Cindy - Wohngruppenkatze vermisst!

NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau

Seit Donnerstag Abend wir die Cindy vermisst!

Keiner hat sie gesehen.....und für ihren Dosi ist das sehr sehr schlimm - heute war er gleich krank.....
Aber weder die Nachbarn, noch das Tierheim, etc......wissen irgendwas - bei Tasso ist sie natürlich auch gemeldet - und Maxi

sucht sie überall - sie ist doch sein großes Vorbild!
Bitte drückt die Daumen, dass sie sich nur auf einem Frühlingsabenteuer befindet und bald wieder auftaucht!

Traurige Grüße
Heidi
 
Werbung:
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
42
Ort
Niedersachsen
Daumen sind gedrückt!!!!!!
 
I

Inge

Gast
Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass Cindy ganz schnell und gesund wieder nach Hause kommt.
 
T

Typ-17

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2007
Beiträge
1.647
Ort
Aurich
Huhuuu Heidi...

Hier sind natürlich auch alle Daumen und Pfoten gedrückt...

Los, Kleines, ab nach Hause !!!!

lg
mel
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je, ist Sie evtl schon aufgetaucht ???

Ich drücke ganz ganz doll die Daumen !!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
.....Nein Andrea, sie ist noch nicht wieder aufgetaucht!
Beim Aufhängen der Suchzettel mit Foto hat eine Nachbarin erzählt, sie hätte sie am Sonntag gesehen!
Hmmmmm, futtert sie Mäuse? sie war über 3 Jahre nur in der Wohnung -bis vor ca 6 Wochen....ich gehe jetzt mal davon aus, dass eine Katze das Mausen nicht verlernt? Wobei sie die einzige Tierheimkatze ist und wir nicht wissen, ob sie vorher Freigängerin war oder nicht.....
Na auf alle Fälle lebt sie......und ich vermute sie liebt einfach die neugewonnene Freiheit über Alles.....(das hoffe ich jetzt mal)!
Sie war auch zu Beginn des Freigängerdaseins vor ein paar Wochen bereits sehr weit weg gesichtet worden von anderen BewohnerInnen und MitarbeiterInnen......also sie scheint wirklich zum Sträunen zu neigen.....
:D eine hoffende Heidi
 
Camillo

Camillo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.074
Alter
55
Ort
51°45'O"N,7°11'O"E
Auch ich drücke die Daumen, dass Cindy bald wieder zu Hause ist.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Hmm Heidi , ne andere Möglichkeit wäre auch das sie nicht nur Mäuse fängt , sondern sie Jeman noch füttert ...

Auf jeden Fall scheint es Ihr gut zu gehn und ich hoffe das Sie bei dem scheusslichen Wetter nun Heim kehrt ;) ;)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #10
Hallo Heidi,

hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass die süße Cindy bald wieder den Weg nach Hause findet.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
Hmm Heidi , ne andere Möglichkeit wäre auch das sie nicht nur Mäuse fängt , sondern sie Jeman noch füttert ...

Auf jeden Fall scheint es Ihr gut zu gehn und ich hoffe das Sie bei dem scheusslichen Wetter nun Heim kehrt ;) ;)
ja, dass sie jemand anfüttert kann ich mir auch vorstellen - ich hoffe dass es jetzt durch die Aushänge jemandem klarer wird, dass sie vermisst wird!
Hier schüttet es gerade aber es gibt in der Nachbarschaft sooo viele Gartenhäuschen zum Unterschlupfen....
lg Heidi
 
Werbung:
E

Ela

Gast
  • #12
Och Menno - ich drück ganz feste die Daumen
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #13
Heidi,

es kann gut sein, dass sie jemand füttert. Sie glauben bestimmt, sie hat kein Zuhause. Vor allem wenn sie erst seit ein paar Wochen Freigang hat, kennt sie ja noch niemand in der Nachbarschaft.

Vielleicht akzeptiert Cindy ein Halsband mit Addressanhänger -Petra soll da ja richtige Gute machen- dann weiß jeder gleich, dass Cindy ein Zuhause hat.
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #14
daumen und pfötchen sind gedrückt das cindy schnell wieder auftaucht.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15


eigentlich finde ich ist sie schon ganz gut behängt, oder?
das ist natürlich ein Argument, dass sie noch niemand so gut kennt in der Nachbarschaft......
:( Heidi
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #16
Liebe Heide

wir haben gestern ja schon gesprochen, ich hoffe sehr, das die Maus wieder auftaucht .
Kann es denn sein, dass sie eingeschlossen ist, Keller, Garage......Hast du die Möglichkeit mal Futter auszulegen oder bringt das nichts?

Hoffen wir, dass sie bald wieder auftaucht!!! Drück ' Dich!:p
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
  • #17
Hallo Heidi,

ich hoffe auch, dass Cindy bald wieder daheim auftaucht.

Wenn jemand sie anfüttert, dann ist dieser jemand aber sehr blöd, denn es ist ja durch Halsband und Adressanhänger mehr als offensichtlich, dass sie ein zu Hause hat.


Los kleine Cindy, hopp hopp ab nach Hause, dass alle beruhigt sind. Danach kannst du ja gleich wieder hinaus :)
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #18
cindy geh jetzt endlich heim und mach der Heidi und ihrer Wohngruppe nicht solche Sorgen!
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #19
Mensch Heidi ich lese das erst jetzt,


natürlich werden hier allen verfügbaren Daumen und Pfoten gedrückt!!!

Wenn da draußen bei Euch soviele Gartenhäuschen stehen kann es leicht sein das sie dort aus versehen eingesperrt wurde!

Wenn alle Stricke reißen komm ich gerne vorbei und helf Dir beim suchen!!!
Gruß

Helga
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
  • #20
Heidi,

doch ihr Halsband ist gut zu sehen, daran sollte es also nicht liegen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass sie irgendwo eingeschlossen wurde. Die vielen Gartenhäuschen sind da schon eine Gefahr, und bei dem Regenwetter waren bestimmt nicht viele im Garten.
Könnte jemand mal einen Rundgang machen und die Leute ganz nett bitten in Garagen, Kellern und Gartenhäuschen nach Cindy zu suchen?
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben