Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Die Sicherheit

Die Sicherheit ... ist eine wichtige Aufgabe. Was gehört dazu?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2012, 18:37   #1
BlackJack10
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 76
Standard Spaziergang auf dem Dach

Hallo!

Ich möchte euch heute von einem nicht ganz ungefährlichen Abenteuer berichten.

Ich stand gerade auf einem Hocker und öffnete unser Dachfenster, denn ich wollte die Aussicht genießen. Vom Dach aus sehe ich fast das ganze Dorf.

Plötzlich hörte ich ein Rascheln und neben mir auf einem Regal saß meine Kätzin Tiger. Sie schaute gespannt aufs Fenster und sprang. Ich hielt noch meine Hand vor, aber es war zu spät.
Dann war sie oben. Ich griff nach ihr, aber sie war schon weitergetrippelt und schaute sich interessiert um.
Mit Lockrufen und Leckerlis versuchte ich, sie zu mir zu locken. Anscheinend war das Dach spannender. Auf einmal verschwand sie auf der anderen Seite des Daches, ich konnte sie nicht mehr erkennen.
Ich rannte ins andere Zimmer und guckte wieder aus dem Dachfenster, dann erkannte ich sie neben der Kaminöffnung.
Ich hatte echt Schiss, einerseits sie nicht mehr runterzubekommen, andererseits sie im Kaminrohr von der Feuerwehr befreien zu lassen.
Sie beschnupperte die Öffnung, sprang auch einmal auf die Abdeckung oben hinauf und ging dann weiter.
Es lief ungefähr zehn Minuten weiter so, bis sie endlich zu mir kam.

Mit einem etwas unsanften Ruck holte ich sie vom Dach, ich hatte Angst die Kätzin wieder zu verlieren. Mensch, war ich froh in dem Moment.
Tiger war vom Spaziergang wohlauf, sie hat sich nicht verletzt.
Anscheinend war der Ausflug sogar toll, denn tagelang danach sitzt sie immer noch vor dem Dachfenster und miaut.


Ich wollte euch das nur einmal sagen, denn sowas hätte echt böse ausgehen können. Ich bin mir der Gefahr bewusst und echt froh, dass es so glimpflich ausgegangen ist.

Also, passt immer gut auf die Katzen und Dachfenster auf!

Liebe Grüße, BlackJack10
__________________
Viele Grüße von den zwei Kuschelkatzen Tiger und Jacky!
BlackJack10 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.10.2012, 12:41   #2
SchaPu
Forenprofi
 
SchaPu
 
Registriert seit: 2010
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.697
Standard

Das mache ich sowieso schon immer.

Ich wohnte mal neben einem 6-stöckigen Haus mit Flachdach. Die Leute von ganz oben ließen ihren Kater als Freilauf immer auf das Dach. Da stand er dann, schaute von allen Seiten runter und miaute!

ich hatte jedes Mal Angst, er fällt oder springt!
__________________

SchaPu mit Djamila und Emmi
Line, Tapsi, Mika, Luzie, Tigger, Puck und alle Wilden, denen ich helfen konnte im Herzen*
"Alles ist mit Allem verbunden" (Hildegard von Bingen)
SchaPu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2012, 13:49   #3
Fellplattenepitehl-Mietzi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 158
Standard

Tja, unsere Katz klettert auch auf Dächer und Balkone und und und...

Bei Freigängern ist das halt so, ich frag mich wie das mit den ganzen Sicherungen so ist, bei Wohnungskatzen gibts ja zig Sicherungen und bei Freigängern wärs ja irgendwie witzlos.

Warum sind die Einen unverantwortlich und bei den Anderen ist es akzeptiert?
Sind Wohnungskatzen "dussliger" bzw. ungeübter als Freigänger oder werden sie durch den Freiheitsdrang unvorsichtig und möchten jede Gelegenheit ausnutzen?
Fellplattenepitehl-Mietzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Sicherung von Dachfenstern | Nächstes Thema: Sicherung von Fenstern »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spaziergang mit der Katze. lahjadea Wohnungskatzen 7 09.06.2011 19:47
Spaziergang auf Balkongeländer Verena81 Die Sicherheit 3 26.05.2010 15:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.