Fruchthaarpulver z um Entwurmen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Kalibaer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2007
Beiträge
18
Ich hab grad was dermaßen ekliges erlebt, dass ich mich eigentlich nur noch (mitsamt den Katzen und der Wohnung) in Sterilin wälzen möchte.

Blacky hat vor etwa einer Stunde (warum auch immer) gekotzt (habs erst danach gesehen, sah aber mehr nach gekotzt aus, als nach was "anderem") und da krabbelten zwei lebendige Würmer drin rum ... Iiiiiiiiiiiiieh! Ääääääääääh!
Hab denen dann sofort nen Schuss Klorix verabreicht und danach hatte sich das mit dem Krabbeln.

Nun hab ich eben ein bißchen nach Entwurmungskuren gegoogelt und bin dabei auf sogenanntes Fruchthaarpulver gestoßen, das wohl auf natürlicher Basis entwurmen soll. Hat jemand vielleicht schon Erfahrung mit sowas?
Funktionierts und ist es wirklich besser für die Katze?

Grüsse vom ziemlich angeekelten
Kalibaer
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Hallo,

Fruchthaarpulver kenne ich nicht. Bei akuter, starker Verwurmung würde ich auch keine Experimente machen.

Vor zwei Monaten sind sie entwurmt. Naja, ein Floh in der Zwischenzeit kann schon für neuen Wurmbefall ausreichen. Entwurmungsmittel wirken leider nicht prophylaktisch.

Für die Entwurmung musst du die Katzen nicht mit zum TA nehmen. Fahr also besser morgen schon dort vorbei (oder heute noch beim Not-TA) und lass dir Milbemax geben. Bei nachgewiesenem Befall muss auch immer zweimal entwurmt werden, um wirklich alles abzutöten. Frag am besten den TA, wann die Entwurmung wiederholt werden muss.
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Hallo Kalibaer, hast Du das Milbemax 2 x geholt beim TA, für jedes Tier eine Tablette, damit sind alle Würmer abgedeckt.
Experimentiere bitte nicht rum sondern nimm in diesem Fall das richtige Mittel.

Gute Besserung für Deine Fellnasen

Heidi und die drei Fellbeutel
 
K

Kalibaer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2007
Beiträge
18
Hallo Kalibaer, hast Du das Milbemax 2 x geholt beim TA, für jedes Tier eine Tablette, damit sind alle Würmer abgedeckt.
Experimentiere bitte nicht rum sondern nimm in diesem Fall das richtige Mittel.

Gute Besserung für Deine Fellnasen

Heidi und die drei Fellbeutel
Ay ay! Hab ich gemacht! :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben