Alternativen zu Macs/Grau?

Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hallo,

wie vielleicht einige mitbekommen haben, war mein Kater ein totaler Soßenfetischist. Davon hab ich ihn jetzt halbwegs runter.

Zur Zeit füttere ich Grau. Bis auf die Sorten Kanninchen (grün) und Herz+Leber (braun) geht nichts, aber auch die werden nur widerwillig gefressen, aber immerhin. Geflügel von Grau geht absolut gar nicht.

Macs ist genau dasselbe.

Was inhaliert wird ist Schesir "duck+chicken", das ist aber nur Ergänzgungsfutter.

Morgen kommt eine Paket von vet-concept, das werde ich noch ausprobieren. (ging früher eigentlich immer ganz gut)

Habt ihr noch eine Idee was ich hochwertiges an Pate füttern kann? Wichtig ist, dass keine Kräuter oder sonstiger Blödsinn wie Preißelbeeren usw. drin ist, das scheint er gar nicht zu mögen.

Mittlerweile meine ich herausgefunden zu haben, dass besonders die Geschmacksrichtungen Geflügel, Pute (bis eben auf Grau), Kanninchen und Ente gut gehen. Es sollte wenn überhaupt nur wenig Rind mit drin sein, je mehr Rind, desto schlechter geht es in den Kater. Gänzlich sortenrein muss es aber nicht sein.

Seit er von diesem Schmusy-Trip runter ist, ist sein Fell schon viel schöner geworden, richtig weich und glänzig, er haart auch nicht mehr soviel wie früher.

Ich werde das also auf jeden Fall so beibehalten und meinen Vorrat an Beuteln und den anderen Sorten, die nicht gehen, dem TH spenden, oder einem User der Pflegis hat, bzw. im Moment knapp ist (PM an mich, falls Interesse besteht).

Also, falls jemand Tipps für mich hat, immer her damit :)
 
Werbung:
G

glückskatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2010
Beiträge
713
Wie wäre es mit Granatapet? Petnatur und Catzfinefood finde ich auch gut.
Genauso wie Pfotenliebe, wobei das ja kein Alleinfutter ist.

Fressen deine Katzen die reisfreien Sorten von Macs auch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Danke!

Macs geht gar nicht (egal welche Sorte), Catzfinefood und Tigercat habe ich auch schon mal vor ner Weile gehabt, geht auch nicht :(

EDIT:

Bei Catzfinefood hatte ich die Beutel, da war ja auch Pate drin. Gibts einen Unterschied zu den Dosen?

Nochmal EDIT :) :

Ist es möglich bei Sandras-Tieroase, oder einem anderen Anbieter, ein Paket zusammenstellen zu lassen zum Probieren? Ich weiss ja dass es Porbierpakete gibt. Aber geht das auch nach gewissen Spezifikationen? Etwa, dass ich Sorten nenne, die nicht gehen und sage, dass keine Kräuter o.ä drin sein sollen, und die suchen mir dann das entsprechende raus, oder wäre das zu "frech" gefragt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Zu Catzfinefood weiß ich leider nix, aber in den Dosen ist auf jeden Fall auch Paté. Ich vermute, da gibt's keinen Unterschied.
Ansonsten fallen mir spontan Ropocat Sensitive Gold, Christopherus und Pure ein. Erhältlich z.B. bei Sandras Tieroase (nur anscheinend grad sehr ausverkauft), oder bei Zoobi (außer Pure).

Edit zum Edit: Ich glaube, dass Sandra solche "Futterberatungen" macht, und Einzeldosen kann man da ja sowieso bestellen.
 
Knitterfee

Knitterfee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Juli 2009
Beiträge
391
Ort
Hamburg
Smilla hat einen hohen Geflügelanteil. Allerdings stinkt das manchen Dosenöffnern sehr, sowohl beim öffnen der Dose, als auch was das angeht was aus der Katze wieder rauskommt ;)
Aber vielleicht als zusätzliche Alternative?
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Ich schlage echt drei Kreuze, wenn ich endlich ein Futter gefunden habe das er mag :)
 
B

Björn1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2011
Beiträge
20
Ort
Wattenscheid
Danke!

Nochmal EDIT :) :

Ist es möglich bei Sandras-Tieroase, oder einem anderen Anbieter, ein Paket zusammenstellen zu lassen zum Probieren? Ich weiss ja dass es Porbierpakete gibt. Aber geht das auch nach gewissen Spezifikationen? Etwa, dass ich Sorten nenne, die nicht gehen und sage, dass keine Kräuter o.ä drin sein sollen, und die suchen mir dann das entsprechende raus, oder wäre das zu "frech" gefragt?

Bei Sandras Tieroase kannst du dir dein eigenes Paket selber zusammenstellen, wie du es willst. Wie schon erwähnt, kann man dort Einzeldosen bestellen.

Wenn du einen Fressnapf in der Nähe hast, könnest du ja mal nach Select Gold und Real Nature gucken, wobei dort auch Dinge wie Preiselbeeren enthalten sind...

Tipps wie Ropocat Sensitive Gold oder Pure wurden dir ja auch schon gegeben. ;)
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Wie wäre es mit Miamor Milde Mahlzeiten
(je nach Sorte Huhn + Gemüse, Fisch, Reis o.ä)?
Animonda Integra Sensitiv Pute (gibts mit Reis oder Kartoffeln) ?
Animonda vom Feinsten Classic (ok, einen Anteil Rind findest da auch drin)
Leonardo Geflügel pur?
Hast dir beim Fressnapf mal Real Nature oder/und Select Gold
(ok da sind Preiselbeeren drin) angeschaut?

Ist es möglich bei Sandras-Tieroase, oder einem anderen Anbieter, ein Paket zusammenstellen zu lassen zum Probieren? Ich weiss ja dass es Porbierpakete gibt. Aber geht das auch nach gewissen Spezifikationen? Etwa, dass ich Sorten nenne, die nicht gehen und sage, dass keine Kräuter o.ä drin sein sollen, und die suchen mir dann das entsprechende raus, oder wäre das zu "frech" gefragt?

Keine Ahnung ob das frech wäre. Kannst ja ausprobieren. Ich versteh den Sinn grad nur nicht so ganz bzw. wo das Problem liegt.
Du weißt ja selber am besten wo nach du suchst.
Warum stellst du dir nicht selbst so ein Paket zusammen?
Bei Sandas Tieroase gibt es ja Einzeldosen und nahe zu bei jedem Futter ist auch die Zusammensetzung im Shop angegeben.
Also eigentlich doch gar kein Problem da mal entsprechend zu stöbern .

Grüße Gelfling
 
Werbung:
*KathiKatze*

*KathiKatze*

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2009
Beiträge
2.328
  • #12
Ich hab hier nen absoluten Mäkelkater, der früher nur Felix (Häppchen in Gelee) und Lux (Häppchen in Gelee) gefressen hat. Nach etlichem herumprobieren und standhaft bleiben bei Genörgel frisst er nun endlich auch anderes. Was sehr gut geht ist Ropocat sensitiv "Geflügel mit Gemüse". Das ist nicht so hart wie manch anderes Futter und enthält wirklich nur Geflügel (93%) und 2% Fisch (und Möhrchen).
Petnatur Wild und Lamm wird auch ab und zu ganz gern gefressen.
Weiterhin noch Lux und Bozita, aber die entsprechen wohl eher nicht Macs und Grau...?
Außerdem geht hier noch gut Animonda vom Feinsten und Miamor Ragout Royal Häppchen in Gelee. Die beiden gibts zum druntermischen, wenns mal wieder gar nicht geht.... :rolleyes:

Du musst einfach mal ein bisschen rumprobieren und dir diverse Zusammensetzungen anschauen, was du am besten findest. Bei mir war es auch ein langer Weg, und er is noch längst nicht zu Ende gegangen, weil ich immer noch auf der Suche nach einer weiteren Hauptfuttermarke neben dem Ropocat sensitiv bin. :rolleyes:
 
Siegfried

Siegfried

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
804
Ort
Fürth
  • #13
Laut dieser Liste ist es jedenfalls nicht zur alleinigen Fütterung geeignet: http://www.oyla17.de/userdaten/221/33306/pdf/Nassfutter-Qualitaeten.pdf

Hier gibt es das aber auch zwischendurch, da ich das Futter sehr gut finde. :)

Also auf der HP von Pfotenliebe selbst sehe ich nichts davon, dass es kein Alleinfutter wäre.

http://www.pfotenliebe.de/katzennahrung.htm

Denn bis bei einem meiner Kleinen Futtermittelallergie festgestellt wurde, habe ich das einige Zeit lang gefüttert und war mehr als zufrieden!

Sehr sehr gutes Futter!!!
 
G

glückskatzen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2010
Beiträge
713
  • #14
Also auf der HP von Pfotenliebe selbst sehe ich nichts davon, dass es kein Alleinfutter wäre.

http://www.pfotenliebe.de/katzennahrung.htm

Denn bis bei einem meiner Kleinen Futtermittelallergie festgestellt wurde, habe ich das einige Zeit lang gefüttert und war mehr als zufrieden!

Sehr sehr gutes Futter!!!

Wenn man das halt mit anderen Marken vergleicht, sind da scheinbar schon weniger Vitamine und Mineralien enthalten. Aber ich persönlich würde eh nie nur 1 oder 2 Marken füttern. ;)

Ich finde das Futter auch sehr gut, bevor das falsch verstanden wird. :oops:
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
  • #15
Ich hab jetzt bei vet-concept bestellt. Herz+Leber gehen ganz gut, Kanninchen leider gar nicht :(

Noch was anderes: Der Kater frisst vom Pate wenn es hochkommt 50g am Tag, hauptsächlich abends. Wird noch an der Umstellung liegen, das ist klar, aber Sorgen machts mir schon ein bisschen.

Auch von den Jelly Sorten hat er nie viel gefressen. 1-2 Beutel Schmusy am Tag, meistens nur 1.

Gewicht ist gut für sein Alter: Er bringt seine 4,5kg auf die Waage. Auch der TA meinte es wäre in Ordnung und ihm würde nichts fehlen.

Langsam mach ich mir aber doch Sorgen. Ich mein 50g...Hallo?????? Das ist doch viel zu wenig....Gut er ist ein reiner Stubentiger mit Balkon, aber trotzdem....

Kann da vielleicht eine Krankheit dahinter stecken?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben