BKH - Britisch Kurzhaar

S

Schmusekatze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
291
Hallo Ihr lieben ,

Ich habe schon öfter im Internet nach BKh-Britisch kurzhaar Katzen geschaut.
Ich wollte nun wissen ob es was aus macht wenn eine Maine coon wie meine Abeni auf eine andere Rasse trifft.

Ich habe öfter schon gehört das diese Rasse eine sehr ruhige sei stimmp das den ?

Ich finde diese Rasse sehr schön , sie sehen aus wie Bärchen ,
Ich und mein freund sind hin und weg von den süßen :):pink-heart:

Da ich mich aber überhaupt nicht mit den Bkh auskenne suche ich Rat von euch .

was ich zum beispiel beachten muss wenn ich und mein freund uns vieleicht eine holen möchten .

was gibt es den für Farben Zeichnungen bei den süßen ?

da wir ja eine ältere suchen eilt es auch nicht
Mein freund ist von der Rasse hin und weg :yeah:

Und da ich meine heiß geliebte Maine coon bekommen habe kann ich auf ihn ja Rücksicht nehmen oder :aetschbaetsch2:

Ich freu mich auf eure beiträge

Lg Jessy
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Hallo Jessy,

ich könnte mir schon vorstellen, dass eine Maine Coon mit einer BKH zusammenpasst. Ja, BKH sind gemächlich und ruhig. Aber - meine ganz persönliche Meinung: Es gibt sooo viele Notfellchen, die auf ein liebevolles Zuhause warten, warum dann ein Rassetier?

Fragt doch mal bei den Tierschutzvereinen und Tierheimen, ja schaut vielleicht sogar hier in der Notfellchen-Ecke nach, ob da sogar eine BKH dabei ist?? Das wäre doch ideal. :) Ich drücke die Daumen!
 
la comtesse

la comtesse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
347
Ort
Bamberg
Hi
ich hab eine BKh, aus dem Tierheim, aber mit Stammbaum. Sie ist wirklich eine ganz ganz liebe, sehr ruhig, sehr verschmust, miaut kaum. Ab und zu hat sie mal ihre 5 Minuten, dann rennt sie mit Minou durch die Wohnung... aber sie ist nicht der Typ der überall rauf muss (meine Pflanzen leben auch noch alle). Ich kann jedem der ein wenig ruhigere Katzen mag (oder der nen pingeligen Vermieter hat^^) BKH nur empfehlen. Sie ist mit einer Exotic Shorthair zusammen, die beiden passen vom Temperament her gut zusammen.
Sie hat ein wunderbar weiches, plüschiges Fell (haart allerdings ziemlich! aber das kann ja unterschiedlich sein). Mit den Farben kenn ich mich nicht so aus, meine ist weis-rot. Aber ich glaub da gibts fast alles.
Im übrigen, schaut mal bei den Notfellchen!! Da haben Leute ein BKH Pärchen (etwas über ein Jahr) abzugeben!! Wenn ich euch nicht absolut auf eine versteift, wie wärs mit den beiden? Schau mal rein. Bilder hab ich leider immernoch nicht bekommen =((
BKH sind aufjedenfall tolle Katzen!
 
Werbung:
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Es gibt eine ganze menge Farben, wobei ich bei vielen auch die Bezeichnung nicht weiß... Mein Mausebär ist eine BKH Silver Shaded, was so in dem Ausweis steht den ich damals bekommen habe... Er war übrigens auch ein Notfellchen, da eine Exkollegin ihn unbedingt loswerden wollte. Er ist dort auch geschlagen worden ect. und daher etwas merkwürdig, aber das mit der Richtung ruhiger Vertreter stimmt schon... Das mit dem haaren allerdings leider auch :aetschbaetsch2:....
So sieht der dann in der Farbe aus..





Eine TÄ hat mir mal gesagt das bei dieser Rasse auch häufiger HCM vorkommt, aber ob das stimmt kann ich nicht beurteilen, unser Dicker hat es jedenfalls schon....
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Seitdem ich selber einen Briten habe, bin ich der felsenfesten Überzeugung, dass das die nettesten Katzen sind, die es überhaupt gibt.
Aber das ist natürlich keine neutrale Meinung. Sie sind zwar recht gemütlich, haben aber durchaus auch ihre wilden Zeiten, wo sie durch die Bude galoppieren. Ach ja, sie quatschen auch ganz gerne. :D
Quatschen oder "mähen" ? :aetschbaetsch2:
Meiner ist jedenfalss eher ein Schaf denn eine Katze *lol*
 
fenya

fenya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
260
Ort
Jena
Also ich bin meinem kleinen Bärchen auch völlig verfallen! :pink-heart:

Er ist total schmusig, und brav. Da er erst etwas über einem Jahr alt ist, ist er noch total verspielt und macht alles was Federn hat sofort kaputt...:rolleyes:

Eine haarende Labertasche ist er, wie die anderen genannten natürlich auch!

Seine Farbe ist übrigens cremé und er ist vom Tierschutz, also auch ein Notfellchen.

 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen


Hab auch so ein Schmusebärchen hier. Er ist einfach nur lieb und ahänglich. Vom Wesen sehr ruhig und ausgeglichen. Er lebt hier übrigens mit einem Maine Coon Mädel zusammen.

 
S

Schmusekatze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
291
ich habe ja auch eine maine coon .
@dayday4 wie ist das den mit den haaren da du auch eine coonie hast kannst du mir den vergleich denke ich gut nennen verliehrt ein bkh mehr haare den bei meiner abeni merke ich die haare kaum :)

Lg Jessy
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
ich habe ja auch eine maine coon .
@dayday4 wie ist das den mit den haaren da du auch eine coonie hast kannst du mir den vergleich denke ich gut nennen verliehrt ein bkh mehr haare den bei meiner abeni merke ich die haare kaum :)

Lg Jessy
Ninjo hat Zeiten wo er schon mehr haart wie Daylight. Dafür liegen Daylights lange Haare mehr sichtbar auf dem Boden oder dem Sofa :D

Aber im großen und ganzen finde ich nicht das da ein so großer Unterschied ist. Und saugen muß ich sowieso täglich. Da kommt es auf ein paar Haare mehr auch nicht mehr an :D
 
Rosina

Rosina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
317
  • #10
Unsere Belize ist ein reinrassige BKH und hat die Farbe blue torty. Sie ist mittlerweile schon 3 Jahre alt und wie die anderen schon schrieben, recht gemütlich, aber wehe, es passt ihr was nicht in den Kram, kann sie auch mal fuchtig werden! :D
Da wäre als Beispiel gleich mal das bürsten zu nennen (mag sie nicht wirklich), im Frühjahr wirft sie schon ordentlich Winterfell ab, sie hat aber auch jede Menge Fell, meine Güte! Die Haare sind ja recht kurz und finden sich dann schön gebüschelt auf dem Boden wieder, also leicht zu saugen oder mal schnell mit der Hand aufzulesen.

Ansonsten ist sie selbstbewusst, unbekümmert, charakterfest, nur schwer aus der Ruhe zu bringen und hat aber trotzdem ihren Kopp! Gemütlich und gemächlich gehts durch den Tag, gerne draußen im Garten, lange unter einem Busch liegend und Futter samt Leckerlie nicht abgeneigt! :D

Wir haben noch eine ältere FWW-Katze, Belize hätte sich mit ihr von Anfang an vertragen, nur unser Frl. Maunzi wochenlang leider nicht mit ihr! :(

Ich könnte mir durchaus vorstellen, mir irgendwann wieder eine BKH ins Haus zu holen, ich bin ebenfalls in diese Knuddelbärchen verliebt! :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #11
Wir haben auch 2 BKH´s die unterschiedlicher nicht sein können :D.
Yosie unsere Prinzessin mag sich von niemanden (außer mir) anfassen oder hochnehmen lassen, wow kann sie fauchen.
Tabsi läßt alles mit sich machen zumind. von unserer Tochter :rolleyes:. Und nachts liebt sie es uns mit ihrem Stunden langen Gesang munter zu machen.
Beide haaren das hab ich noch nicht erlebt, aber was soll´s ändern kann ich es eh nicht ;).
Sie sind wie soll ich sagen eigensinnig wenn, sie schmusen nur wenn sie wollen.....
Und wenn sie ihre 2 Minuten haben ist vor ihnen auch nichts sicher.
Wenn Ihr eine BKH mit langem Fell suchen solltet die nennen sich Highlander (http://www.liebe-seelchen.de/index_01.html)
 
Werbung:
S

Schmusekatze87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
291
  • #12
Ja das ist mit meiner Abeni nicht anders mit den Haaren auf dem Boden :aetschbaetsch2:

ja das mit dem saugen mach ich ja auch täglich daher merk ich die haare kaum :yeah:

Lg Jessy
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.705
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #15
schnabeltier

schnabeltier

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2008
Beiträge
1.185
  • #16
Kitty1988

Kitty1988

Benutzer
Mitglied seit
24 August 2009
Beiträge
79
Alter
32
Ort
Gießen
  • #17
Hallo Ihr lieben Dosenöffner :)

Ich habe auch einen British Shorthair, Cream-Point er hat eisblaue Augen und ist der liebste Kater den ich kenne.
Er springt nirgends drauf, kratzt nirgendwo rum.
Und das beste, man kann einen gedeckten Tisch alleine lasen er geht ncht dran, das interessiert ihn gar nicht.
Das einzigste wo er schwach wird, ist tunfisch oder Joguhrt aber der muss ohne Stückchen sein und dann auch nicht jede Sorte, Es stimmt wirklich,

"
Hunde habne Herrchen & Katzen haben Personal"

Aber was ist überhaupt "HCM"
Liebe Grüße

Kitty1988
 
E

Ecco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2009
Beiträge
705
  • #18
Hallo,
ich habe auch einen BKH-Kater. Er ist schwarz und wunderschön. Eigentlich wollte ich damals eine weiße Katze haben, aber die waren bei den Züchtern schon weg. Ecco war noch übrig geblieben und so habe ich ihn genommen.
Zum Vergleich habe ich noch eine spanische Wüstenrennmaus..äh...Kater.
Erst jetzt erkenne ich die Unterschiede :smile:
Ecco ist ein sehr ruhiges Tier. Er hat noch nie irgendetwas kaputt gemacht oder zu laut miaut. Er fällt eigentlich kaum auf. Er spielt auch nicht großartig, aber er ist auch kein wirklicher Schmusebär. Er kommt gelegentlich und holt sich Streicheleinheiten ab.
Er will aber von niemandem genommen werden. Auch beim Fressen ist er nicht einfach. Anders mein Spanier. Er ist viel lebhafter und unkomplizierter. Er spielt viel, tobt überall herum und zeigt Ecco wer der Herr im Haus und Frauchens Bett ist.
Ich möchte beide nicht missen.
Hier noch ein Bild von Ecco, dem schönsten Kater der Welt :pink-heart:

 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben