Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Ernährung Sonstiges Was sollte bei der Ernährung sonst noch beachtet werden?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2012, 20:41   #11
Shaja
Forenprofi
 
Shaja
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 11.467
Standard

Simba und Nepomuk fressen beide zusammen so 700g bis 900g NaFu pro Tag (Hauptmarke MAC's) + etwas TroFu (mal etwas großzügiger im Fummelbrett, mal nur ganz wenig für Weitwurf- oder Suchspiele).

Die beiden sind jetzt bald 7 Monate (am 9. Oktober) und wiegen fast 4,5 kg. Sie sind groß für ihr Alter und haben eine gute Figur (weder zu dick noch dünn).
Shaja ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.09.2012, 21:04   #12
Bionda
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Landkreis München
Beiträge: 116
Standard

Am Anfang als die beiden zu mir kamen, haben die kaum was gegessen. Das war der Streß, die lange Fahrt und die Eingewöhnung. Nach paar Tagen hat sich das gelegt.

Nun sind die beiden 5 Wochen bei mir und sind 19 Wochen alt. Sie fressen durchschnittlich pro Katze 200g am Tag.
In Bezug Nassfutter sind sie sehr mäkelig und ich habe Schwierigkeiten. Obwohl ich jeden Tag andere Sorte und Geschmack zur Verfügung stelle. Aber sie essen noch wenig.

Von einer Katzenfreundin habe ich 4 Probiertüten Barf bekommen und die haben problemlos gegessen ohne zu mäkeln. Seit dem habe ich erhebliche Schwierigkeiten mit dem Nassfutter und nun essen die Katzen 50g pro Tag.

Gestern habe ich die Supplemente bestellt und den Kalkulator. Aber es vergehen einige Tage bis ich die Zutaten habe und barfen kann.

Nur bis dahin mache ich mir Gedanken und Sorgen, wie die beiden genügend zum Essen bekommen. Denn die eine mag überhaupt kein rohes Fleisch zum essen.

50 g am Tag ist einfach zu wenig. Wie kann ich schaffen, das die beiden mehr essen?

LG Bionda
Bionda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 08:45   #13
Yallina
Erfahrener Benutzer
 
Yallina
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Alter: 30
Beiträge: 184
Standard

Loki wiegt nun mit 20 Wochen 3,5kg und bekommt etwa 250-300g Futter am Tag. 200-250g Nassfutter und der Rest noch ein wenig Trockenfutter. Er sieht sogar teilweise recht dick aus, aber er ist ja auch noch im Wachstum
(Unsere TA meinte das letzte Mal, als sie seinen Bauchraum abgetastet hat, "Ich fühle nur...Magen! Ahhh, da ist eine Niere! Der Kleine ist ja wohlernährt!" )

Shiva ist nun nun 8,5 Monate alt und wiegt etwas weniger Loki, sie ist aber auch eine zierliche und springt nicht ganz so durch die Gegend wie er. Sie frisst etwas weniger als Loki.

Beide nehmen stetig zu bzw. wachsen auch fleißig, Loki schneller als Shiva, daher denke ich, dass die zwei auch genug zu fressen bekommen.
__________________
Liebe Grüße von Laura und den zwei Fellnasen Shiva & Loki



Shiva *16.1.2012 // Loki *22.5.2012
Yallina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:51   #14
linus83
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 503
Standard

Katzen werden nicht von zuviel Futter dick, sondern von nicht artgerechter Ernährung und zu wenig Bewegung.
In Wachstumszeiten hat mein einer Kater im Alter von ca. 7 bis 12 Monaten bis zu 1 Kilo hochwertiges Nassfutter (fast ausschließlich 800er Macs ) am Tag gefressen. Er hatte gelegentlich moppligere Phasen, die sich aber immer verwachsen haben und ist heute mit knapp 1,5 Jahren und nach dem letzten Wachstumsschub sehr schlank - weniger sollte er nicht wiegen, dann wäre er mager.
linus83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 14:03   #15
Maureen
Forenprofi
 
Maureen
 
Registriert seit: 2012
Ort: Passau
Beiträge: 2.256
Standard

Bis zum 12. Lebensmonat kamen meine Beiden auf ca. 400 gr Nafu pro Nase, das hat sich jetzt auf 280 - 300 gr pro Nase eingependelt und Beide sind wohlgenährt. Trofu gibts hier nur als Leckerlie.
__________________
Liebe Grüße von Maureen und den 3 Fellnasen Lilly, Luna und Pia
Maureen ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.10.2018, 21:01   #16
Tigerkat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Mein Willi ist mittelgroß und schlank. Er wiegt 4 kg und ist sportlich. Kein Couchpotato . Lt. Tierarzt genau richtig.

Leider frisst er hauptsächlich und lange Zeit nur ein bestimmtes Trockenfutter. Alle 3-4 Stunden. Etwa eine Tasse voll am Tag. Nf nur eine Dritel kleine broeckchendose einer bestimmten Marke. Sehr schwierig....

Nichts geduenstetes. Kein Huhn. Kein Fisch, kein Kaese, kein Schinken.....einfach nichts. Da er sehr lange draußen ist frisst er viele Maeuse etc. Der TA sagt dadurch fehlt ihm nix.

Er sieht gut aus. Neuerdings frisst er schwedisches Nassfutter bis zu 150 gr.Tag aber auch nicht alles.....

Bin erstaunt was eure alles so fressen......

Natuerlich entwurme ich monatlich bei den ganzen Beutetieren.
Tigerkat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 21:06   #17
Nimsa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 914
Standard

Aktuell 2 Katzen, beide ca zwei Jahre alt, zusammen fressen die zwei 800 g am Tag nassfutter (mit hohem fleischanteil).

Beide wurde mit sechs Monaten kastriert, da Wogen sie ca. 2,4 kg.

Heute wiegen Sie 4,2 und 4,5 kg.

Beide sind schlanke Hauskatzen mit Freigang.
Nimsa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 10:26   #18
andacover
Forenprofi
 
andacover
 
Registriert seit: 2016
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 20
Beiträge: 1.610
Standard

Unsere 5 fressen täglich zusammen je nach Tagesform zwischen 1200g und 1600g hochwertiges Nassfutter, steht dauerhaft zur freien Verfügung. Dazu oft noch einpaar Trofu Brocken aus dem Fummelbrett und regelmäßig Trockenfleisch und Rohfleisch.


Zitat:
Zitat von Tigerkat Beitrag anzeigen
Mein Willi ist mittelgroß und schlank. Er wiegt 4 kg und ist sportlich. Kein Couchpotato . Lt. Tierarzt genau richtig.

Leider frisst er hauptsächlich und lange Zeit nur ein bestimmtes Trockenfutter. Alle 3-4 Stunden. Etwa eine Tasse voll am Tag. Nf nur eine Dritel kleine broeckchendose einer bestimmten Marke. Sehr schwierig....

Nichts geduenstetes. Kein Huhn. Kein Fisch, kein Kaese, kein Schinken.....einfach nichts. Da er sehr lange draußen ist frisst er viele Maeuse etc. Der TA sagt dadurch fehlt ihm nix.

Er sieht gut aus. Neuerdings frisst er schwedisches Nassfutter bis zu 150 gr.Tag aber auch nicht alles.....

Bin erstaunt was eure alles so fressen......

Natuerlich entwurme ich monatlich bei den ganzen Beutetieren.
Trockenfutter ist auf Dauer wirklich absolut ungesund und kann zahlreiche Krankheiten begünstigen. Gut, dass er jetzt anfängt, Nassfutter zu fressen. Du solltest wirklich komplett darauf umstellen und das Trockenfutter auf Dauer konsequent weglassen. Stattdessen kann ruhig dauerhaft hochwertiges Nassfutter zur freien Verfügung stehen.
Ein Mal im Monat entwurmen ist extrem häufig, dass ist immer eine ordentliche Belastung für das Verdauungssystem.
Lass lieber regelmäßig eine Kotprobe untersuchen und entwurme nur bei Befall.
__________________
flint - jack - loki - prit - koks
andacover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 18:18   #19
Tigerkat
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Danke fuer Eure Meldungen. Willi ist sehr aktiv und putzmunter schlank, durchtrainiert und gesund. Ausgeglichen und lieb.

Ich bin froh das er überhaupt was frisst er laesst sich nicht umstellen. Er verweigert einfach jegliche Nahrungsaufnahme.

Keine Sorge ich vertraue meiner TA. Er braucht keine Vitamin oder Mineralzusaetze, da er sich sein Frischfleisch selber besorgt und komplett frisst. Ich entwurme mit Broadline vom TA. Er hat dadurch keinerlei Parasiten. Sobald er eine Maus frisst hat er sofort wieder Würmer. Bevor die seine Organe zerstoeren entwurme ich unter ärztlicher Anleitung. Im uebrigen bin ich hier ein Neuling ansonsten aber bereits 50 Jahre alt.

Er ist meine 7. Katze. Alle anderen waren aelter als ich sie bekam und sind bis 20 j. Alt geworden.
Tigerkat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was essen EURE KATZEN heute? Katzenmiez Ernährung Sonstiges 5951 18.11.2018 15:44
Nach Kastra, schlafen viel, putzen sich viel, Essen nichts Mortenson Ungewöhnliche Beobachtungen 3 17.03.2014 20:13
Kitten essen viel, nehmen nicht viel zu GeHoClyBo Die Anfänger 20 16.07.2013 00:38
Katzen essen auf einmal viel mehr Afriel Ernährung Sonstiges 28 12.05.2012 21:04
Essen eure Katzen auch viel ? Accuface Sonstiges 8 05.11.2010 09:26

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.