede

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben