Badematte

meckpommi

meckpommi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 November 2014
Beiträge
5
Hallo Ihr Lieben,
bin ganz neu hier und wir haben auch erst seit ca 10 Wochen zwei Katzen und es klappt prima. Aber eine Frage habe ich.

Wir haben im Bad zwei Katzenklos zu stehen und das passt auch so. ABER die Badematte ist immer voller Katzenstreu und da ist echt unangenehm an den Füßen am frühen Morgen.
Was habt ihr denn so im Bad? Holzmatten oder Bambus? Normale Matten sind da echt blöd.


LG meckpommi
 
Werbung:
miopeppio

miopeppio

Benutzer
Mitglied seit
11 August 2013
Beiträge
70
Also ich kenne das Problem, aber das wird bei mir täglich ganz einfach gelöst: Badematte schnappen, ausschütteln, fertig! :aetschbaetsch1::omg:
 
meckpommi

meckpommi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 November 2014
Beiträge
5
ausschütteln bringt da nicht so viel, weil sich das Streu in der Matte verfängt. Es lässt sich leider nicht alles richtig ausschütteln. Hatte schon über Holzmatte o.ä. nachgedacht. Ich glaub Bast würden sie zerkratzen oder?
LG
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
An Bast würden sie sicher kratzen. Und bei einer Holzmatte würde ja wirklich jedes Streukrümelchen nerven...

Vielleicht hilft da eine andere Art textile Matten eher. Wir haben z. B. die Standardbadematten von IKEA, die lassen sich super ausschütteln - da verfängt sich nichts.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
versuchs mal so:
Leg eine Badematte unter/vor die Klos, dann treten sie dort das Streu ab und es verteilt sich nicht im ganzen Bad. Ist dadurch bei uns wesentlich besser geworden.
Was habt ihr für Badematten? Wir haben einfach so handtuchähnliche dinger, also nicht diese "Fellteile". Da kann ich mir vorstellen, dass das Streu schwerer ab geht, als bei den handtuchähnlichen. Da schüttelt man einmal und es ist runter.
Es gibt auch so auffangschalen für den Kloausstieg, ist aber wohl nur bei Haubenklos geeignet.

Was habt ihr für Klos? Vllt sind sie auch nicht hoch genug??
 
meckpommi

meckpommi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 November 2014
Beiträge
5
hatten mal die hohen Badematten, die hab ich gleich weg gemacht. Jetzt hab ich ganz günstige aus dem Aldi. Dachte auch das die besser sind. Hab Gummimatten unter den Klos zu liegen. Aber grad Blacky scharrt nicht sonder versucht es quasi zu zuschmeißen. Der Hammer.
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Im Gästebad, wo zwei Katzenklos stehen, haben wir nur eine klassische Matte wie im Hotel (dickes Baumwollfrottee) vor der Dusche.
Zwischen der Dusche und den Katzenklos ist räumlich noch das WC, so dass die Matte nicht viel Streu abbekommt. Allerdings bekommt man das Strandfeeling auf den Fußbodenfliesen natürlich schon mit. (Es rieselt vor allem aus Pfötchens flacher Schale; aus dem Modkat rieselt eigentlich nix.)

Im Wannenbad steht kein Klo, nur der eine Katzenbrunnen, und da haben wir eine "fusselige" Badematte aus Baumwolle mit dieser gummiartigen Unterseite.

LG
 
L

lines

Gast
Es gibt doch so ne Art Gummimatten die man vors KaKlo legt, damit das Streu dort quasi hängen bleibt und sich nicht so verstreut...
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Wir haben im Bad zwei Katzenklos zu stehen und das passt auch so. ABER die Badematte ist immer voller Katzenstreu und da ist echt unangenehm an den Füßen am frühen Morgen.
Einfach:
Matte nur vorlegen, wenn sie auch gebraucht wird.
Zwischendurch oder davor kehren/saugen.
 

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
2K
Ela1976
Antworten
6
Aufrufe
2K
tiedsche
Antworten
10
Aufrufe
1K
Petra-01
Antworten
16
Aufrufe
3K
biveli john
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
Maya the cat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben