Brauche Rat - Kater macht mir Sorgen

  • Themenstarter tafyr
  • Beginndatum
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #21
Laut Homepage macht mein Tierarzt Dentalröntgen, ich werde ihn also morgen darum bitten.

Ich hab ihm gerade Coshida Rind gegeben, das hat er komplett und sofort aufgefressen. Scheinbar hat er schon Hunger und verweigert einfach das CFF. Ich hab auch so den Gedanken, dass er Fisch nicht gut haben kann, das ist oft im CFF drin und heute mittag hatte ich ihm auch Futter mit Fisch angeboten, davon hat er nur ganz wenig gegessen...

So, wie Du diesen Tierarzt beschreibst, kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen. Was steht denn da genau auf der Homepage?

Schön, dass er gefressen hat. Es gibt einfach Futtersorten, die bei manchen Katzen gar nicht gehen. Meine Hexe z.B. würde lieber verhungern, als Macs zu fressen.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #22
Den ph vom Urin kannst du auch zuhause selber testen.
Es gibt so kleine Teststreifen, z.B. Uralyt-u von Madaus.

Der optimale Wert vom Urin,
nüchtern oder mind. 4 Stunden nach dem letzten fressen liegt bei 6,5 bis 7,2
nach dem fressen geht er hoch.
 
T

tafyr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2015
Beiträge
9
  • #23
Also, ich war heute beim alten Tierarzt. Dentalröntgen hat er nicht, er hat mich jetzt an eine Tierklinik überwiesen. Da soll ich in einem Zug dann auch gleich eine Hautprobe nehmen lassen und ein Blutbild, da das Labor über die Tage jetzt nicht mehr arbeitet (bzw die Boten) und das Blut sonst rumläge. Ansonsten hat er ihn untersucht, aber erstmal nix gefunden. Er brachte auch FORL ins Spiel und meinte, dass die Hautstelle entweder eine Allergie oder auch eine Autoimmunerkrankung sein könnte (Namen habe ich vergessen, aber ich weiß, was er meint). Laut ihm - und ich befürchte das ja auch - liegt das zu einem großen Teil an dem Stress, den der Kater hat.. :(

MJ frisst zumindest diese Coshida Rinder-Pastete und rohes Rindfleisch (hab ihm heute ein Stück Gulasch gegeben). Anderes Futter, hab mehrere Firmen ausprobiert, lässt er nach ein paar Bissen stehen. Entweder will er grad nur Rind oder an diesem Futter ist irgendwas, was ok für ihn ist. Er mauzt aber schon, wenn ich in die Küche gehe und starrt mich erwartungsvoll an.

Vielleicht wäre Barfen jetzt wirklich das Richtige.

Ich mache jetzt in jedem Fall einen Termin bei der Tierklinik. Ansonsten hoffe ich, dass wir bald umziehen können, auch damit er wieder Freigang hat und ich versuche ihm so weit wie es geht den Stress zu nehmen und ihm Aufmerksamkeit zu schenken.

Danke für eure Hilfe!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #24
Der Tierarzt meint vermutlich das eosinophile Granulom. Bevor Du in die Tierklinik fährst, vergewissere Dich bitte, dass dort wirklich ein Zahnspezialist arbeitet und Dentalröntgen angeboten wird. Das ist längst nicht in jeder TK der Fall.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
17
Aufrufe
3K
Wuschelpuschel
Wuschelpuschel
S
Antworten
14
Aufrufe
2K
schnabeltier
schnabeltier
A
Antworten
11
Aufrufe
6K
A
S
Antworten
11
Aufrufe
6K
Simon1983
S
Pandaeule
Antworten
14
Aufrufe
703
Pandaeule
Pandaeule

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben