Astorin FLUTD - Wie lange geben?

  • Themenstarter Felidos
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
F

Felidos

Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2010
Beiträge
30
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

mein 10-jähriger Kater hatte vor ca. 7 Wochen eine Blasenentzündung (vermutlich ausgelöst durch Stress, weil ich im Urlaub war). Im Urin wurden zwei kleine Struvit-Steine gefunden, der PH-Wert lag bei 8. Rückfälle gab es keine.

Er bekam ein Antibiotikum und bekommt seither Astorin FLUTD. Der PH-Wert liegt weiterhin zu hoch, immer zwischen 7,0 und 7,4 (dort endet die Skala der Teststreifen, die ich aus der Apotheke gekauft habe).

Zu fressen bekommt er ausschließlich Nassfutter sowie Rohfleisch.

Bei meinem 1-jährigen Kater liegt der PH-Wert auch immer über 7,0.

Probiere nun gerade Nassfuttersorten mit einem Kalzium-Phosphor-Verhältnis von unter 1,2 aus.

Meine Tierärztin empfiehlt, das Astorin FLUTD weiterhin dauerhaft zu geben, da es einen Schutzfilm in der Harnröhre bilden und vor weiteren Blasenentzündungen schützen würde. Ich bin unsicher, immerhin sollte das Medikament ja auch den PH-Wert des Urins senken, was es ja offensichtlich nicht tut. Meine THP hat mir Xanthium aus der TCM empfohlen, das Kirby jetzt auch noch bekommt (Tablettengabe ist da allerdings schwierig).

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der dauerhaften Gabe von Astorin FLUTD?

Danke im Voraus für Antworten und
viele Grüße

Felidos
 
Werbung:

Ähnliche Themen

V
Antworten
14
Aufrufe
6K
Petra-01
Petra-01
R
Antworten
23
Aufrufe
404
minna e
Fellmull
Antworten
18
Aufrufe
2K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Manuela+peterle
2 3
Antworten
44
Aufrufe
1K
Slimmys Frauli
Slimmys Frauli

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben