Das Primborium um Barf

P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
13.170
Es geht in dem Text zwar vornehmlich um Hunde, ich finde ihn aber trotzdem sehr treffend :D

http://www.barfers.de/das_brimborium_um_barf.html

Leider frißt mein Kater roh immernoch nur Eintagsküken und hin und wieder ein Bröckchen Geflügel...

Edit: Hups... Es heißt Brimborium und nicht Primborium...
 
Werbung:
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
2.667
Super Artikel und nicht nur über BARF sondern über Menschen im allgemeinen. Vor allem wie sie Fanatismus erklärt gefällt mir.
 
Dana79

Dana79

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2011
Beiträge
550
Der Artikel ist einfach nur Klasse!

Es gibt viele Ernährungsthemen die so idealisiert werden... . Schaut Euch die Rohkostfraktion an, die Veganer, verschiedene Vegetarierformen, Stillfanatiker, Rohköstler, und und und...

Und bei allem ist nicht die Form der Ernährung das schlimme sondern, das, was manche Menschen draus machen - und vor allem nicht für SICH draus machen, sondern wie sie über ANDERE dadurch urteilen. Letztlich ist es gefährlich wenn aus irgendwas ne Religion gemacht wird.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
jop. :)
danke für den artikel. witzig.

alles ist gut - und alles wird schlecht, wenns zur religion wird.

aber eben.. bekriegen tun wir uns doch immer wegen irgendwas. ;)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
"mit ihren Wolfshybriden am Lagerfeuer sitzen und spannende Geschichten von der letzten „Ganzkadaver-Fütterung“ ihrer Hunde erzählen" :D:D:D Ich kriege das Bild vom Westi dabei nicht aus dem Kopf... :D:D:D


Ein wirklich treffender Artikel!

Schon vor weit über 30 Jahren stand ich in der Küche meiner Tante und habe Mautzi (gestorben 1996 mit 19,5 Jahren) rohes Fleisch und rohe Innereien grob zerkleinert. Ohne Zusätze, ohne Berechnungen. Sie hat in ihrem ganzen Leben nichts anderes gefressen, als Freigängerin hin und wieder noch eine Maus als Beilage. Scheinbar haben diese gelegentlichen, "supplementierten" Mausbeilagen völlig ausgereicht, um ihr ein gesundes, langes Katzenleben ohne Gebrechen und Allergien zu ermöglichen ;). Und die eingeschworene BARF-Gemeinde runzelt die Stirn über diese leichtfertige Tierquälerei. ;)

An unsere quietschfidele Mautzi denke ich unweigerlich immer, wenn sich wieder über mikrogramm-genaue Rezepte ausgiebig verrückt gemacht wird.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13 April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Interessanter Artikel!:D:D
GLG Ute und Miro
 
Schnee-wittchen

Schnee-wittchen

Forenprofi
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
2.099
Ort
Hannover
"mit ihren Wolfshybriden am Lagerfeuer sitzen und spannende Geschichten von der letzten „Ganzkadaver-Fütterung“ ihrer Hunde erzählen" :D:D:D Ich kriege das Bild vom Westi dabei nicht aus dem Kopf... :D:D:D


Das fand cih auch sehr schön :grin:
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
  • #10
"mit ihren Wolfshybriden am Lagerfeuer sitzen und spannende Geschichten von der letzten „Ganzkadaver-Fütterung“ ihrer Hunde erzählen" :D:D:D Ich kriege das Bild vom Westi dabei nicht aus dem Kopf... :D:D:D[...]

na komm, ein westi schafft immerhin ein rinderohr ^^

7618265aaq.jpg


aber macht nix, ein collie schafft das auch:

7618266ujj.jpg
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #11
uaaaaaaaaaaaaah sieht das haarig aus :D:D:D:D:D
 
Werbung:
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2009
Beiträge
1.602
Alter
33
Ort
in der Einöde
  • #12
aber sie hatten spaß :D
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24 Mai 2010
Beiträge
1.608
  • #14
Auch wenn an diesem Artikel einiges Wahr ist, berechne ich auch weiterhin die Mahlzeiten mit dem Kalki und nenne mich "Teilbarfer" :confused:. Nicht weil ich mich "profilieren" möchte oder fanatisch bin, sondern weil es den Tatsachen entspricht (ich barfe nun mal teil) und weil es so für mich einfacher ist.

Abwechslung ist das wichtigste, das haben doch schon immer alle gesagt. Sowohl beim Fertigfutter als auch beim Barfen.

Ich finde auch dieses Barfunterforum sehr angenehm. Streitereien kommen nur selten vor, ich finds hier sehr harmonisch.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

  • ChrissiCooper
  • Barfen
2 3 4
Antworten
68
Aufrufe
11K
Smiley 04
  • Kernkraft
  • Barfen
Antworten
3
Aufrufe
3K
  • stencille
  • Barfen
Antworten
8
Aufrufe
4K
stencille
Antworten
14
Aufrufe
4K
Starfairy
  • wonnie4u
  • Barfen
Antworten
7
Aufrufe
2K
wonnie4u
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben