Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Ernährung Sonstiges

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2019, 19:57
  #16
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.591
Standard

Zitat:
Zitat von rump3 Beitrag anzeigen
Das freut mich sehr zu hören. Wir überlegen die ganze Zeit schon die zu kaufen, wollen aber nicht so viele Änderungen hier auf einmal einführen. Wie lange haben sie gebraucht, um sich daran zu gewöhnen? Wisst ihr, ob man damit Medikamente verabreichen kann? Unsere Katzen sind keine Rassenkatzen, aber sehr groß. Die Ärzte staunen immer.
Ich find den super. Bissi mehr reiningungsaufwand als nur näpfe, aber das ist es mir wert.
Also mein großer Kater (an dem hatte ich es erst ausprobiert) ist eigentlich eher von der ängstlichen Sorte und hat nach 2 min das Prinzp begriffen.
Mein Pflegi, für den der Automat gedacht war hat bissi länger gebraucht, der fand den erst gruselig, hat sich beim Großen aber abgucken können, dass das gar net so schlimm ist und hat nach einem Tag selbstständig draus gefressen =)
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.10.2019, 20:03
  #17
rump3
Neuling
 
rump3
 
Registriert seit: 2014
Ort: Köln
Beiträge: 12
Standard

Pill Pockets kannte ich gar nicht, vielen Dank für den Tipp! Gibt es die nur bei Amazon oder wo kaufst du sie?


Zitat:
Zitat von tanja1644 Beitrag anzeigen
Bei mir hat es ca. 2-3 Tage gedauert, bis sie sich an den Surefeed gewöhnt haben, bei manchen Katzen kann es aber auch um einiges länger dauern. Vor allem das Geräusch beim Öffnen und Schließen ist für viele Katzen zuerst etwas erschreckend.

Ich habe meinem Harley immer im Surefeed die Medikamente ins Futter gemischt, hängt aber natürlich davon ab, ob er das Futter dann überhaupt noch frisst oder ob ihn der Geschmack stört. Da würde ich aber am Anfang unbedingt darauf achten, ob es die andere Katze wirklich nicht schafft, da mitzufressen (manche geschickten Katzen schaffen das leider, wie Irmi_ schön erwähnt hat ). Mittlerweile gebe ich Medikamente lieber einfach so (bzw. zB mit Pill Pockets), sonst muss man immer darauf achten, dass auch ja das ganze Futter aufgefressen wird.
rump3 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 22:13
  #18
tanja1644
Erfahrener Benutzer
 
tanja1644
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 603
Standard

Ich hab sie von Amazon. EasyPills sollen ähnlich sein wie die Pill Pockets, weiß aber auch nicht ob du an die einfacher kommst.
__________________
Viele Grüße von Tanja mit Harley & Finn!

tanja1644 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

erkrankung, fütterung, kater, schonkost

« Vorheriges Thema: Mannose Unterschiede ? Schneller Versand | Nächstes Thema: Etwas zum längeren knabbern »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plötzliche Erkrankung nach Kastration BlackMamba92 Infektionskrankheiten 3 25.10.2013 11:42
Erkrankung des weißen Blutbildes nach Zeckenstichen Heckebeerle Sonstige Krankheiten 53 11.06.2012 13:14
Eine Erkrankung nach der anderen...Was könnte dahinter stecken? (ist lang geworden) Nicht registriert Ungewöhnliche Beobachtungen 26 20.02.2010 00:54
nach Kardiologin sehr verunsichert..??? bragic Innere Krankheiten 13 22.04.2009 11:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.