8jähriger zu 2jährigem???

A

Almine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2014
Beiträge
28
Soo nachdem ich nun länger gesucht und gefragt habe, war ich heute im Tierheim und ein herzensguter 2jähriger Bub hat mich um den Finger gewickelt :pink-heart:
Er saß nach zwei Minuten auf meinem Schoß, ist auf meine Schulter geklettert und hat mich abgeleckt :pink-heart::pink-heart::pink-heart:
Nun meine (rosarote Brille ab) Frage: wie kindisch sind so 2jährige Kater?
Er soll sich idealerweise mit meinem älteren 8jährigen Kater verstehen. Dieser ist sehr chamant, gutmütig, lauert gerne (hinterher rennen tuts zur Not auch aber eher nicht- dafür lieber Fang-spiele...) und ist total anhänglich und verschmust.
Ich habe etwas kalte Füße, dass der zwei Jährige noch zu verspielt ist (ich hatte immer nur ältere Katzen) - oder sind so 8jährige da großzügig??
Für einen warmen Händedruck wäre ich euch dankbar :grin:
 
Werbung:
A

Almine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2014
Beiträge
28
Achso: Bevor so viele Fragen kommen:
Wir hatten bis vor zwei Wochen eine Katze, die aber überraschend gestorben ist. Zu ihr war er seeehhhr nett, hat den Schwanz um sie gelegt beim Essen, und ihr den Vortritt gelassen. Leider hatte sie überhaupt kein Interesse an ihm (Was er auch mehr oder weniger akzeptiert hat).
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Das kann man meiner Meinung nach nicht (nur) vom Alter abhängig machen.
Hier wohnen auch zwei Kater unterschiedlichen Alters: Willy (9 Jahre) und Friedl (ca. 4 Jahre). Kennengelernt haben sich die beiden vor zwei Jahren und auf Anhieb gut verstanden. Allerdings ist Willy für sein Alter noch sehr verspielt und Friedl für sein Alter eher ruhig (vermutlich auch aufgrund seines Asthmas).
Trotzdem hatte ich manchmal das Gefühl, dass Friedl gerne noch mehr spielen würde. Und deshalb wohnen hier jetzt drei Katzen, die gemeinsam die Bude rocken ;)

Also mein Rat:
1. Versuche mehr über den Charakter und das Spielverhalten von beiden Katern zu erfahren/mache dir Gedanken darüber.
2. Stelle die Bedürfnisse der Kater über deine eigenen.
3. Denke darüber nach, ob im Zweifelsfall später auch noch eine dritte Katze möglich wäre, falls die beiden nicht so gut zusammen passen wie erhofft.
 
A

Almine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2014
Beiträge
28
Also, eine 3. Katze ist wohl eher keine Option...
Ich schätze den vorhandenen Kater schon sehr sozial ein, er hat immer in einer großen Katzengruppe gelebt, und sollte daher guten Umgang haben ;-)
Und wenn der jüngere "nur" einen höheren Spieldrang hat, kann er sich ja auf dem Balkon (den der Kater nicht benutzt) oder bei uns auslassen?! Schmusig sind sie ja beide, und unser Kater spielt durchaus gern, aktuell pennt er halt viel:-(
Hier zuhause ist größtenteils immer jemand da, da gibt es eine sehr langsame Zusammenführung...
Und natürlich stelle ich die Bedürfnisse der Katzen in den Vordergrund- deswegen bin ich ja so unentschlossen. Es gibt hier leider aktuell nicht die 100% perfekt passende Katze (gleiches Alter und Charakter, sollte Katzen lieben, aber darf kein Kumpel haben). Is alles nicht so einfach...
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Für mich klingt das einfach so, dass Du Dich in diesen TH Kater verliebt hast und jetzt machst Du den passend.
Andersum wird ein Schuh drauss. Entwickele Auswahlkritierien an Hand der Bedürfnisse und des Charakters Deines Katers. Das hat absolute Priorität und Dein persönlicher Geschmack ist dabei eher unwichtig.

Und die Idee ist doch, dass man 2 Kater aussucht, die was miteinander anfangen kann, sprich auch miteiander spielen können und nicht dass der Jungkater sich auf dem Balkon "selber beschäftigen soll".
 
N

Nicht registriert

Gast
Wenn eine dritte Katze ausgeschlossen ist, würde ich den Kater nicht nehmen. Sechs Jahre Altersunterschied sind sehr viel, da wird sich der Aktivitätsgrad so sehr unterscheiden, dass die beiden einfach nicht richtig zusammenpassen.
Also vernünftig bleiben und nicht den Kater schön reden, weil du dich verguckt hast, auch wenn das schwer fällt ;)

Gib doch hier im Forum mal ein Gesuch auf? Da findet sich sicher was passendes.
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Nee, mach das lieber nicht - die Gefahr, dass es schiefgeht, ist aufgrund des Altersunterschiedes allzu hoch...

Such gezielt nach einem älteren Tier, auch wenn es weiter weg ist - im Notfall machen wir hier eine Fahrkette, um es zu dir zu bringen...

Aber wenn du einen ebenfalls 8-jährigen Kater aus dem TH holst, der zudem charakterlich passt, der wird sich freuen und euch das ewig danken!!!

Und dein Kater wird froh sein, dass der "Neue" genau so seine Ruhepausen braucht wie er selbst....
 
A

Almine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2014
Beiträge
28
Ok danke auch für die (nicht wie gewünschten)Kommentare....
Da der Kater sowieso erst Ende Oktober ausziehen kann weil er noch nicht durchgeimpft ist, ist ja sowieso noch etwas Zeit... Ich hatte der Tierheimfrau bereits heute morgen meine Zweifel geschildert, und wir haben uns darauf geeinigt dass sie ihn mir weiterhin reserviert, ich evl nochmal in ein anders TH gehe und ich schaue ihn mir noch mal an, wenn er in einem Zimmer mit anderen Katzen ist. (Er war bis gestern separiert, weil er erst aufgenommen wurde).
 
A

Almine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 April 2014
Beiträge
28
Resümee:
Ich habe mich dann doch nach längerem Ringen dagegen entschieden- und als ich im TH anrief um diese zu informieren (er hätte dort noch 3 Wochen auf seine Zweitimpfung warten sollen), war er plötzlich doch nicht vermittelbar. Aussage war dass er wohl total unverträglich mit anderen Tieren ist.
Naja schade- aber alles richtig gemacht- und euch Dankeschön :yeah:
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #10
Danke, dass du berichtest, wie diese Sache geendet ist!

Du hast jedenfalls alles richtig gemacht, und ich wünsche dir viel Glück und Erfolg bei der Suche nach dem "richtigen" Kater! :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
717
minna e
minna e
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben