2. Katze ja oder nein?

  • Themenstarter Barbara51
  • Beginndatum
  • Stichworte
    2. katze alter geschlecht
B

Barbara51

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2017
Beiträge
22
Hallo Zusammen,
hatte 2 Geschwister ein Kater und ein Mädel. Vor ein paar Wochen wurde mir
mein lieber Kater vom Auto überfahren.
Soll meine Katze jetzt alleine bleiben? Am Anfang dachte ich, sie findet es voll toll alleine zu sein. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher.
Wenn ja, welches Geschlecht? Mir persönlich wäre ja ein Kater lieber, weil ich
einfach das Gefühl habe, dass diese verschmuster sind.
Welches Alter? Sie ist 5 Jahre.
Freue mich über Antworten.
LG
Barbara
Achja sie ist eine Maine Coon. Gleiche Rasse?
 
Werbung:
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2015
Beiträge
8.250
Ort
Sesamstraße
Moin,

erst einmal mein Beileid zum Verlust deines Katers.

Das ist sicher für die Katze auch sehr schwer. Ich würde eine Katze die gerade mal 1/4 ihres Lebensalters erreicht hat, nicht allein halten wollen.

Schau doch mal bei den Notfellchen ob sich da das richtige Katz für euch findet, oder stell ein Gesuch bei den Notfellchen ein. Dann melden sich ganz viele Leute die super toll einschätzen können was sie da für Tiere in Pflege haben und wer zu euch passen könnte.

Viel Erfolg bei der Suche.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.336
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Sehr traurig, dass Dein Kater überfahren wurde. :( ich denke, sie sollte nicht alleine bleiben. Ist sie denn auch Freigängerin?

Man sagt ja immer, besser gleiches Geschlecht, ähnliches Alter. Aber das muss man von Fall zu Fall entscheiden. Es gibt so viele Notfellchen, schau Dich doch da mal um.
 
B

Barbara51

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2017
Beiträge
22
Ja sie ist Freigängerin und eigentlich auch sehr selten zu Hause.
Wie wäre es mit einem Kitten?
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2015
Beiträge
8.250
Ort
Sesamstraße
Ja sie ist Freigängerin und eigentlich auch sehr selten zu Hause.
Wie wäre es mit einem Kitten?

Ne, keine so super Idee. die kann man nicht so gut einschätzen da hast du wenn du Pech hast den Raufer und die Mimose in einem Haus. Außerdem bräuchte das Kitten schon andere Kitten um glücklich aufzuwachsen.

Ich übliche Empfehlung ist: GLEICHES ALTER UND GLEICHER CHARAKTER viele raten auch zum gleichen Geschlecht, aber wenn man das Katz gut einschätzen kann, ginge in dem Alter sicher auch ein Kater.

edit:
Schau doch mal:
https://www.katzen-forum.net/freigaengerkatzen-in-not/

Oder bei diesen Usern:
Pflegis by Taskali
Schritt für Schritt zum Glück - die Pflegis der bösen Tante
Du bist für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast....

es gibt noch viele mehr, das sind nur die die gerade oben standen. (Bitte nicht sauer sein, wenn ich wen nicht gelistet habe)
 
Zuletzt bearbeitet:
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
7.936
Ort
Unterfranken
Wie wäre es mit einem Kitten?

Die Faustregel ist: ähnlicher Charakter und Alter, gleiches Geschlecht.

Besonders wenn Deine Katze so viel unterwegs ist, wäre ein einzelnes Kitten ja sehr viel allein. Also wenn Kitten, dann müssten es zwei sein.
Und da kommt es wieder auf den Charakter Deiner Katze an, ob sie zwei Jungspunde so toll fände.

Ich würde eher zu einer Katze im Alter Deiner Katze tendieren :)
 
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2017
Beiträge
956
Ich würde eher eine Katze nehmen, ausser deine ist eine ausgesprochene Rauferin.

Das Kater verschmuster sind kann ich nicht behaupten. Ich habe ein Pärchen und meine Katze schmust deutlich mehr als der Kater.

Wenn Du mit Kitten liebäugelst, solltest Du zwei nehmen. Deine erwachsene Dame wäre vermutlich vom Kitten schnell genervt.
 
B

Barbara51

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2017
Beiträge
22
ja, dann eher kein Kitten. Sie ist eine sehr ruhige und sehr sensible
Katze.
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8. Juni 2015
Beiträge
8.250
Ort
Sesamstraße
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.336
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #10
Nein, kein Kitten, da geb ich den Anderen recht. Man müsste schauen, wie die anderen Lebensumstände sind. Mach doch mal ein Gesuch im Notfellchenbereich.

Unsere Keriman zum Beispiel ist sehr verschmust, und würde Freigang vielleicht auch toll finden. Aber ob das bei Dir passt, müßte man besprechen.
 
B

Barbara51

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2017
Beiträge
22
  • #11
ja, okay mach ich. Vielen Dank
 
Werbung:
B

Barbara51

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2017
Beiträge
22
  • #12
ja, mach ich. Vielen Dank!
 

Ähnliche Themen

Missy05
Antworten
35
Aufrufe
4K
Perron
S
Antworten
24
Aufrufe
3K
*Ruby*
P
Antworten
11
Aufrufe
4K
Rickie
Rickie
A
Antworten
0
Aufrufe
760
Aceventura of Moonlight
A
V
Antworten
2
Aufrufe
701
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben