Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten > Krebs & Tumore

Krebs & Tumore Gutartige und bösartige Tumorerkrankungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2016, 07:50   #1
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard Therapiemöglichkeiten zur Krebsbekämpfung

Ich wollte gestern schon diesen Faden eröffnen aber irgendwie kämpfe ich an so viele Fronten, ich habe die Energie nicht richtig dafür.

Hat einer von euch Erfahrung mit Therapiemöglichkeiten zur Krebsbekämpfung? Mich wurde es sehr interessieren was und wie die Nebenwirkungen sind.

Hat es geholfen?

Wurde abgebrochen und warum?

Gestern bekam ich Information, dass die meisten es nicht durchführen aus finanzielle Gründen aber auch wegen der Lebensqualität.
Es braucht viel Zeit und die Frage ist, hat es was gebracht. Daher gibt es keine aussagekräftigen Statistiken. Viele brechen es ab. Wenn gute Ergebnisse erzielt wurden, geht es meistens unter.

Ich habe zwar einiges über die Chemo gelesen und es erschreckt mich, aber irgendwie brauche ich Erfahrungen.

Die Radiotherapy hört sich besser an und es gibt wieder neueren Methoden, viele aber in der Testphase.

(Tut mir leid wenn es verronnen klingt aber ich habe auch diese Nacht nicht geschlafen und es schlaucht).
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.07.2016, 09:11   #2
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Introduction to Cancer Biology (Part 1): Abnormal Signal Transduction
https://www.youtube.com/watch?v=jjfY...&frags=pl%2Cwn

Introduction to Cancer Biology (Part 2): Loss of Apoptosis
https://www.youtube.com/watch?v=8VSg...&frags=pl%2Cwn

Introduction to Cancer Biology (Part 3): Tissue Invasion and Metastasis
https://www.youtube.com/watch?v=bdWR...&frags=pl%2Cwn

Introduction to Cancer Biology (Part 4): Angiogenesis
https://www.youtube.com/watch?v=Ep_n...&frags=pl%2Cwn




Tumorerkrankungen bei Hunde und Katzen
aus https://www.tierklinik-hofheim.de/di...rankungen.html

Es gibt verschiedene Gliederungsmöglichkeiten für Tumoren. Hier wird die Einteilung vorwiegend nach auftretender Lokalisation vorgenommen, da dies die gebräuchlichste und für den Praxisgebrauch die zugänglichste Methode ist.
1. Tumoren der Haut
2. Tumoren der Milchdrüse (Mammatumoren)
3. Tumoren des Magen-Darm-Traktes
4. Tumoren der abdominalen Organe (Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse)
5. Tumoren des Atmungstraktes
6. Tumoren der Harnorgane
7. Tumoren der Geschlechtsorgane
8. Tumoren des Skeletts
9. Tumoren des Nervensystems
10. Tumoren der Augen
11. Tumoren von Gehörkanal und Mittelohr
12. Tumoren im blutbildenden System

Zusatzinformation im Link

Geändert von little-cat (28.03.2019 um 23:07 Uhr) Grund: neue Aufbau
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 11:06   #3
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Wirklich niemanden der je ein Therapie versucht hat oder sich informiert hat?

Auch gerne als PN.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 10:56   #4
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Link
Tumorpatient in der Kleintierpraxis

http://www.tierklinik-hofheim.de/fil...tierpraxis.pdf
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 16:02   #5
luis2016
Neuling
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1
Standard Krebstherapie bei Katzen

Hallo Little-Cat,

mein junger Kater Luis hatte ein Impfkarzinom. Anfangs sehr klein, innerhalb weniger Woche auf die Größe einer kleinen Kartoffel angewachsen. Die Tieärztin meinte, dass wir das mal beobachten müssten. War mir zu wenig. Somit habe ich mich auf die Suche im Netz gemacht. Dabei bin ich auf Activeed gestoßen. Dieses habe ich bestellt und entsprechend dosiert. Da ich 4 Katzen haben, ist es mir nicht möglich das Futter nur 1 Katze zu geben. So haben alle dieses Activeed Pulver über ihr Futter erhalten. Ergebnis: unsere 12jährige übergewichtige hat abgenommen, unsere 14jährige die täglich mit Zecken nach Hause kommt - hat keine Zecken mehr, häufig hatte sie auch Entzündungen nachdem sie sich mit anderen Katzen geprügelt hat - sie hat keine Entzündungen mehr und ihr Fell ist sagenhaft glänzend. Hat aber alles nix mit Krebs zu tun. Luis bekam außerdem noch Engystol, Echinacea compositum SN und Pulsatilla compositum von der Firma HEEL; alles als Ampullen rezeptfrei zu kaufen. je 1 Ampulle in einem Fläschen gemischt, davon - nach telefonischer Beratung mit einer Tierärztin von HEEL - 3x wöchentlich je 1ml Oral verabreicht. diese Behandlung habe ich vom 21.05 durchgeführt. Bereits 4 Wochen später war ein kleine Veränderung zu ertasten. Nun nach knapp 2 Monaten war das Karzinom auf die Größe eine winzigen Belugaerbse geschrumpft. Natürlich werde ich die Behandlung noch einige Monate in geringerer Dosierung - 1x wöchentlich die Ampullen, täglich das Activeed Pulver ins Futter - durchführen. Vielleicht ist diese Info auch für andere Katzenfreunde interessant. Ich wünsche jedenfalls allen gesunde Katzen und viel Freude mit ihren Tieren.
luis2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2016, 06:59   #6
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

vielen Dank Luis2016, ich gehe dies mal nach. Bitte berichte weiter und Daumen bleiben hier für Luis gedruckt
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 01:23   #7
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Elektrochemotherapie
http://strahlentherapie-fuer-tiere.d...ochemotherapie

Aktuellen Fällen zB Plattenepithelkarzinom bei einer Katze, nach unten scrollen
http://www.strahlentherapie-fuer-tie...ochemotherapie


PS: Ergänzung: Nachteil der Therapie, es erfasst die Mikrobereiche nicht, damit ist es nicht kurativ. Die Strahlungstherapie erfasst die Mikrobereiche. Deswegen muss nach der Elektrochemie auch eine Strahlung stattfinden.
Ob dies hier ausreicht, sollte abgeklärt werden. Kritisch bleiben.
Ausserdem, es wird beschreiben lokal....... aber der Einsatz von Chemie nicht, es ist im ganzen Körper.

Geändert von little-cat (12.08.2016 um 14:04 Uhr) Grund: ergänzt am 12.08
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2016, 15:22   #8
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Krebstherapie mit Ozon

http://neuekrebstherapie-kleintierpr...apie-mit-ozon/
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 19:13   #9
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Kryotherapie

http://www.tierklinik-hofheim.de/die...otherapie.html
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 07.08.2016, 19:21   #10
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

HEEL Therapie - nicht kurativ
Kontakt: http://www.heel.de/Heel-de-f-d-T-Sta...?ActiveID=3027

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr. Reckeweg-Straße 2-4
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221 / 501 00
Fax: 07221 / 501 210
E-Mail: info@heel.de




18.08.2016: Um Leid zu lindern und Lebensqualität zu ermöglichen, auch Palliativ - ist es wert zu probieren. Innert ein paar Stunden merkte ich schon die erste positive Reaktionen! Ich kann nur empfehlen mit TA und HEEL zu diskutieren.

BITTE VORSICHT WALTEN siehe Kommentar:
Ich habe mit Heel gerade gegenteilige Erfahrungen- der Tumor bei meinem Herzenkater ist gestern exulceriert :'( - allerdings haben wir ubichonin, coenzym comp und para benzochinon gemischt- wir werden weiter kämpfen zudn auch deine Mischung priobieren...

ergänze am 5.09.
Kritik: zwei Komponenten in Tropfenform Gallium und Lymphomyosat sind mit 35% Alkohol versetzt - ich denke Kostengrunden wegen. Alkohol kann die Schleimhäute irritieren. Es gibt beide Komponenten auch als Ampullen - lieber mehr Geld investieren.

ergänzt: nicht für Plattenepithelkarzinom geeignet.

Geändert von little-cat (28.09.2016 um 09:34 Uhr) Grund: ergänzt
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 19:30   #11
Medea1
Erfahrener Benutzer
 
Medea1
 
Registriert seit: 2012
Ort: Görsroth
Beiträge: 477
Standard

Die Katze meiner Freundin hatte ein Mammakarzinom. Die Saugleiste wurde entfernt und danach hat sie noch eine Chemo gemacht. Die Katze hat alles gut überstanden. Das ganze ist schon eine Weile her (bestimmt über ein Jahr).
Bei der chemo hat sie lediglich die Schnurrhaare verloren, die inzwischen natürlich nachgewachsen sind.
Medea1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 19:35   #12
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Vielen herzlichen Dank Medea1

Diese Aussage ist wichtig und soll Mut machen.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 13:58   #13
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Immuntherapie

in der Entwicklung...

http://www.krebs-nachrichten.de/fors...bei-krebs.html

http://tron-mainz.de/research/immunotherapy/
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 20:04   #14
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

etwas nicht Schulmedizinisches und auch HEEL ist nicht .... aber seltsamerweise erzielt man interessante Resultate sowohl bei HEEL als auch Neydill - beide sind nicht kurativ.

http://www.vitorgan.de/vitorgan-vete...5dc466ba0.html

Wird auch bei gewisse Krebsarten eingesetzt. Unbedingt der TA oder THP fragen.

Ich fand es sollte auch erwähnt werden.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 22:15   #15
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.875
Standard

Strahlentherapie

zBsp.

http://www.tierärzte-duisburg-mülheim.de/archiv26.htm

Nebenwirkungen:
http://www.kleintiermedizin.ch/hund/krebs/krebs8.htm
http://www.hundkatzepferd.com/archiv...und-Katze.html


KLINIKEN:
Hofheim - http://www.tierklinik-hofheim.de/
München

Zug (Schweiz, http://www.aoicenter.ch/)
Zürich (Schweiz, http://www.tierspital.uzh.ch/de/Klei...Onkologie.html)

Wien (Österreich,http://www.vetmeduni.ac.at/de/radioo...uklearmedizin/)

18.08. Speicheldrüse ist bei einer Katze gefährdet. Daher unbedingt die kurative Protokolle kritisch begutachten.

Geändert von little-cat (25.09.2016 um 14:38 Uhr) Grund: ergänzt
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hat jemand Erfahrung mit Osteosarkom im Schädelbereich? | Nächstes Thema: Blasen Tumor »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
chronische Pankreatitis - schlechte Nahrungsaufnahme - weitere Therapiemöglichkeiten herbstregen Verdauung 84 08.10.2014 21:24
Hilfe! Fragen zur Leukose und Therapiemöglichkeiten!? Kuro-Neko Infektionskrankheiten 18 29.08.2013 09:46
Therapiemöglichkeiten bei Hauttumor LucyundKrümi Äußere Krankheiten 1 20.08.2012 19:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.