Calimero hat Giardien

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
Seit heute haben wir das Ergebnis der Kotuntersuchung, Calimero hat Giardien:mad::mad::mad:.

So hatte ich mir meinen Urlaub nicht vorgestellt......nur Betten abziehen, Wäsche waschen, alles desinfizieren.


Die erste Runde Panacur und Bactisel ist an alle verabreicht, meine Arme und Hände sind zwar perforiert, aber Hauptsache es ist bei allen drin:rolleyes:.

Morgen hab ich einen Termin beim Hausarzt, die TÄ meinte es wäre sehr wahrscheinlich, dass ich mich auch angesteckt habe.......na toll.

So, jetzt werd ich den Dampfreiniger anschmeissen und alles was nicht waschbar ist desinfizieren (bei der Hitze wüsste ich mir auch was schöneres)

EINE RUNDE MITLEID BITTE
 
Werbung:
B

birgitta

Gast
Seit heute haben wir das Ergebnis der Kotuntersuchung, Calimero hat Giardien:mad::mad::mad:.

So hatte ich mir meinen Urlaub nicht vorgestellt......nur Betten abziehen, Wäsche waschen, alles desinfizieren.


Die erste Runde Panacur und Bactisel ist an alle verabreicht, meine Arme und Hände sind zwar perforiert, aber Hauptsache es ist bei allen drin:rolleyes:.

Morgen hab ich einen Termin beim Hausarzt, die TÄ meinte es wäre sehr wahrscheinlich, dass ich mich auch angesteckt habe.......na toll.

So, jetzt werd ich den Dampfreiniger anschmeissen und alles was nicht waschbar ist desinfizieren (bei der Hitze wüsste ich mir auch was schöneres)

EINE RUNDE MITLEID BITTE
Du hast mein vollsts Mitgefühl... bei der Hitze so eine Aktion!!!:(:(

Aber was bitte sind Giardien??:confused:
 
C

Catzchen

Gast
Oh ne, scheiße aber auch!
Von mir bekommst du ganz viel Mitleid!
Ich habe auch gerade Urlaub und kann dein Leid nachvollziehen!
Alles Gute für die Maus und dich!
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
das sind ziemlich hartnäckige Darmparasiten im Dünndarm
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Der Dampfreiniger schafft das nicht...

Besorg dir kollodiales Silber und putze damit. KS ist das Einzige, was Einzeller schafft.

Lg katrin
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
Bei Lucky-Land

Is aber nich unbedingt billig..

Lg Katrin
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Der Dampfreiniger schafft das nicht...

Besorg dir kollodiales Silber und putze damit. KS ist das Einzige, was Einzeller schafft.

Lg katrin
Huhu nach Berlin ;)

KS kenne ich ja in Zusammenhang mit Pilz , aber Giardien ?:confused:

Wie wird es denn da angewendet ?
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
55
Ort
Berlin
  • #10
Huhu nach Berlin ;)

KS kenne ich ja in Zusammenhang mit Pilz , aber Giardien ?:confused:

Wie wird es denn da angewendet ?
Frag mal Gabriele - als Reinigungsmittel zum Putzen.

Kein herkömmliches Desinfektionsmittel schafft Einzeller.. KS schon..

Lg katrin
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #11
Hallo Beate

da drücken wir euch die Daumen, dass ihr das schnell hinter euch bringt.
Wir haben das schon hinter uns, es mussten zwar alle 3 behandelt werden, aber nur der Kleine war infiziert und nach 4 Wochen hatten wir es GsD hinter uns.

Falls es Dich interessiert, ich habe da einen Bericht eingestellt auf meiner HP, wie der Verlauf war und was man alles machen kann

Katzenstadel unter doctorcats

Ganz schnell gute Besserung!!!
 
Werbung:
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
  • #12
@*Nala*: vielen Dank für den Bericht. Er bestätigt nochmal all meine Befürchtungen inpunkto gegenseitiges anstecken.

Bei mir werden natürlich auch alle Katzen behandelt, obwohl ich mir um Lisa schon ziemliche Sorge mache, da sie CNI hat und ihre Nieren schon sehr kaputt sind. Aber die TÄ meint, dass ihr die Giardien schlimmer zusetzen würden. Durchfall hat ausser Calimero bisher niemand.

Für das Immunsystem hab ich Serimmun bestellt, ich hoffe das kommt bald.

@ vielen Dank für die guten Wünsche

jetzt geh ich weiter "dampfen", die Waschmaschine läuft auf Hochtouren....meine Güte warum hab ich nur so viele Katzenkissen und -decken:mad:
 
E

Ela

Gast
  • #13
Ach herrje - ich hoffe, ihr werdet die Biester bzw. Parasiten bald wieder los....
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #14
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
Ich drück die Daumen dass sich das auf die restlichen nicht so auswirkt und Ihr alle glimpflich davon kommt....
glg Heidi
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
  • #16
oh Mann, war dass heute ein Theater mit dem Panacur, erste Runde: Mona und Lisa sind vorbildlich, Katze auf die Arbeitsplatte mit einem Arm festhalten, Tablette ins Maul, kurz zuhalten, geschluckt.
Bei Calimero denke ich die Tablette ist drin, finde sie aber unter dem Schrank halb aufgeweicht wieder.
Bella hat das Zeug nach dem dritten Anlauf drin....und kotzt 5 Minuten später.
Neuer Versuch, erst Bella, die ist kaum festzuhalten, windet sich wie ein Aal, kratzt, beisst, nach dem ich weiss nicht wievielen Anlauf ist die Tablette drin, hoffe ich.
Calimero hat den Braten inzwischen natürlich gerochen und versteckt sich unter dem Bett, vorlocken bringt nix, also vorjagen, x-mal vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer und wieder zurück, irgendwann biegt er GsD in die Küche ab und kann mir nicht mehr entwischen, auf´s zweite Mal drin, 10 Minuten später geh ich ins Wohnzimmer, liegt eine Tablette auf dem Boden.....aber von wem? Beim TA angerufen, Beide müssen nochmal eine Dosis kriegen, ich bin mittlerweile den Tränen nahe......
Dritte Runde: diesmal zuerst Calimero, bevor er wieder abhaut, Tablette in Rohwurst verpackt, erst ein bisschen Rohwurst ohne Medi verfüttert, dann den Kater auf den Schoss und erneut versucht die Tablette in ihn reinzukriegen, irgendwie hat er plötzlich 30 Pfoten mit tausend Krallen, aber die Tablette ist drin.
Bella reisst mir dann noch die letzte Haut in Streifen, aber auch bei ihr ist die Tablette mit der Rohwurst drin. Dem Himmel sei Dank!

Mit dem Bactisel ging´s besser, das war bei allen auf´s erste Mal drin, aber Calimero hat die Hälfte wieder ausgespuckt, ist mir jetzt im Moment aber grad egal, soll er doch sehen, wie er seinen Darm saniert kriegt.

Wieviele Keime, Bakterien u.s.w. die mir heute mit ihren Krallen injiziert haben, will ich mir gar nicht vorstellen......
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
  • #17
Ach Beate , DAS habe ich grade am Sonntag "durchlebt" , denn hier war entwurmen fällig und diesmal habe ich Panacurtabletten benutzt ... Ein Horror :mad:

Gut das ich mein Ballistol-Öl da habe und mich damit hinterher desifizierend "verarzten" konnte und Heute kam noch Spuren des "Kampfes" zu sehen sind ;)
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
  • #18
Gut das ich mein Ballistol-Öl da habe und mich damit hinterher desifizierend "verarzten" konnte und Heute kam noch Spuren des "Kampfes" zu sehen sind ;)
Werd ich Morgen aus der Apotheke besorgen!
Ausserdem werd ich die zwei Terroristen ab Morgen in Handtücher einwickeln, ich hoffe dann geht´s mit der Tabletteneingabe besser:rolleyes:
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
  • #19
Hallo Beate

wollte mal nachfragen, wie es euch allen geht, schon eine leichte Besserung eingetreten?
Hast du dich wirklich nun angesteckt, wie der Arzt vermutete?

Tabletten packen wir hier in Leckerlis ein oder geben sie so, das bedurfte zwar etwas der Übung und am Anfang hat mir Ginny in die Finger gebissen, aber jetzt klappt das super,....
ich drücke ihr ganz leicht den Kiefer auf und schiebe die Tablette seitlich ganz hinten ins Mäulchen, so dass der Schluckreiz ausgelöst wird und schon isse weg. *hoffe, das ist einigermassen verständlich* Am Anfang hing die Katze auch im Vorhang und die Tablette in der Spüle.....

toi toi toi weiterhin:)
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
  • #20
Hallo Beate

wollte mal nachfragen, wie es euch allen geht, schon eine leichte Besserung eingetreten?
Hast du dich wirklich nun angesteckt, wie der Arzt vermutete?

Tabletten packen wir hier in Leckerlis ein oder geben sie so, das bedurfte zwar etwas der Übung und am Anfang hat mir Ginny in die Finger gebissen, aber jetzt klappt das super,....
ich drücke ihr ganz leicht den Kiefer auf und schiebe die Tablette seitlich ganz hinten ins Mäulchen, so dass der Schluckreiz ausgelöst wird und schon isse weg. *hoffe, das ist einigermassen verständlich* Am Anfang hing die Katze auch im Vorhang und die Tablette in der Spüle.....

toi toi toi weiterhin:)
Der Durchfall von Calimerlo ist nicht mehr so wässrig und stinkt auch nicht mehr so bestialisch, die anderen haben nach wie vor noch keinen, Mona und Lisa haben sich Gestern und Heute morgen übergeben, ist laut Beipackzettel eine Nebenwirkung vom Panacur. Tagsüber war Gestern aber Ruhe. Ich hoffe das bleibt auch so. Gefuttert haben alle ganz gut.

Meine Stuhlprobe ist noch im Labor, Ergebnis bekomme ich erst am Donnerstag.
Meine linke Hand ist über Nacht ziemlich angeschwollen, hab grad schon mal meinen Impfpass kontrolliert, da ist aber GsD alles im grünen Bereich, hab ich 2005 alles auffrischen lassen.

Für Bella und Calimero müsste ich 10 Hände haben um die festzuhalten, die winden sich dermassen, kratzen und beissen, dass ich die Tablette einfach nicht weit genug reinkriege. Wenn sie dann drin ist, krieg ich die Krallen nicht schnell genug aus der Hand um das Mäulchen zuzuhalten und schon ist sie wieder draussen.
Wenn ich sie fest genug im Handtuch einwickeln kann, hab ich wenigsten schon mal die Krallen "unter Kontrolle". Da ich im Moment eh keine bessere Idee habe, werd ich´s heute mal so probieren. "Nur Versuch macht Klug"

So, jetzt heisst es wieder Waschmaschine und Dampfreiniger anschmeissen, heute ist´s ja GsD nicht so heiss, wenn mir vor einer Woche einer gesagt hätte, dass ich mich mal über schlechtes Wetter freuen würde......ich hätte ihn für verrückt erklärt.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben