Bin ich inzwischen paranoid oder sollte ich mir wirklich Sorgen machen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
Hallo zusammen,

da war ich vor ein paar Tagen so froh, dass mein Mäkelkater Tiger fast ne ganze Schale Animonda Integra Nierenfutter (hat er vorher nicht angerührt) gefressen hat, weil er seit seiner ANI im Februar immer nur das Nierentrockenfutter (sehr wenig davon seit ner ganzen Weile, weil ich denke das Trofu wohl eher kontraproduktiv ist) oder Filetfutter wie Porta 21, Schesir oder Almo frisst. Nun frisst er aber fast seit Anfang der Woche eher schlecht bzw. wenig. Auch die Sorten wo er sonst gut rein haut werden fast vollständig ignoriert. Rohfleisch, was meine drei jeden Abend vorm Zubett gehen in ner kleinen Menge kriegen, frisst er bisher ohne Probleme. Auch wenn ich ihm einzelne Filetstreifen vor die Nase halte frisst er sie...
Sei noch erwähnt, dass ich den dreien am Montag zum ersten Mal Hähnchenflügel mitgebracht hatte. Leo fand es zu anstrengend darauf rum zu kauen, Luna war angewidert und fing nach 2 mal zu beißen an sich zu putzen, aber Tiger hat (mit ein bißchen Hilfe) fast 3 Flügel gefressen...
Mir selbst ging es am Montag und Dienstag nicht gut. Mir war aus mir unerklärlichen Gründen 1 1/2 Tage übel. Keine Ahnung warum. Kann es sein, das ich ihn angesteckt hab? Oder kommt das evtl. von den Hähnchenflügeln? Die waren frisch gekauft...
Da er Anfang des Jahres auch das Futtern eingestellt hatte, aufgrund der Nierengeschichte, fange ich jetzt langsam an mir Sorgen zu machen...
Meine Luna frisst momentan allerdings auch nicht so gut wie sonst (auch Rohfleisch nicht mehr), hatte das auf die Hitze geschoben, aber sicher bin ich natürlich nicht... Der Einzige der frisst und schlingt wie immer ist Leo...:sad:

Jetzt koch ich grad Hühnchen und wollte es damit mal versuchen. Wenn das auch nichts bringt werd ich viell. doch morgen mal unseren TA aufsuchen...

Seh ich Gespenster???

Tut mir leid, ist länger geworden als ich wollte...

LG
Melanie
 
Werbung:
P

pfalz1961

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2011
Beiträge
16
Ort
Frensdorf
Hallo Melanie,
geh lieber einmal zu viel zum Tierarzt. Gerade wenn dein Vierbeiner sowieso gesundheitliche Probleme hat.
Ich wünsche Euch, dass es nur falscher Alarm ist.
LG
Heike
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
Ich könnt mir vorstellen, dass sie eventuell aufgrund der Hitze nicht soviel futtern.

LuLu und Kira hauen die Tage auch nicht so rein wie sonst, sind aber topfit soweit
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
Na supi... Hühnchen ist anscheinend auch nicht richtig... bissl Brühe geschlabbert, auf einem Stückchen gekaut und das war's. Ich hatte ihn auch vor ein paar Tagen gewogen da hatte er (wenn's denn keine Messfehler war da er etwas unrugih auf meinem Arm war) 4,4kg. Gestern waren's 4,1, heute 4kg... Werde wohl los müssen mit ihm. Hoffentlich sind nicht die Nieren.:( Hab mich schon viel zu sehr drauf verlassen, dass er doch noch länger hier bei mir ist nachdem es im Februar ja fast zu spät war und ich ihn beinahe hätte gehen lassen müssen... Könnte grad heulen...:reallysad:
Hoffentlich hat er nichts schlimmes...
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
Werd nachher nun wohl doch zum TA. Ist jetzt jeden Tag etwas schlechter geworden mit dem Fressen... Vielleicht ist es die Hitze, aber will lieber nichts riskieren... Wenn's klappt soll er auch gleich nen BB bei Tiger machen. Schiebe das Kontroll-BB auch schon zulange vor mir her. (TA meinte solange es ihm so gut geht, hat das noch Zeit...) Oh man...
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
So, lt. TA ist es wohl ein Infekt. Kann wohl tatsächlich sein das ich sie angesteckt hab...:( Naja, wenigstens sind die Nierenwerte in Ordnung. BB kommt noch.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben