automatischer futterautomat

T

Tauphi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
604
Hallo ihr Lieben

Wie funktioniert das mit den automatischen Futterapparaten?

Kann man die auf EINMAL stellen, dass sie dann sich öffnen ? Oder auf mehrere Male/ Mahlzeiten?
 
Werbung:
cindy55

cindy55

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
4.536
Ort
Oberbayern
es gibt verschiedene Futterautomaten. Meist kann man 3 Mahlzeiten einstellen.
Ich habe auch 2 Futterautomaten. Diese haben schon gute Dienste getan.
Bei zwei Katzen finde ich zwei besser, da sonst eine alles wegfrißt bzw. man kann sie auch zeitversetzt einstellen, so dass man noch mehr Varianten der Fütterung bekommt.
 
T

Tauphi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
604
welchen kannst du / könnt ihr empfehlen?
 
O

otl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2013
Beiträge
124
Catsomat. Leider teuer.
 
woizerl

woizerl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 August 2014
Beiträge
455
Ort
Bayern
B

Bücherfee

Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2013
Beiträge
45
Ort
Greven
Ich überlege, nächsten Monat ein paar Tage wegzufahren.

Ich habe jemanden, der zumindest abends füttern und kuscheln kommen würde. Morgens wäre es für denjenigen umständlich, in Zweifel könnte ich aber die Nachbarn noch fragen.

Wenn derjenige abends den Futterautomaten belädt, reicht es dann, wenn nur einmal täglich jemand kommt?
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2012
Beiträge
699
Alter
29
Ich habe zwei Futterautomaten von Trixie und finde das Prima, wenn wir übers WE weg sind. Ich gebe da immer großzügig Futter rein und es ist auch immer was übrig. Außerdem mache ich auch den Futterball voll und verstecke Leckerchen in der Wohnung. Hungern muss über die zwei Tage niemand.

Der Automat reicht von Freitag abends bis Sonntag früh (4 Mahlzeiten). Wir haben jetzt einen zweiten, damit wir 3 Mahlzeiten schaffen.

Einmal am Tag füttern halte ich für viel zu wenig, zweimal muss schon sein. Es kann dir sonst auch passieren, dass sie so schlingen, dass sie alles wieder erbrechen.

Wenn du jemanden hast der jeden Abend vorbeischaut, kann der ja den Automaten befüllen und starten. Du stellt vorher die Uhrzeit für morgens ein. Bei dem Trixie http://www.zooplus.de/shop/katzen/fressnapf/futterautomaten/futterauomaten_sonstige/14921 kann man start now machen, dann wird als nächsten Fach 1 geöffnet und das kannst du ja dann auf morgens programmieren. Und dann füttert der Katzenstreichler noch abends eine Portion und schon hast du zumindest zwei Fütterungen am Tag.

Ich bin mit dem TX4 super zufrieden und meine Katzen konnten den auch noch nicht aufbrechen. Die Bediehnung finde ich passabel, wenn man bedenkt, dass Oberfläche ja nicht so groß ist und der Automat auch sehr günstig. Man muss einmalig die Uhrzeit einstellen und kann dann Stundenweise die Fütterungszeit einstellen. Entweder 4 mal am Tag (unterschiedliche Uhrzeiten) oder morgens, abends, morgens, abends oder 4 Tage hintereinander zur gleichen Uhrzeit.
 
B

Bücherfee

Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2013
Beiträge
45
Ort
Greven
Ja, das hatte ich doch geschrieben...

Ob das ausreicht, wenn der, der abends füttert, den Automaten befüllt und dann eben nur einmal täglich jemand guckt. Futter gibt es dann ja häufiger. Dass einmal füttern wenig ist, war mir klar
 
Fellnase2009

Fellnase2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2012
Beiträge
662
Ort
Nürnberg
  • #10
Das mit den Futterautomaten ist ja gut und schön wenn man mal nicht da ist, ich frag mich aber wie macht Ihr das denn mit den KaKlo's wenn max. 1 x am Tag jemand vorbeikommt. Ich leere meine morgens, wenn ich von der Arbeit komme und nochmal bevor ich schlafen gehe. Stellt Ihr dann die doppelte Menge an Klos auf?
 
Svenja1987

Svenja1987

Benutzer
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
38
  • #11
mein Kater hat es heute geschafft den PetSafe zu knacken... :grummel:
 
Werbung:
K

Kraut

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2014
Beiträge
341
Ort
Österreich
  • #12
Das mit den Futterautomaten ist ja gut und schön wenn man mal nicht da ist, ich frag mich aber wie macht Ihr das denn mit den KaKlo's wenn max. 1 x am Tag jemand vorbeikommt. Ich leere meine morgens, wenn ich von der Arbeit komme und nochmal bevor ich schlafen gehe. Stellt Ihr dann die doppelte Menge an Klos auf?

wir haben unsere Katzen bis jetzt noch nie alleine gelassen, also warne noch nicht mehrere Tage weg..

aber das wird - technisch gesehen - kein Problem:

Futterautomat -> sind 4 Mahlzeiten..
bei Bedarf halt noch einen 2ten

und Katzenklo: Litterrobot..
den leere ich im Moment alle 3 Tage aus (Sache von 1 Minute)
jeh nach Streu (und wie es klumpt) gehen auch 4 Tage
weiterer Vorteil: stinkt nicht, da das Klo immer sauber ist (Selbstreinigung)


find ich auch gut und fair den Verwandten/Freunden gegenüber, die dann in Zukunft mal auf die Katzen am WE oder so aufpassen werden, da sie das Katzenklo nicht angreifen brauchen

nur bei mehrwöchigen Urlaub wird das nötig
 
K

Kraut

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2014
Beiträge
341
Ort
Österreich
  • #13
mein Kater hat es heute geschafft den PetSafe zu knacken... :grummel:

wie?
hat er ihn weitergedreht oder hat er den Deckel geöffnet ?

gegen das Deckelöffnen kann man ja recht einfach was machen.. gegen das Weiterdrehen leider kaum
 
Svenja1987

Svenja1987

Benutzer
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
38
  • #14
einmal den Deckel geöffnet und einmal weitergedreht :mad:

Das Problem ist, wenn ich den Deckel zu klebe, kann er mit seinen Krallen noch besser einhaken und den Automaten nicht nur durchs Wohnzimmer, sondern durch die ganze Whg ziehen...
 
Avaya

Avaya

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2014
Beiträge
1.786
Alter
41
Ort
NRW
  • #15
Mal ne Frage:
Wie lange bleibt denn eine Mahlzeit geöffnet? Meine beiden sind ja Häppchen-Esser und essen nie alles auf einmal... :oops:
 
Svenja1987

Svenja1987

Benutzer
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
38
  • #16
bis die nächste Fütterungszeit ansteht. Bei dem Petsafe ist immer eine Schale offen (deshalb sind es effektiv auch nur 4 Schalen).
 
Avaya

Avaya

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2014
Beiträge
1.786
Alter
41
Ort
NRW
  • #17
Ah, ok. Das hört sich doch gut an :).
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
6K
Sweetbiene88
S
Antworten
19
Aufrufe
5K
Antworten
25
Aufrufe
25K
YunaNox
Antworten
11
Aufrufe
3K
Lirumlarum
Antworten
1
Aufrufe
4K
Katzenfreund34
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben