Älterer Kater aggresiv gegenüber jüngeren Kater

F

Florian

Benutzer
Mitglied seit
22. April 2010
Beiträge
42
Hallo Leute,

bräuchte mal euren Rat. Habe leider nichts derartiges gefunden was zu meinem Anliegen passen könnte.

Viele haben vllt gelesen, dass ich seit ca. 6 Monaten einen zweiten Kater im Haus habe.
Es lief auch alles glatt und beide verstehen super gut.
Jagen sich gegenseitig im Garten etc..

Jetzt zu meinem Anliegen. In der letzten Zeit ist mir aufgefallen das Tyson (knapp 2 Jahre alt) gegenüber Casper (1 Jahr alt) ziemlich aggresiv ist. Er faucht ihn an, springt in an. Denke das es kein spielen mehr ist.
Woran kann das liegen? Liegt es vllt irgendwie an Eifersucht? Denn meistens ist es nur, wenn beide bei mir in der Nähe sind...
Versuche aber mich um beide gleich viel zu kümmern, so dass keiner der beiden zu kurz kommt.
Wenn sie Abends schlafen gehen können beide komischer Weise zusammen auf einen Schlafplatz liegen (jeder sein eigenen Normalerweise) und kuscheln.

Über Tipps wie ich das ändern kann oder antworten woran es liegen könnte würde ich mich sehr freuen, denn ich möchte nicht das Casper irgendwie angst hat oder sich dann zurück zieht (Woran ich nicht glaube, weil er auch ganz gut austeilen kann). Vllt sogar möglicher Weise abhaut...

Gruß Florian
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Kannst du mal ein Video davon machen?

Wie gehen die beiden denn sonst mitteinander um? Sind sie sich nur am prügeln, oder tolerieren sie sich innerhalb eines Zimmers?

Ich habe hier zweei wesentlich jüngere Kater (9 Monate) und da fliegen im wahrsten Sinne des Wortes täglich die (Fell)fetzen. Auch durchaus mit fauchen und kreischen....aber meist hängt man dan 5 Minuten spöter einträchtig an der Futterstelle oder diskutiert, ob man raugeht oder schlafen soll.

Ich bin da auch immer sehr zwiegespalten was noch Spiel und was ernst ist, aber sobald ich dann sehe, dass Julius mit Aslan 1h vor der Katzenklappe sitzt um sie ihm zu "erklären" weiß ich das alles o.k ist :)

Oder so wie heute morgen. ich mache mir Sorgen, weil ich Julius abends das letzte Mal gesehen habe. Komische Geräusche unten im Flur: aslan sitzt da und frisst Maus...von Julius mitgebracht. :D
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Das kann schon sein, das es Eifersucht ist. Und solange die Beiden einen Schlafplatz teilen, kann alles nicht so schlimm sein. Das tun Katzen nicht, wenn sie sich nicht mögen.

Ich habe hier auch Katzen in der Gruppe, die es nicht mögen, wenn sich beim Kuscheln eine weitere Katze dazulegt und die andere dann wegfauchen/-schlagen.
Was allerdings dazu führt, das ich dann die Zuwendungen unterbreche.

Aber eigentlich finde ich das doch ziemlich normal, was du schreibst und nicht besorgniserregend.
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
Sind beide kastriert?
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
10
Aufrufe
2K
Benny*the*cat
Benny*the*cat
M
Antworten
1
Aufrufe
1K
Fietzefatze
Fietzefatze
M
Antworten
1
Aufrufe
1K
KiaraMN
KiaraMN
coro
Antworten
6
Aufrufe
482
coro

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben